zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. 3:2! Fegerl als Spitzenreiter nach Linz.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

3:2! Fegerl als Spitzenreiter nach Linz

zurück

Spitzenreiter! Stefan Fegerl sorgte beim 3:2-Auswärtssieg von Ochsenhausen bei Werder Bremen für den entscheidenden Punkt: Mit Jakub Dyjas gewann der Mixed-Vize-Europameister das Doppel gegen Tsuboi/Lambiet mit 3:2 – damit übernahm Ochsenhausen die Tabellenführung in der deutschen Bundesliga. 

 

Stefan Fegerl kommt also mit viel positiver Energie zu den am Dienstag beginnenden Liebherr Austrian Open nach Linz.

Mühlhausen ließe ohne Daniel Habesohn Federn:

Österreichs zweiter Bundesliga-Held Daniel Habesohn wurde dagegen geschont. Sein Klub Mühlhausen kassierte postwendend eine 0:3-Pleite bei Saarbrücken und fiel dadurch auf Tabellenplatz drei zurück. Dennoch hatte der Wiener Grund zur Freude: Sein Siegpunkt gegen Bojan Tokic wurde zum Ballwechsel der letzten Runde gewählt.   

 

Deutsche Bundesliga, 9. Spieltag:

SV Werder Bremen – TTF Liebherr Ochsenhausen (mit Stefan Fegerl) 2:3

Bastian STEGER – Simon GAUZY 3:2 (7:11 | 9:11 | 13:11 | 11:5 | 11:7)
Hunor SZÖCS – Hugo CALDERANO 2:3 (12:10 | 13:11 | 7:11 | 3:11 | 5:11)
Gustavo TSUBOI – Jakub DYJAS 3:2 (11:9 | 6:11 | 11:9 | 5:11 | 11:9)
Bastian STEGER – Hugo CALDERANO 1:3 (12:10 | 2:11 | 7:11 | 6:11)
TSUBOI / LAMBIET – FEGERL / DYJAS 2:3 (8:11 | 8:11 | 11:5 | 17:15 | 8:11)

Saarbrücken – Mühlhausen (ohne Daniel Habesohn) 3:0

Tabelle: 1. Ochsenhausen 14 Punkte, 2. Bergneustadt 12, 3. Mühlhausen 12

Französische Pro A-Liga, 4. Spieltag:

Rouen (mit Robert Gardos) – La Romagne (Dienstag)

http://www.fftt.com/pro/index.php?job=division&id=proam

 

Nächste Termine:

6.-11.11. Platin Tour, Liebherr Austrian Open in Linz
14.-18.11. ITTF Challenge Weißrussland
16.-18.11. Champions League und ETTU Cup
20.11. EM erste Phase, Frauen: Ö – Portugal (Ebensee, 20 Uhr)
20.11. EM erste Phase, Herren: Portugal – Österreich
23.-25.11. Champions League und ETTU Cup
2.-9.12. Junioren-WM in Bendigo/Aus
4.12. EM erste Phase, Herren: Österreich – Ungarn (Horn, 20 Uhr)
13.12. Generali Austria Top 12
13.-16.12. World Tour Finale in Incheon/Kor

Foto by Plohe:
Kommt als Bundesliga-Spitzenreiter nach Linz: Stefan Fegerl.

                                      


3:2! Fegerl als Spitzenreiter nach Linz
05.11.2018 00:55

zurück