zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Gardos nach zwei Siegen Leader in Frankreich.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


ITTF World Tour Platinum
Austrian Open

12.-17. November 2019
TipsArena Linz

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Gardos nach zwei Siegen Leader in Frankreich

zurück

Zwei Einzel-Siege – damit stürmt Frankreich-Legionär Robert Gardos mit Rouen an die Spitze der Pro-Liga. Beim 3:1 bei Pontoise steuerte der Ex-Tiroler zwei Punkte bei, davor gelang ihm das selbe Kunststück beim 3:1 gegen Angers.

 

 by Miguel Daxner

 

 

ÖTTV Presse

 

Im deutschen Pokal treffen Stefan Fegerl mit Titelverteidiger Ochsenhausen und Mühlhausen-Legionär Daniel Habesohn im Viertelfinale am 20.10. aufeinander.

In der Bundesliga konnte Habesohn als Nummer 1 beim 3:0 der Thüringer gegen Grenzau den vorentscheidenden ersten Punkt machen. Dabei war Anders Lind nach einem 11:8 im ersten Satz und einer 8:3-Führung im zweiten bereits auf dem Vormarsch, dann jedoch kämpfte sich der Wiener zurück. Mit 15:13 wendete Habesohn den Satz zum 1:1-Ausgleich und sorgte schließlich mit 11:9 und 11:6 in den weiteren für die Mühlhäuser Führung. „Es war ein kleines Break, danach ist das Spiel gekippt“, sagte Grenzau-Trainer Chris Pfeiffer. In der Runde zuvor avancierte Habesohn beim 3:1 bei Fulda ebenso zum Matchwinner, gewann gegen Fang Bo 3:0 und gegen Ruwen Filus 3:2 – dabei 11:9 im entscheidenden Satz.

Danach wurden die beiden Österreicher im Pokal-Viertelfinale gegeneinander gelost: Habesohn muss mit Mühlhausen am 20.10. nach Ochsenhausen zu Stefan Fegerl. Das Final Four findet dann am 4.1. in Neu-Ulm statt. Fegerl sorgte zuvor übrigens beim 3:0 bei Jülich für den ersten wichtigen Punkt. Bei seinem 3:2-Sieg gegen Robin Devos verwandelte der Waldviertler einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg! 

Deutschland, Bundesliga, 4. + 5. Runde:

Fulda-Maberzell – Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) 1:3

Ruwen Filus – Ovidiu Ionescu 3:0 (11:5, 11:5, 11:7)
Fan Bo Meng – Daniel Habesohn 0:3 (9:11, 9:11, 6:11)
Tomislav Pucar – Steffen Mengel 0:3 (8:11, 13:15, 8:11)
Ruwen Filus – Daniel Habesohn 2:3 (13:11, 11:3, 10:12, 8:11, 9:11)

Jülich – TTF Liebherr Ochsenhausen (mit Stefan Fegerl) 0:3

Robin Devos – Stefan Fegerl 2:3 (4:11, 4:11, 11:8, 12:10, 3:11)
Deni Kozul – Jakub Dyjas 1:3 (9:11, 8:11, 11:7, 4:11)
Dennis Klein – Vladimir Sidorenko 2:3 (9:11, 11:3, 11:5, 7:11, 7:11)

Ochsenhausen (ohne Stefan Fegerl) – ASV Grünwettersbach 3:1

Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – TTC Zugbrücke Grenzau 3:0

Daniel Habesohn – Anders Lind 3:1 (8:11, 15:13, 11:9, 11:6)
Ovidiu Ionescu – Ioannis Sgouropoulos 3:0 (11:2, 11:5, 11:6)
Steffen Mengel – Mihai Bobocica 3:2 (11:9, 8:11, 11:13, 11:9, 11:9)

Tabelle: 1. Bad Königshofen 8 Punkte; 6. Mühlhausen 6, 7. Ochsenhausen 6

Frankreich, Pro A, 2. + 3. Runde:

Rouen (mit Robert Gardos) – Angers 3:1

GARDOS Robert – LUNDQUIST Jens 3:2 (-5, 6, -6, 5, 12)
AKKUZU Can – PERSSON Jon 3:2 (-8, 12, -7, 16, 3)
ROBINOT Alexandre – LANDRIEU Andrea 1:3 (-8, -9, 2, -8)
GARDOS Robert – PERSSON Jon 3:0 (9, 9, 9)

Pontoise – Rouen (mit Robert Gardos) 1:3

LEBESSON Emmanuel – AKKUZU Can 3:2 (-8 4 6 -9 13)

FLORE Tristan – GARDOS Robert 0:3 (-3 -11 -8)

BAUM Patrick – ROBINOT Alexandre 1:3 (-9 -9 6 -9)

LEBESSON Emmanuel – GARDOS Robert 0:3 (-5 -9 -5)

Nächste Termine:

1.-6.10. World Tour in Schweden
8.-13.10. Platin Tour in Bremen/D
12./13.10. Bundesliga oberes und unteres Play off
16.-22.10. zweite Runde Champions League
18.-20.10. Women's World Cup in Chengdu (CHN) mit Sofia Polcanova
19.10. Bundesliga oberes Play-off
20.10. Deutsches Pokal-Viertelfinale Ochsenhausen – Mühlhausen
1.-3.11. Champions League und ETTU Cup
7.-10.11. World Team Cup in Tokio/Jp
8.-10.11. ETTU Cup
12.-17.11. Platin Tour, Austrian Open by Liebherr in Linz
29.11.-1.12. Men´s World Cup in Chengdu (CHN) mit Daniel Habesohn
1.12. Champions League Linz AG Froschberg – Hodonin/Cz.
4.1. Deutsches Pokal-Final 4


Foto von Gardos by C. Lecorvets

             

 


Gardos nach zwei Siegen Leader in Frankreich

29.09.2019 23:30

zurück