zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. ÖTTV feiert 90er.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Facebook

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_banner.jpg

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

ÖTTV feiert 90er

zurück

Glanzvolle Feierstunde im Look des 20. Jahrhunderts! Mit Frack und Zylinder feierte Österreichs Tischtennisverband im UNO Shopping mit den Helden Werner Schlager, Liu Jia und Co. den 90. Geburtstag. Dabei blickten Präsident Hans Friedinger, Europa-Präsident Ronald Kramer und Generalsekretär Rudi Sporrer auf acht WM-Titel und sieben EM-Titel für den ÖTTV zurück . . .

Die glanzvollsten Zeiten durchlebte das rot-weiß-rote Tischtennis in den 30ern: Trude Pritzi, Richard Bergmann und Alfred Liebster hießen die Helden der „Urzeit“. Diese ließen Liu Jia, die als Doppel-Fünfte von den German Open aus Magdeburg zur Feierstunde gekommen war, und Mannschafts- sowie Doppel-Europameister Stefan Fegerl aufleben – indem sie im Look der 30er zur Platte gingen. Mit Frack, Zylinder beziehungsweise Charleston-Kleid versuchten Fegerl und Liu Jia mit dem Schlägermaterial von damals am Showtisch zu punkten: „Kein Schaumstoffbelag und ein langer Griff wie mit einem Kochlöffel – da kann man eigentlich nur schupfen“, schmunzelte Fegerl zu den Klängen von den Opernsängern Katerina Beranova und Claus Durstewitz.

Danach wurden „Neuzeit“-Weltmeister Werner Schlager, sein Doppelpartner Karl Jindrak und die Europameister Liu Jia und Stefan Fegerl als Helden von heute gefeiert. Im Brennpunkt natürlich auch die Champions League-Siege von Linz AG Froschberg (´09, 13) und SVS NÖ (2008). Beim Showmatch mit dem aktuellen Equipment fühlten sich Susi und Fegerl deutlich wohler . . . 

ÖTTV-Präsident Hans Friedinger zog strahlend Bilanz: „Ich bin glücklich, dass ich bei diesen großartigen Erfolgen als Sportdirektor dabei sein durfte.“ Ganz nach seinem Credo: „Es lebe der schönste Sport – Tischtennis.“

 

Foto mit Stefan Fegerl, Hans Friedinger, Liu Jia by Plohe

 

Weltmeister aus Österreich

Alfred Liebster, Robert Thum

1928

Stockholm

Herren-Doppel

Fanchette Flamm (mit Mária Mednyánsky/HUN)

1928

Stockholm

Damen-Doppel

Alfred Liebster, Richard Bergmann, Erwin Kohn, Helmut Goebel, Hans Hartinger

1936

Prag

Herren-Mannschaft

Richard Bergmann

1937

Baden

Herren-Einzel

Trude Pritzi

1937

Baden

Damen-Einzel

Trude Pritzi

1938

London Wembley

Damen-Einzel

Trude Pritzi (mit Gizella Farkas/HUN)

1947

Paris

Damen-Doppel

Werner Schlager

2003

Paris

Herren-Einzel

 

Europameister aus Österreich

Chen Weixing (mit Ewgenyi Schetinin/BLR)

2003

Courmayeur

Herren-Doppel

Werner Schlager (mit Krisztina Tóth/HUN)

2003

Courmayeur

Mixed-Doppel

Liu Jia

2005

Århus

Damen-Einzel

Werner Schlager, Karl Jindrak

2005

Århus

Herren-Doppel

Robert Gardos, Daniel Habesohn

2012

Herning

Herren-Doppel

Stefan Fegerl, Robert Gardos, Daniel Habesohn, Chen Weixing, Dominik Habesohn

2015

Jekaterinburg

Herren-Mannschaft

Stefan Fegerl (mit João Monteiro/POR)

2015

Jekaterinburg

Herren-Doppel

 

 

 

 


ÖTTV feiert 90er
13.11.2017 08:56

zurück