zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Einzel-Bronze für Polcanova.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Einzel-Bronze für Polcanova

zurück

Sofia Polcanovas zweite Medaille bei den Europameisterschaften 2018 leuchtet in Bronze. Im Semifinale gegen die Ukrainerin Margaryta Pesotska verpasste sie durch ein 2:4 den dritten Finaleinzug in Alicante.

Die Österreicherin legte zwar plangemäß mit einem 11:7 los, anschließend entwickelte sich aber ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Es folgte eine Phase extremer Ausgeglichenheit. 16:14 und 12:10 für die Ukrainerin, ein 13:11 für Polcanova zum 2:2-Ausgleich. In Satz fünf allerdings ein Einbruch der Österreicherin, mit einem raschen 11:4 holte sich die leichte Außenseiterin neuerlich die Führung. Und was immer Polcanova auch versuchte, sie schaffte es nicht mehr zurück ins Spiel zu finden. Pesotska spielte wie aus einem Guss, wusste auf alles eine richtige Antwort. Auch Durchgang sechs war mit 11:5 eine deutliche Angelegenheit für die Ukrainerin, die damit verdient ins Finale einziehen konnte.

„Die beiden knapp verlorenen Sätze haben mental viel Kraft gekostet. Und nach Durchgang vier hat sich die Schulter wieder gemeldet. Sie hat unheimlich stark gespielt, ich konnte ihrem kraftvollen Spiel einfach nichts mehr entgegensetzen.“, analysierte die Linzerin unmittelbar nach Spielende.

Nach Silber im Mixed hat die Österreicherin heute am Nachmittag noch die Möglichkeit, die Farbensammlung an Medaillen zu komplettieren. Ab 15.30 Uhr trifft sie im Damendoppel-Finale mit Yana Noskova (Russland) auf die Deutschen Mittelham/Lang.


Semifinale
Sofia Polcanova (1) – Margaryta Pesotska (UKR) 2:4 (7,-14,-10,11,-4,-5)


Einzel-Bronze für Polcanova

23.09.2018 11:51

zurück