zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

ÖTTV - Aktuell

Archiv
  • Maciej feiert Traum-EM mit zweimal U21-Bronze 

    Maciej feiert Traum-EM mit zweimal U21-Bronze  18.09.2022

    Zweimal Bronze! Maciej Kolodziejczyk beendet sein „Spätsommer-Märchen“ bei der U21-EM in Cluj/Rumänien mit einem 0:4 im Halbfinale gegen seinen Doppelpartner Vladislav Ursu aus Moldawien. Mit ihm wurde der Niederösterreicher auch Dritter im Doppel und landete zuvor im Mixed-Doppel mit der Türkin Ece Harac auf Platz fünf. Österreich konnte somit bei allen Europameisterschaften von U13 über U15, bis zur Senioren-EM und zum Sommermärchen mit vier Medaillen in München jeweils zumindest einmal Edelmetall gewinnen.

    mehr
  • Wels erlebt Champions League-Kracher gegen Mühlhausen

    Wels erlebt Champions League-Kracher gegen Mühlhausen 18.09.2022

    Auf Weltklasse-Tischtennis dürfen sich die Fans von Felbermayr Wels in der Champions League freuen: Der Meister bekommt es in der Hauptrunde ab 18. Oktober mit Mühlhausen (D), dem Team von Daniel Habesohn und der Nr. 3 Europas Hennebont (F) zu tun. Die Meister-Ladies von Linz AG Froschberg sind als Nr. 2 gegen St. Quentin (F/5) und Krumau (Cz/17) zu favorisieren. Im Europe Cup haben Villachs Damen und Vize Wr. Neustadt die besten Aufstiegschancen. Für Stockerau und die Ladies von LZ Linz sowie Bodensdorf liegt die Latte dagegen hoch.

    mehr
  • Kolodziejczyk holt erste Einzel-EM-Medaille

    Kolodziejczyk holt erste Einzel-EM-Medaille 17.09.2022

    Zum Spätsommer-Märchen wird die U21-EM in Cluj/Rumänien für Maciej Kolodziejczyk! Der Niederösterreicher gewann zunächst mit seinem Doppelpartner Vladislav Ursu aus Moldawien Bronze und feierte dann zwei überragende Einzel-Erfolge, besiegte überraschend die Nr. 2 des Turniers Maciej Kubik (Pol) mit 4:1 und steht durch das 4:1 gegen Ivor Ban (Kro) im Halbfinale. Dabei kommt es am Sonntag zum „Bruder-Duell“ gegen Ursu. Im Mixed-Doppel landete er mit der Türkin Ece Harac auf Platz fünf.

    mehr
  • Phantastisch! Maciej fixiert fünfte EM-Medaille

    Phantastisch! Maciej fixiert fünfte EM-Medaille 16.09.2022

    EM-Medaille Nummer 5 für Maciej Kolodziejczyk! Bei der U21-EM in Cluj/Rumänien steht der Niederösterreicher mit dem Moldawier Ursu nach einem souveränen 3:0-Viertelfinalsieg gegen Nicolas Degros/Alex Naumi (Bel/Fin/9) in den Top Vier. Im Halbfinale treffen die Vorjahres-Dritten auf die Carlo Rossi/John Oyebode (8). Im Einzel erreichte Maciej, der bisher insgesamt zehn von zwölf EM-Matches gewinnen hatte können, im Achtelfinale. Im Mixed-Doppel landete er mit der Türkin Ece Harac auf Platz fünf.

    mehr
  • U21-EM: Kolodziejczyk spielt um Medaille

    U21-EM: Kolodziejczyk spielt um Medaille 15.09.2022

    Neun Siege nach zehn Spielen für Maciej Kolodziejczyk bei der U21-EM in Cluj/Rumänien: Nach erfolgreicher Gruppenphase überstand der Niederösterreicher als Gruppenzweiter auch die Zwischenrunde um ein Achtelfinal-Ticket. Im Mixed-Doppel spielt er am Freitagabend mit der Türkin Ece Harac im Viertelfinale um eine Medaille. Im Doppel eliminierten die Vorjahres-Dritten Kolodziejczyk/Ursu (Ö/MDA) die Nr. 2 des Turniers Vincent Senkbeil/Kay Stumper (D) und stehen ebenso in den Top Acht.

    mehr
  • ÖTTV setzt bei U21-EM auf das Erfolgs-Doppel

    ÖTTV setzt bei U21-EM auf das Erfolgs-Doppel 14.09.2022

    Drei Siege bei der U21-EM in Cluj/Rumänien: Maciej Kolodziejczyk überstand die Gruppenphase souverän und steigt am Donnerstag mit zwei Spielen in die Zwischenrunde um ein Achtelfinal-Ticket ein. Jonas Promberger und Adrian Dillon scheiterten dagegen mit je drei Niederlagen und hoffen nun auf das Herren-Doppel, in dem sie als Nr. 17 am Donnerstagvormittag im 1/16-Finale gegen die Tschechen Radim Moravek/Jan Valenta (13) an die Platte müssen. Auch bei Kolodziejczyk liegt der Fokus auf dem Doppel . . .

    mehr
  • Europe Cup: Stockerau und LZ Linz schaffen Aufstieg

    Europe Cup: Stockerau und LZ Linz schaffen Aufstieg 11.09.2022

    Gruppensieg in der ersten Phase des Europe Cups! Die Damen von LZ Linz Froschberg und Stockerau erreichen mit je drei Erfolgen die Hauptrunde. In Linz fixierten Andrea Pavlovic und Co. durch einen 3:2-Arbeitssieg gegen Antwerpen (Bel) den Aufstieg, Stockerau setzte sich in Dubrovnik souverän mit 3:1 über Alzira (Sp) hinweg. Salzburg musste ohne die Japan-Stars wie auch die Damen von Kufstein drei Niederlagen hinnehmen und spielt als Gruppenletzter in der Europe Trophy weiter. In der win2day-Bundesliga feierte Kennelbach mit dem 4:2 gegen Baden den ersten Sieg seit 2006.

    mehr
  • EM-Gold! Krenmayer siegt ohne Satzverlust

    EM-Gold! Krenmayer siegt ohne Satzverlust 31.08.2022

    EM-Gold! Stefanie Krenmayer feierte bei ihrer Premiere bei den European Transplant und Dialysis Games in Oxford (Gb) nach WM-Bronze 2019 den größten Erfolg ihrer Karriere. Die Europameisterin aus Eberstalzell (OÖ) gewann den Tischtennis-Bewerb ohne Satzverlust und holte dazu Bronze im Tennis. Auf dem obersten Podest genoss sie die Hymne der Transplantierten: „We are the Champions“.

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | 3 | |