zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. 3:1 gegen Metz! Froschberg erneut im Halbfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

3:1 gegen Metz! Froschberg erneut im Halbfinale

zurück

Déjà-vu-Erlebnis für Linz AG Froschberg: Wie im Vorjahr stehen Sofia Polcanova und Co. nach einem Erfolg über Metz (F) im Halbfinale der Champions League. Dabei machten die Linzerinnen die 2:3-Niederlage vom Auswärtsspiel wett, gewannen zuhause dank zweier Siege der Nummer 1 Europas und einem Triumph von Minnie Soo mit 3:1.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse

Im Halbfinale wartet nun das nächste Team aus Frankreich: St. Quentonoise. 

Um exakt 18:24 Uhr durfte Sofia Polcanova die Arme nach oben reißen. Ihr 3:0-Sieg über Carole Grundisch besiegelte den 3:1-Sieg und damit den Halbfinaleinzug. Zuvor konnte sich die dreifache EM-Medaillengewinnerin gegen Daniela Dodean-Monteiro klar behaupten. Mit einem souveränen 3:0-Erfolg gegen Grundisch und äußerst sehenswerten Rallies stellte Minnie Soo danach auf 2:0. Den Ehrenpunkt für die Französinnen eroberte Adina Diaconu, die durch das 3:1 gegen Margaryta Baltushite zwischendurch auf 1:2 verkürzen konnte.

„Wir sind enorm glücklich, gehen erhobenen Hauptes aus dem Match. Wir mussten verletzungsbedingt die bereits dritte Nummer drei aufstellen, konnten uns dennoch behaupten“, freute sich Manager Robert Renner, der Sofia Polcanova heraushebt: „Sonja hat erst eine Niederlage in der gesamten Champions League-Saison, schoss uns praktisch im Alleingang ins Halbfinale.“ Zu den Chancen gegen St. Quentonoise meint Renner: „Wir treffen auf unsere Ex-Spielerin Zhang Mo. ich glaube, dass Quentonoise uns besser liegt, als Metz.“

Champions League Frauen, Viertelfinal-Rückspiel:
Linz AG Froschberg - Metz/F. 3:1 – (Gesamt: 5:4, Hinspiel 2:3)

Sofia Polcanova : Daniela Dodean-Monteiro            3:0 (11:6 / 11:8 / 15:13)
Wai Yam Minni Soo : Caroline Grundisch                3:0 (11:6 / 14:12 / 11:7)
Margaryta Baltushite : Adina Diaconu                      1:3 (13:11 / 9:11 / 4:11 / 1:11)
Sofia Polcanova : Carole Grundisch                         3:0 (12:10 / 11:8 / 11:8)

Halbfinale: Linz AG Froschberg – St. Quentonoise/F. (3.-5.4. und 17.-19.4.)

Champions League Männer, Viertelfinal-Rückspiel:
Saarbrücken/D – Mühlhausen (D/ohne Daniel Habesohn) 3:1 (Gesamt: 6:3, Hinspiel 3:2)

ETTU-Cup Frauen, Viertelfinal-Rückspiel:
CarinthiaWinds Villach – LZ Linz Froschberg 3:1 – (Gesamt: 5:4, Hinspiel 2:3)

Liu Yuan : Ho Tin-Tin                                    1:3 (13:11 / 5:11 / 1:11 / 7:11)
Anna Fenyvesi : Karoline Mischek                3:0 (11:7 / 11:4 / 11:9)
Liudmilla Kiritsa : Denise Payet                     3:0 (15:13 / 12:10 / 11:8)
Liu Yuan : Karoline Mischek                          3:2 (11:6 / 9:11 / 7:11 / 12:10 / 11:6)

Halbfinale: CarinthiaWinds Villach – Irun Leka Enea/Spa. (3.-5.4. und 17.-19.4.)

ETTU-Cup Männer, Viertelfinal-Rückspiel:
Walter Wels – Solex Consult Wr. Neustadt 2:3 – (Gesamt: 5:4, Hinspiel 3:1)

Dongsoo KANG : Borna KOVAČ                  3:2 (10:12 / 11:9 / 11:8 / 9:11 / 11:9)
Frane KOJIĆ : Tomas KONECNY                1:3 (8:11 / 11:8 / 11:13 / 8:11)
Adam SZUDI : Felix WETZEL                       3:0 (11:3 / 11:1 / 11:6)
Dongsoo KANG : Tomas KONECNY           1:3 (7:11 / 11:2 / 7:11 / 8:11)
Dominique PLATTNER : Borna KOVAČ       0:3 (2:1 w.o.)

Halbfinale: Walter Wels – El Nino Prag (3.-5.4. und 17.-19.4.)

Weitere Termine:

18.-23.2. World Tour in Budapest/Ung.
23.2. Herren und Damen-Bundesliga
29.2.-1.3. Staatsmeisterschaft in Kufstein/T.
3.-8.3. Platin Tour Katar
4.-8.3. U21-EM in Varazdin/Kro. mit Kolodziejczyk und Friedrich
8.3. Herren und Damen-Bundesliga
3.-5. ETTU Cup-Halbfinale
22.-29.3. Mannschafts-Weltmeisterschaften in Busan/Korea
3.-5.4. ETTU Cup-Halbfinale
8.-12.4. Olympia Europa-Qualifikation in Moskau
9.-13.4. Youth Open in Linz
17.-19.4. ETTU Cup-Halbfinale
22.-26.4. Platin Tour Japan
12.-17.5. Platin Tour China
15.-16.5. Bundesliga Finale
10.-19.7. Nachwuchs-EM in Zagreb/Kro.
25.7.-7.8. Olympische Spiele in Tokio
26.8.-4.9. Paralympische Spiele in Tokio
15.-20.9. EM in Warschau/Pol.
23.-25.10. Frauen-Weltcup in Bangkok/Thailand
10.-15.11. Platin Tour, bet-at-home.com Austrian Open by Liebherr in Linz
13.10. EM-Phase 1
17.11. EM-Phase 1
8.12. EM-Phase 1

Foto by Froschberg: Sofia Polcanova erneut Matchwinnerin

 


3:1 gegen Metz! Froschberg erneut im Halbfinale

16.02.2020 18:51

zurück