zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

ÖTTV - Aktuell

Archiv
  • Linz AG nach Krimi im Super League-Finale

    Linz AG nach Krimi im Super League-Finale 08.03.2023

    6:4 im Rückspiel nach einem 5:5 in Linz – Karoline Mischek gewann das letzte Einzel bei Tschechien U23 mit 3:2 gegen Jana Vasendova und hievte damit Linz AG Froschberg ins Super League-Finale. Im Endspiel wartet am 18. April Champions League-Teilnehmer Krumau (Cz). Beim mit zwei Millionen Dollar dotierten Grand Smash in Singapur gewann Daniel Habesohn die erste Qualifikationsrunde. Sofia Polcanova steigt als Nr. 14 im Einzel und als Nr. 3 im Doppel am Samstag ins Top-Turnier ein.

    mehr
  • Dreimal Gold! Anastasia griff nach den Sternen

    Dreimal Gold! Anastasia griff nach den Sternen 05.03.2023

    Sie kam, sah und siegte – bei ihren ersten österreichischen U21-Meisterschaften holte die Linzerin Anastasia Sterner dreimal Gold und einmal Bronze. Neben dem Einzel und dem Mannschafts-Titel triumphierte die Neo-Österreicherin auch im Mixed mit Linz AG-Klubkollege Jan Nemeth. Bei den Burschen gewann Andre Kases (B) das Finale gegen Tobias Hold (St) mit 4:2. In der zweiten Bundesliga gab es zwei Nachträge.

    mehr
  • Zweimal 6:1! Stockerau erreicht Super League-Finale

    Zweimal 6:1! Stockerau erreicht Super League-Finale 02.03.2023

    Freud und Leid für Panaceo Stockerau: Einerseits stehen die Niederösterreicher nach zwei 6:1-Erfolgen über das tschechische U23-Team im Finale der Super League, andererseits verdrängte Baden durch das 4:1 gegen Kennelbach den Vorjahres-Halbfinalisten auf den Relegationsplatz der win2day-Bundesliga. Bei den Damen erkämpfte Linz AG Froschberg im Halbfinal-Hinspiel gegen das tschechische U23-Team ein 5:5. Das Rückspiel erfolgt am 7. März.

    mehr
  • Habesohn schlägt Champions League-Sieger 

    Habesohn schlägt Champions League-Sieger  27.02.2023

    3:0 gegen Champions League-Sieger Düsseldorf! Mühlhausen lieferte die große Sensation der Doppelrunde in Deutschland. Doch tags darauf gab es die kalte Dusche für Daniel Habesohn und Co. Gegen Schlusslich Mainz kassierten die Thüringer eine 0:3-Schlappe, bleiben aber als Vierte auf Halbfinal-Kurs. In der Superliga empfängt Linz AG Froschberg am Dienstag (17 Uhr) im Halbfinal-Hinspiel das tschechische U23-Team. Bei den Herren trifft Vorrundensieger Stockerau um 17 Uhr auf Tschechien U23. Schon am Mittwoch (10) steigt das Rückspiel ebenso in Stockerau.

    mehr
  • Silber für Polcanova nach dreimal Bronze

    Silber für Polcanova nach dreimal Bronze 26.02.2023

    Silber, nach dreimal Bronze! Sofia Polcanova wurde beim zweitwichtigsten europäischen Einzel-Event, dem Europa Top 16 in Montreux (Sz) erst durch das 1:4 im Finale vom Abwehr-Bollwerk Han Ying (D) gestoppt. Zuvor war die Linzerin zur Marathon-Lady avanciert, rang nach dem 4:3 im Viertelfinale gegen Fu Yu (Por/5) ihre EM-Final-Gegnerin Nina Mittelham (D/3) nach 1:2-Rückstand ebenso mit 4:3 nieder. „Ich wollte eine andere Medaillen-Farbe. Das ist gelungen“, zeigte sich die Europameisterin „50:50“ zufrieden.

    mehr
  • win2day Bundesliga nun live auf LAOLA1

    win2day Bundesliga nun live auf LAOLA1 25.02.2023

    LAOLA1 ist live dabei: Österreichs führender Sportcontent-Anbieter zeigt Livestreams und Re-Lives der win2day Tischtennis 1. Bundesliga Oberes Play-off der Damen und der Herren ab sofort auf www.laola1.at. Damit erweitert das Unternehmen sein großes Livestream-Angebot um eine weitere Top-Liga des österreichischen Sports.  

    mehr
  • Stark! Polcanova nach 4:3-Marathon im Halbfinale

    Stark! Polcanova nach 4:3-Marathon im Halbfinale 25.02.2023

    Souverän, mit einem 4:0 über Samara (Rum), startete Sofia Polcanova in den zweitwichtigsten europäischen Einzel-Event, das Europa Top 16 in Montreux. Im Viertelfinale rang die Linzerin Fu Yu (Por/5) mit 4:3 nieder und steht im Halbfinale. Robert Gardos musste sich dem Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov (D/3) mit 1:4 beugen. In der win2day-Bundesliga schlug Olympic Wien Meister Linz AG Froschberg sensationell mit 4:0.

    mehr
  • Zuschlag erteilt: Linz wird 2024 zur EM-Stadt

    Zuschlag erteilt: Linz wird 2024 zur EM-Stadt 21.12.2022

    Die Würfel sind gefallen: Der ÖTTV erteilt Linz den Zuschlag zur Ausrichtung der Europameisterschaften im Oktober 2024. „Nach der Absage von Tirol hat sich das Land Oberösterreich sehr um die Ausrichtung bemüht und wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sport-Landesrat Markus Achleitner“, blickt ÖTTV-Präsident Wolfgang Gotschke einer großartigen EM, mit Lokalmatadorin Sofia Polcanova als amtierende Europameisterin an der Spitze, entgegen. Achleitner begründet die Bewerbung: „Diese EM stellt einen enormen Werbewert für Oberösterreich dar.“   

    mehr

Im Gästebuch blättern   | 1 | 2 | Vor |