zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aufsteiger Stockerau startet mit 1:5.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Aufsteiger Stockerau startet mit 1:5

zurück

1:5 – übel wurde es den Aufsteigerinnen ins obere Play-off der Damen-Bundesliga, Stockerau, beim Frühjahrs-Auftakt zuhause gegen Übelbach. Dabei glänzten bei den Steirerinnen vor allem Ivona Baskarad und Melanie Welkhammer mit je zwei Siegen.

Kufstein, der Winterkönig des unteren Play-offs, startet erst bei den kompletten Runden in Linz am 1./2. Februar ins Frühjahr.

 

 by Miguel Daxner

 

 

ÖTTV Presse

 

Unteres Play-off beim Aufsteiger eröffnet

Das untere Play-off, das ebenso bei null startete, wird am Sonntag mit der dritten Runde beim Winterkönig der zweiten Liga, Dietach (OÖ), fortgesetzt. Dietach gewann den Auftakt gegen Amstetten mit 4:2. Die zweite Bundesliga startete in Kapfenberg ins Frühjahr.


Damen-Bundesliga, oberes Play-off:

Union Stockerau – SG Übelbach/Don Bosco 1:5
Sofia Lu ChenMelanie Welkhammer             1:3
Claudia Ming ChenIvona Baskarad               0:3
Molei FangLisa Storer                                    3:0
Sofia Lu ChenIvona Baskarad                       2:3
Molei FangMelanie Welkhammer                  1:3
Claudia Ming ChenLisa Storer                       0:3

Damen-Bundesliga, oberes Play-off (Tabelle, Frühjahr):

 

Rang

Mannschaft

Sp

S

U

N

Sp-V

Sz-V

P

+

1

SG Übelbach/Don Bosco 1 (SGÜDB1)

1

1

0

0

5:1

15:7

3

0

2

LZ Linz-Froschberg 1 (LZFR1)

1

1

0

0

4:2

12:8

3

0

3

Linz-Froschberg AG 2 (FROB2)

1

0

0

1

2:4

8:12

1

0

4

Stockerau Union 1 (USTO1)

1

0

0

1

1:5

7:15

1

0

0

Linz-Froschberg AG 1 (FROB1)

0

0

0

0

0:0

0:0

0

0

0

SU Spk. Kufstein 1 (KUST1)

0

0

0

0

0:0

0:0

0

0

0

SC Ossiachersee Bodensdorf 1 (SGBU1)

0

0

0

0

0:0

0:0

0

0

0

TTC 'CarinthiaWinds' Villach 1 (VILL1)

0

0

0

0

0:0

0:0

0

0

Damen-Bundesliga, oberes Play-off (Tabelle, Herbst):

 

Rang

Mannschaft

Sp

S

U

N

Sp-V

Sz-V

P

+

1

Linz-Froschberg AG 1 (FROB1)

7

7

0

0

30:13

100:55

28

7

2

TTC 'CarinthiaWinds' Villach 1 (VILL1)

7

6

0

1

32:11

109:47

23

4

3

LZ Linz-Froschberg 1 (LZFR1)

7

5

0

2

27:17

96:64

23

6

4

SC Ossiachersee Bodensdorf 1 (SGBU1)

7

4

0

3

27:16

91:73

18

3

5

Linz-Froschberg AG 2 (FROB2)

7

2

0

5

19:25

69:89

16

5

6

SG Übelbach/Don Bosco 1 (SGÜDB1)

7

3

0

4

15:28

65:89

16

3

7

ESV Bruck/Mur 1 (BEBU1)

7

1

0

6

14:28

58:96

11

2

8

TTC Raiba Kirchbichl 1 (KIRB1)

7

0

0

7

8:34

35:110

9

2

 

https://www.ttbundesliga.at/ligen/damen-1-opo/tabelle-und-rangliste/

Damen-Bundesliga, unteres Play-off:

Runde in Dietach (OÖ):

SC Ossiachersee Bodensdorf 2

ESV Bruck/Mur 1 

1 : 5

TTC Raiba Kirchbichl 1 

Mariahilf / Langenzersdorf 1

4 : 2

SPG Honda Dietach 1 

SG TT Amstetten 1

4 : 2

Oberes Triestingtal/Guntramsdorf

Oberpullendorf 1 

2 : 4

TTV Tea-for-me Tulln

Linz-Froschberg AG 3 

3 : 4

SG Übelbach/Don Bosco

Villach 2 

0 : 6

Nächste Runde in Dietach (OÖ) am Sonntag, 19.1.

Zweite Damen-Bundesliga:

Runden in Kapfenberg (St) am 19.1.

