zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Fünftes Spiel, fünfter Sieg.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Fünftes Spiel, fünfter Sieg

zurück

Daniel Habesohn ist weiter nicht zu bremsen! Nach dem fünften Erfolg in Serie steht er bei den Bulgarien Open im Viertelfinale!

Drei Siegen in der Qualifikation und einem 4:3 über den Dänen Jonathan Groth ließ der Wiener im heutigen Achtelfinale einen Sechssatzerfolg über den Japaner Masataka Morizono folgen. Wie schon im gestrigen Erstrundenspiel musste Habesohn den Eröffnungssatz zwar knapp angeben (12:14), holte die folgenden beiden Durchgänge aber sicher (11:6, 11:5) zur Führung. Dem 23-jährigen Linkshänder aus Tokio gelang zwar der Ausgleich, in weiterer Folge war der Österreicher aber klar tonangebend. Mit 11:7 holte er sich die neuerliche Führung, ein sicheres 11:6 brachte endgültig den Platz unter den besten acht. Nach dem 4:1 im Rahmen der Hongkong Open im Mai ist dies der zweite Sieg über den Weltranglisten-41. Japaner in Folge. Habesohn liegt im August-Ranking auf Platz 53, wird sich nach den Ergebnissen von Bulgarien aber vermutlich unter die Top-50 vorschieben. Im Viertelfinale (Samstag, 12.50 Uhr) wartete nun der bärenstarke chinesische Defensivspezialist Ma Te, der Ma Long-Bezwinger Liam Pitchford (ENG) keine Chance ließ.

Nach der gestrigen Niederlage von Ma Long gegen Liam Pitchford musste sich heute mit Dimitrij Ovtcharov auch die Nummer eins aus dem Turnier verabschieden. Der Deutsche zog gegen Zheng Peifeng aus China den Kürzeren. Im Vietelfinale steht hingegen "Altmeister" Vladimir Samsonov, er trifft nun im Generationenduell auf das 15-jährige japanische Wunderkind Tomokazu Harimoto, die Nummer 10 der Welt.


Achtelfinale

Daniel Habesohn - Masataka Morizono (JPN) 4:2 (-12,6,5,-7,7,6)

Viertelfinale
Daniel Habesohn - Ma Te (CHN) Samstag, 12.50 Uhr


Fünftes Spiel, fünfter Sieg
17.08.2018 18:02

zurück