zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Crowdfunding als neue Finanzierungsmöglichkeit.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Plakat-Austrian-Open-2018-Quer_2018-10-14
Seamaster 2018 ITTF World Tour
Platinum, Austrian Open
TipsArena Linz
6.-11. November 2018


logo_yog2018

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_promotion

Facebook

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Crowdfunding als neue Finanzierungsmöglichkeit

zurück

Crowdfunding ist jetzt auch im österreichischen Tischtennissport angekommen. Immer mehr Sportler und Vereine nutzen die neue Finanzierungsform um ihre finanzielle Basis zu stärken und waren bereits mit Crowdfunding erfolgreich.

Einige junge Talente wie zum Beispiel der 17 jährige Maciej Kolodziejczyk aus Wiener Neudorf (NÖ), die 17 jährige Selina Leitner aus Kuchl (Sbg), oder die 23 jährige Sofia Polcanova aus Linz (OÖ) haben bereits erfolgreich ein „I Believe In You“ (IBIY) Projekt umgesetzt.

Doch nicht nur die jungen Athleten sondern auch erfahrene Profis wie zum Beispiel die Wahl-Österreicherin und Tischtennis Legende Liu "Susi" Jia haben bei IBIY ein Projekt erstellt. Neben einzelnen Sportlern bietet IBIY auch für Vereine die Möglichkeit sportliche Projekte einzureichen. Beispielsweise konnte der TTC Guntramsdorf (NÖ) mit Hilfe von IBIY über 2.600 € für Material und Reisekosten lukrieren.

Mit der Crowdfunding Plattform „I believe in you” wurde eine moderne Möglichkeit für Vereine und Sportler geschaffen, zu neuen finanziellen Mitteln zu kommen. Ob für den Bau des neuen Sportplatzes, das Trainingslager oder die Anschaffung neuer Ausrüstung: Die Plattform kann für alle sportlichen Ziele genutzt werden.

Crowdfunding – also das Sammeln vieler kleiner Geldbeträge - ist eigentlich nichts Neues für Sportler oder Sportvereine. Zum Erreichen eines sportlichen Zieles oder für den Ankauf dringend benötigter Sportgeräte mussten immer schon größere oder kleinere Sponsoren gesucht werden. Durch die Plattform „I believe in you“ ist das Suchen jetzt in der digitalen Welt angekommen und das Finden von Geldgebern ist dadurch deutlich einfacher und moderner geworden.

Die Website kann von Vereinen, Sportlern und Sportveranstaltern genutzt werden.

Rund 60% aller eingereichten Projekte erreichen auch ihr Finanzierungsziel und durch die Unterstützung der Österreichischen Lotterien startet jedes Projekt mit bis zu 200 Euro Startbonus!

Das Team von „I believe in you“ steht außerdem kostenlos für alle Anfragen zur Verfügung:

Mag. Gernot Uhlir
mobil: 0664 614 80 29
gernot.uhlir@ibelieveinyou.at
www.ibelieveinyou.at


Crowdfunding als neue Finanzierungsmöglichkeit
08.08.2018 14:45

zurück