zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. ÖTTV-Nachwuchs-Superliga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Facebook

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_banner.jpg

ÖTTV-Nachwuchs-Superliga

zurück

Teresa Oppelz und Michael Trink sichern sich die Titel bei der 2. Serie der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga 2017/2018.

In Fulpmes, Kirchbichl und Kufstein fand die 2. Serie der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga 2017/2018 statt. Die weiblichen Gruppen wurden in Kirchbichl ausgetragen. Jene der Burschen in Fulpmes und Kufstein.

Den 1. Platz bei den Mädchen sicherte sich Teresa Oppelz (T). Sie konnte Sophia Kellermann (OÖ) im Finale bezwingen. Der dritte Platz ging an Sophie Schuster (W), die sich im Spiel um Platz 3 gegen Sofia Lu Chen (NÖ) durchsetzen konnte. Für Teresa Oppelz war es der erste Gesamtsieg in der ÖTTV-Nachwuchs-Superliga.

Bei den Burschen konnte Michael Trink (S) seinen Sieg aus dem Vorjahr bei der 2. Serie wiederholen. Im Finale setzte er sich gegen Thomas Grininger (OÖ) durch. Den dritten Platz sicherte sich Jonas Promberger (OÖ) gegen Martin Gutschi (K).

Sieger der 1. Serie

männlich     weiblich
Gruppe 1: Michael Trink (S) Gruppe 1: Teresa Oppelz (T)
Gruppe 2: Lukas Krämer (NÖ) Gruppe 2: Nadine Kettler (W)
Gruppe 3: Simon Grünsteidl (ST) Gruppe 3: Clara Miller (NÖ)
Gruppe 4: Lorenz Pürstinger (T) Gruppe 4: Fang Molei (NÖ)
Gruppe 5: Fabian Kindl (T)
Gruppe 6: Matthias Promberger (OÖ) Einsteiger: Sibel Sallamaci (V)
Gruppe 7: Julian Rzihauschek (NÖ)
Gruppe 8: Paul Zotter (ST)
Einsteiger U21/U18: Julian Primisser (K)
Einsteiger U15: Florian Bichler (S)
Einsteiger U13: Moritz Pfeifer (W)

Foto: Andreas Promberger


ÖTTV-Nachwuchs-Superliga
04.12.2017 11:42

zurück