Tischtennis Bundesliga Herren Grunddurchgang Oberes Playoff

Der 10. Spieltag der Tischtennis Bundesliga der Herren kann einige Verschiebungen in der Tabelle bringen. In Stockerau empfängt der amtierende Meister Tabellenführer Walter Wels. Im direkten Duell geht es dabei um Platz eins. ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen kann bei einem Heimsieg über Oberwart auf die Top zwei aufschließen, Linz bei einem Erfolg über SolexConsult TTC Wiener Neustadt bis auf Platz drei vorstoßen, wie auch HiWay Grill Kapfenberg, das Tabellenschlusslicht Sparkasse Salzburg empfängt 

Meister vs. Tabellenführer - Gipfeltreffen in Stockerau

Das Spiel der Runde steigt Sonntagnachmittag definitiv in Stockerau. Der amtierende Meister und aktuelle Tabellenzweite aus Niederösterreich empfängt Tabellenführer Walter Wels. Das Hinspiel entschied Wels mit 4:0 für sich.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Mauthausen gegen Oberwart in der Favoritenrolle

Für den ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen läuft es beinahe wie am Schnürchen. Vier Siege, drei Unentschieden bislang, drei Punkte fehlen lediglich auf Platz zwei. Mit Oberwart kommt eines von zwei Teams nach Oberösterreich, das noch keinen Sieg verbuchen konnte. Die Favoritenrolle liegt klar auf Seiten von Mauthausen.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Linz peilt Sprung in der Tabelle an

Platz sechs hält die SPG Linz aktuell, kann aber mit einem Sieg und den passenden Ergebnissen in den Parallelspielen einen Sprung auf Platz drei machen. Im Vordergrund steht allerdings zu allererst Revanche nehmen an SolexConsult TTC Wiener Neustadt für die Niederlage in der Hinrunde.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Kapfenberg empfängt sieglosen Aufsteiger

Egal was die Tabelle oder die Statistik sagt, HiWay Grill Kapfenberg erwartet ein schweres Heimspiel gegen Sparkasse Salzburg. Die Steirer brauchen einen Sieg um an der Spitze dran zu bleiben, die Salzburger wollen den Sieg um endlich voll anzuschreiben.

    Stockerau vs. Walter Wels
    So., 19. Jänner 2020, 15:00 Uhr

    ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen vs. UTTC Oberwart
    So., 19. Jänner 2020, 15:00 Uhr

    SPG Linz vs. SolexConsult TTC Wiener Neiustadt
    So., 19. Jänner 2020, 15:00 Uhr

    KSV HiWay Grill Kapfenberg vs. Sparkasse Salzburg
    So., 19. Jänner 2020, 15:00 Uhr

    Tabelle

    Rang

    Mannschaft

    Sp

    S

    U

    N

    Sp-V

    Sz-V

    P

    +

    1

    Walter Wels

    9

    6

    2

    1

    31:13

    102:69

    28

    5

    2

    Stockerau Union

    9

    4

    2

    3

    24:19

    90:73

    26

    7

    3

    SolexConsult TTC Wiener Neustadt

    9

    5

    2

    2

    29:22

    107:86

    24

    3

    4

    ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen

    9

    3

    3

    3

    26:25

    100:98

    24

    6

    5

    HiWay Grill Kapfenberg

    9

    4

    3

    2

    25:21

    100:90

    23

    3

    6

    SPG Linz

    9

    4

    2

    3

    25:23

    94:86

    23

    4

    7

    Salzburg UTTC

    9

    0

    3

    6

    15:33

    67:115

    14

    2

    8

    Oberwart

    9

    0

    3

    6

    14:33

    67:110

    14

    2

    Weitere Informationen finden sie unter: www.ttbundesliga.at

     

    Nächste Termine:

    19.1. Bundesliga-Runden
    22.-26.1. Olympia Mannschafts-Qualifikation in Gondomar/Por.
    25.1. Nachwuchs-Superliga in Feldkirchen/K., Villach und Kuchl/S.
    28.1.-2.2. Platin Tour in Magdeburg/D
    1./2.1. Damen-Bundesliga in Bodensdorf/K. und Linz
    2.2. Bundesliga-Runde
    8./9.2. ETTU Cup Viertelfinale
    8.-9.2. Europa Top 16 in Montreaux/Sz.
    14.-15.2. CL und ETTU Cup Viertelfinale
    16.2. CL Viertelfinale Linz AG Froschberg – Metz/F (16 Uhr)
    18.-23.2. World Tour in Budapest/Ung.
    29.2.-1.3. Staatsmeisterschaft in Kufstein/T.
    3.-8.3. Platin Tour Katar
    4.-8.3. U21-EM in Varazdin/Kro. mit Kolodziejczyk und Friedrich
    22.-29.3. Mannschafts-Weltmeisterschaften in Busan/Korea
    8.-12.4. Olympia Europa-Qualifikation in Moskau
    9.-13.4. Youth Open in Linz
    22.-26.4. Platin Tour Japan
    12.-17.5. Platin Tour China
    15.-16.5. Bundesliga Finale in St. Pölten
    10.-19.7. Nachwuchs-EM in Zagreb/Kro.
    25.7.-7.8. Olympische Spiele in Tokio
    26.8.-4.9. Paralympische Spiele in Tokio
    15.-20.9. EM in Warschau/Pol.
    23.-25.10. Frauen-Weltcup in Bangkok/Thailand
    10.-15.11. Platin Tour, bet-at-home.com Austrian Open by Liebherr in Linz
    13.10. EM-Phase 1
    17.11. EM-Phase 1
    8.12. EM-Phase 1

     

    Foto: Frühjahrsauftakt mit zwei Siegen: Melanie Welkhammer by Tobias Ratz


    Aufsteiger Stockerau startet mit 1:5

    18.01.2020 19:45

    zurück