zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Fegerl verlängert beim deutschen Pokalsieger.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


Weltmeisterschaften
21.-28. April 2019
Budapest, Hungexpo
Albertirsai út 10., H-1101 Budapest
Auslosung / Ergebnisse



ITTF World Veterans Tour
22.-25. August 2019
Innsbruck, Olympia World


ÖPC Talent Days
14.06.2019 BSFZ Südstadt
02.07.2019 ULSZ Salzburg/Rif


i-believe-in-you
Starte dein Projekt

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

2019_DONIC_Ballwerbung

Facebook

Fegerl verlängert beim deutschen Pokalsieger

zurück

Deutscher Pokalsieger, Winterkönig, aktuell Spitzenreiter der deutschen Bundesliga (nach Verlustpunkten) – für Stefan Fegerl läuft es auch nach dem Wechsel von Triple-Champion Düsseldorf nach Ochsenhausen auf Vereinsebene wie am Schnürchen. 

Kein Wunder, dass sich Ochsenhausen um eine Vertragsverlängerung mit dem Waldviertler bemühte . . .

Noch vor dem großen Hit der beiden Spitzenteams Meister Düsseldorf gegen Vize Ochsenhausen am 23.2. im Audi Dome in München unterzeichnete Fegerl die Vertragsverlängerung bis Sommer 2020.

Ochsenhausen-Präsident Kristijan Pejinovic zeigt sich sehr angetan vom erfahrensten Spieler der Oberschwaben: „Wir sind sehr zufrieden mit Stefans Arbeit im letzten halben Jahr. Er hat mehr Stabilität, Ruhe und Erfahrung ins Team gebracht und alles so umgesetzt, wie wir uns es erhofft hatten. Der 30-Jährige ist ein guter Teamplayer und brachte frische Impulse und hat große Verdienste an unserem Pokalsieg.“ Der Vereinspräsident fügt hinzu: „Stefan ist ein super Typ, mit dem man Spaß haben, der aber auch äußerst ernsthaft und konzentriert arbeiten kann. Mit ihm ist auch ein Sympathieträger weiterhin bei uns an Bord.“

Stefan Fegerl meint dazu: „Bezüglich der Vertragsverlängerung sprach wohl nach dem Wintertitel und dem Pokalsieg, nichts dagegen. Aber ich möchte unbedingt festhallten, dass wir in Ochsenhausen ein klasse Team haben. Die Zusammenarbeit zwischen den Top-Trainern, Spielern und dem gesamten Team im Back-Office funktioniert perfekt. Diese professionelle Struktur ermöglicht derartige Erfolge. Ich bin wirklich glücklich, noch ein weiteres Jahr hier zu sein.“ Die Ziele des Mixed-Vize-Europameisters? „Natürlich wollen alle weitere Titel gewinnen. Aber die Liga ist sehr ausgeglichen und somit kann sehr viel passieren. Nach wie vor möchte ich aber das deutsche Finale in Frankfurt erreichen. Natürlich müssen wir zuerst einmal die Play-offs erreichen.“

Deutsche Bundesliga, Tabelle: 1. Düsseldorf 26 Punkte/16 Spiele, 2. Ochsenhausen (Stefan Fegerl) 24/15; 5. Mühlhausen 20/15. Nächste Runde am 10. Februar.

 

Superliga-Viertelfinal-Rückspiele, Frauen:

29.1. (17 Uhr): Hodonin/Cz. – Linz AG Froschberg (Hinspiel 3:6)
                        LZ Linz Froschberg – Szekszard/Ung. (Hinspiel: 1:6)

Superliga, Männer-Viertelfinale:

Rückspiel: 29.1. in Linz (Lissfeld, 17 Uhr)
ÖTTV U23-Auswahl - Tschechien U23 (Hinspiel 6:3)

Auslosung und alle Einzel-Ergebnisse der Superliga unter:
https://xttv.oettv.info/ed/index.php?oid=268

Nächste Termine:

29.1. Superliga Viertelfinale Rückspiele und französische Liga
2.-3.2. Europacup Top 16 in Montreux/Sz. (mit Sofia Polcanova; Daniel Habesohn)
8./10.2. Champions League Viertelfinal-Rückspiele
13.-17.2. Challenge Plus in Lissabon/Por.
13.-17.2. Junior Circuit in Tschechien
19.2. Superliga Halbfinale
26.2. Superliga Halbfinale
2.-3.3. Staatsmeisterschaften in Kapfenberg/St
7.-10.3. U21 Europameisterschaften in Gondomar/Por
20.-24.3. Challenge in Guadalajara/Spa
26.-31.3. Platin Tour in Doha/Katar
21.-28.4. Einzel-WM in Budapest
1.-5.5. Challenge in Belgrad/Serb
8.-12.5. Challenge in Otocec/Slo
14.-18.5. Challenge in Zagreb/Kro
20.5. Generali Top 12
22.-26.5. Challenge in Bangkok/Thai.
28.5.-2.6. Platin Tour in Shenzhen/Chn
12.-16.6. Platin Tour in Sapporo/Jp
20.-30.6. European Games in Minsk/BLR
9.-14.7. Platin Tour in Geelong/Australien
7.-16.7. Jugend-Europameisterschaften in Ostrava (CZE)
3.-8.9. Team-Europameisterschaften in Nantes (FRA)
8.-13.10. Platin Tour in Bremen
18.-20.10. Women's World Cup in Chengdu (CHN)
7.-10.11. World Team Cup in Tokio/Jp
12.-17.11. Platin Tour, Liebherr Austrian Open in Linz

Foto by Nicolai Schaal:
Stefan Fegerl mit Ochsenhausen-Präsident Kristijan Pejinovic anlässlich der Vertragsverlängerung mit dem deutschen Pokal.

                                   


Fegerl verlängert beim deutschen Pokalsieger

27.01.2019 22:43

zurück