zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Indien Open.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Facebook

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_banner.jpg

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Indien Open

zurück

Robert Gardos zieht in der indischen Hauptstadt ins Viertelfinale ein. Jetzt wartet ein japanisches TT-Wunderkind ...

Der Plan, bei den Indien Open in Neu-Dehli wichtige Punkte für Weltrangliste zu sammeln, ist für Robert Gardos bislang voll aufgegangen. Der einzige Österreicher im Feld behielt nach seinem Auftakt-4:0 gegen Samuel Walker (ENG) auch in Runde zwei die Oberhand und hat damit das selbst gesteckte Ziel "Viertelfinale" erreicht. Gegen Lokalmatador Sanil Shetty, in Runde eins Überraschungssieger gegen den Deutschen Patrick Baum, hatte der Österreicher allerdings hart zu kämpfen, am Ende erreicht er aber nach sechs Sätzen die Runde der besten acht. Nach dem plangemäßen Gewinn des ersten Satzes geriet Gardos zwar 1:2 ins Hintertreffen, mit einem 11:4 sorgte er aber postwendend für den Ausgleich. Ab diesem Zeitpunkt übernahm der Österreicher gegen den in der zweiten deutschen Bundeliga beim TTC OE Bad Homburg unter Vertrag stehenden Inder endgültig das Kommando, mit 11:7 und 11:7 fixierte er den Sieg.

Um den Einzug ins Halbfinale wartet auf den Österreicher eine absolute Ausnahmeerscheinung. Der erst 13-jährige Tomokazu Harimoto findet sich trotz seines Alters bereits auf Position 64 der Herren-Weltrangliste wieder, im Dezember 2016 kürte er sich zum Weltmeister der U-21-Klasse. Erstmals für Furore sorgte der Japaner 2015 bei den Safir Open in Schweden, als er als 11-Jähriger mit Omar Assar (Nr.43) und Jens Lundqvist (Nr.71) zwei Top-100-Spieler bezwingen konnte. In Neu-Delhi bezwang Harimoto in Runde zwei Landsmann Sakai, der zum Auftakt den Weißrussen Samsonov aus dem Bewerb werfen konnte.


2.Runde: (16)
Robert Gardos - Sanil Shetty (IND) 4:2 (9,-8,-10,4,7,7)

Viertelfinale:
Robert Gardos - Tomokazu Harimoto (JPN) Samstag, 10.15 Uhr


Indien Open
17.02.2017 17:15

zurück