zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Fegerl feiert "Vatertag" mit Sieg.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Facebook

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_promotion

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Fegerl feiert "Vatertag" mit Sieg

zurück

Einen besonderen „Vatertag“ feierte Stefan Fegerl mit Düsseldorf in der deutschen Bundesliga: Erst hielt der Waldviertler stolz seinen Sohn Lias Fegerl, der am 7.12. um 19:51 Uhr das Licht der Welt erblickte, an der Seite von Mama Li Qiangbing in Händen, dann gewann er mit dem Tabellenführer Düsseldorf bei Bergneustadt mit 3:2.

Sein Einzelsieg war, obwohl ohne Gegner, der entscheidende. Allerdings sprach an diesem Tag alles über den neuen Erdenbürger, der mit 55cm Größe und 3.700 Gramm der echte Star des Abends war.

Daniel Habesohn sicherte mit dem 3:2 bei Grenzau Platz drei in der Liga ab, markierte mit dem 3:1 gegen Jörg Schlichter den entscheidenden Punkt. Zuvor musste sich der Doppel-Europameister von 2012 Gerassimenko knapp 2:3 geschlagen geben.

In der französischen Liga gelangen Robert Gardos für Chartres beim 3:1 gegen Pontoise Sergy zwei Einzelpunkte. Chartres liegt auf Platz vier.

Deutsche Bundesliga, Runde 10:

TC Schwalbe Bergneustadt – Borussia Düsseldorf 2:3

Alvaro ROBLES 2:3 Anton KÄLLBERG (11:6 | 4:11 | 8:11 | 11:2 | 7:11)
Benedikt DUDA 3:0 Kristian KARLSSON (11:6 | 11:6 | 11:6 | -:- | -:-)
Nicht anwesend 0:3 Stefan FEGERL (0:11 | 0:11 | 0:11 | -:- | -:-)
Alvaro ROBLES 3:2 Kristian KARLSSON (11:8 | 7:11 | 6:11 | 11:8 | 11:5)
Benedikt DUDA 1:3 Anton KÄLLBERG (11:13 | 6:11 | 11:5 | 8:11 | -:-)

TTC Zugbrücke Grenzau - Post SV Mühlhausen 2:3

Kirill GERASSIMENKO 3:2 Daniel HABESOHN (11:9 | 11:6 | 5:11 | 5:11 | 11:2)
Jörg SCHLICHTER 0:3 Ovidiu IONESCU (3:11 | 7:11 | 5:11 | -:- | -:-)
Constantin CIOTI 3:2 Lubomir JANCARIK (11:6 | 11:6 | 1:11 | 12:14 | 11:6)
Kirill GERASSIMENKO 1:3 Ovidiu IONESCU (8:11 | 11:9 | 9:11 | 6:11 | -:-)
Jörg SCHLICHTER 1:3 Daniel HABESOHN (11:13 | 10:12 | 12:10 | 4:11 | -:-)

 

Nächste Spiele:

14.01.2018 15:00 Post SV Mühlhausen - TTC Schwalbe Bergneustadt
14.01.2018 15:00 Borussia Düsseldorf - TTF Liebherr Ochsenhausen

Damen-Bundesliga:

DJK Kolbermoor (ohne Liu Jia) - TTG Bingen/Münster-Sarmsh 6:4

Nächstes Spiel: So. 04.02.2018 14:00 SV DJK Kolbermoor - TV Busenbach

Französische Liga, Runde 7:

CHARTRES ASTT. 1     3: 1    PONTOISE-CERGY AS 1

GARDOS Robert   -   TAZOE Kenta 3:1

ROBINOT Alexandre   -  FREITAS Marcos 0:3

GERELL Par   - AKKUZU Can 3:2

GARDOS Robert   -   FREITAS Marcos 3:0

Nächstes Spiel:

12.12.2017   CHARTRES ASTT. 1 -  ROUEN SPO 1

Foto by ITTF: Stefan Fegerl gewann am „Vatertag“ ohne Gegner 


Fegerl feiert
11.12.2017 22:18

zurück