zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


Team-Europameisterschaften Damen
Österreich - Luxemburg
Stockerau, 02.02.2023, 20:15
Eintritt frei


Energiekostenzuschuss

für Vereine mit unternehmerischer Tätigkeit
Informationen
AWS


COVID-2019

Handlungsempfehlungen für Tischtennis ab 1.8.2022
Vorlage Einverständniserklärung für Teilnahme am Training


Sport Austria

Allgemeine Handlungsempfehlungen
FAQ



NPO-Unterstützungsfonds

Informationen

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

ÖTTV - Aktuell

Archiv
  • Debütantin Sterner als Lichtblick beim 1:3

    Debütantin Sterner als Lichtblick beim 1:3 02.02.2023

    Bitteres 1:3 für Österreichs Damen in Stockerau in der EM-Qualifikation gegen Luxemburg. Ohne die erkrankte Europameisterin Sofia Polcanova und ohne die verletzte Ex-Europameisterin Liu Jia waren die ÖTTV-Damen auf verlorenem Posten. Nach 0:3-Niederlagen von Karoline Mischek und Amelie Solja, lieferte Debütantin Anastasia Sterner den großen Lichtblick, sorgte für den Ehrenpunkt. Um das Ticket für die EM-Endrunde im September in Malmö (Swe) doch noch direkt zu lösen muss Österreich nun hoffen, dass Poolsieger Luxemburg im letzten Gruppenspiel am 23.3. Serbien schlägt.  

    mehr
  • Kampf ums EM-Ticket in Stockerau

    Kampf ums EM-Ticket in Stockerau 31.01.2023

    Die Ausgangslage vor dem letzten EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag in Stockerau (20:15 live auf ORF Sport+) ist klar: Sofia Polcanova und Co. müssen das Team um die Doppel-WM-Bronzenen Ni Xia Lian/Sarah de Nutte schlagen, um Gruppenplatz zwei zu fixieren und das Ticket für die EM-Endrunde im September in Malmö (Swe) aus eigener Kraft zu lösen. Beim „Hinspiel“ in Luxemburg waren die Gastgeberinnen mit 3:1 erfolgreich geblieben.   

    mehr
  • Österreichs U23-Team löst Halbfinal-Ticket

    Österreichs U23-Team löst Halbfinal-Ticket 01.02.2023

    „Es war nicht einfach, aber wir stehen im Halbfinale“, strahlte Maciej Kolodziejczyk, nachdem er in Stockerau Österreichs U23-Auswahl mit vier Siegen zum 6:2-Erfolg über Ungarn U23 und damit nachdem 5:5-Auswärts-Remis ins Halbfinale der Super League geführt hatte. Ende Februar wartet nun Varazdin/Kroatien auf das ÖTTV-Team. Panaceo Stockerau trifft als Gruppensieger auf Tschechien U23. Beim WTT Contender in Katar gab es einen weiteren Grund zum Jubeln: Julian Rzihauschek (NÖ) landete im U17-Bewerb auf Rang drei. Österreichs Damen spielen am Donnerstag in Stockerau (20:15 live auf ORF Sport+) gegen Luxemburg um das Ticket für die EM-Endrunde im September in Malmö (Swe).  

    mehr
  • Skerbinz und Kolodziejczyk gewinnen WIN-Turnier

    Skerbinz und Kolodziejczyk gewinnen WIN-Turnier 30.01.2023

    Punktegleich mit der späteren Siegerin der dritten Station der WIN-Talente-Serie in Kuchl Nina Skerbinz (NÖ) musste sich Mariia Lytvyn (St), die zuletzt bei der ITTF-Jugend-Challenge in Hennebont als beste Europäerin Sechste wurde, aufgrund des 1:3 im direkten Duell geschlagen geben. Platz drei belegte Michelle Kases (OÖ) mit 7:2-Erfolgen. Bei den Burschen setzte sich in Klagenfurt Franci Kolodziejczyk (NÖ) durch. In der deutschen Bundesliga musste Daniel Habesohn mit Mühlhausen eine 2:3-Niederlage bei Fulda hinnehmen, bleibt aber auf Halbfinalkurs.

    mehr
  • Polcanova hievt Froschberg ins Champions League-Halbfinale

    Polcanova hievt Froschberg ins Champions League-Halbfinale 29.01.2023

    Sie riss die Arme in die Höhe und bejubelte den bereits 16. Halbfinal-Einzug in der Champions League von Linz AG Froschberg: Sofia Polcanova hatte Shao Jieni mit 3:2 niedergerungen und somit den 3:1-Erfolg gegen Clairefontaine (F) nach dem 3:2 Hinspiel-Triumph fixiert. Es war der zweite Punkt von Polcanova, Suthasini Sawettabut hatte –ebenso gegen Shao – für den dritten Zähler gesorgt. Im Halbfinale wartet nun „Berlin-Schreck“ Metz (F).  

    mehr
  • U23-Team erkämpft in Ungarn dank Maciej 5:5

    U23-Team erkämpft in Ungarn dank Maciej 5:5 29.01.2023

    Erneute Topleistung von Maciej Kolodziejczyk im Super League-Viertelfinale: Mit dem U23-Team holte der U21-EM-Bronzene drei Siege und führte Österreich zum 5:5 im Hinspiel bei Ungarn U23. Am Dienstag will Maciej mit Andre Kases und Adrian Dillon im Rückspiel in Stockerau (14 Uhr) den Halbfinal-Einzug fixieren. In der französischen Liga musste Robert Gardos mit Rouen beim 1:3 in Hennebont einen Rückschlag hinnehmen. Am Sonntag spielen Sofia Polcanova und Co. nach dem 3:2-Erfolg in Frankreich gegen Clairefontaine um den Halbfinal-Einzug in der Champions League. 

    mehr
  • Vorjahres-Finalist Wr. Neustadt im Viertelfinale out

    Vorjahres-Finalist Wr. Neustadt im Viertelfinale out 26.01.2023

    Zweimal 0:3 im Viertelfinale gegen Dzialdowo/Polen! Damit verabschiedete sich Vorjahres-Finalist SolexConsult Wr. Neustadt aus dem Europe Cup. Somit vertreten nur Daniel Habesohn als Champions League-Halbfinalist mit Mühlhausen (D) und Damen-Meister Linz AG Froschberg den ÖTTV in den internationalen Bewerben. Am Sonntag spielen Sofia Polcanova und Co. nach dem 3:2-Erfolg in Frankreich gegen Clairefontaine um den Halbfinal-Einzug in der Champions League. 

    mehr
  • 2:3! Österreich schrammt an Sensation vorbei 

    2:3! Österreich schrammt an Sensation vorbei  25.01.2023

    2:3 nach 2:0 – Österreichs Herren-Team schrammte in Kroatien an einer Sensation vorbei. Nach den Siegen von Andreas Levenko und Daniel Habesohn folgten drei 0:3-Niederlagen und so bleibt das Team von Chen Weixing in der EM-Qualifikation auf Gruppenplatz zwei, der zum Erreichen der Endrunde in Malmö (Swe) reichen würde. Nun muss die ÖTTV-Auswahl in den verbleibenden beiden Heimspielen gegen Kroatien beziehungsweise Spanien zumindest einen vollen Erfolg einfahren, um das EM-Ticket direkt zu lösen. Am Donnerstag bestreitet Wr. Neustadt nach dem 0:3 zuhause das Europe Cup-Rückspiel bei Dzialdowo/Polen. 

    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | |