zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Liu Jia hievt Kolbermoor ins Halbfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

logo_em-2018
Europameisterschaften
Alicante (ESP)
18.-23. September 2018
Spiele


logo_ao2018
Seamaster 2018 ITTF World Tour
Platinum, Austrian Open
TipsArena Linz
6.-11. November 2018

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140
donic_promotion

Facebook

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Liu Jia hievt Kolbermoor ins Halbfinale

zurück

„Es war sooooo anstrengend. Ich bin froh, im Halbfinale zu stehen“, stöhnte Matchwinnerin Liu Jia nach dem 6:2-Sieg mit Kolbermoor gegen Anröchte. Die Bayerinnen gewannen dank des zweiten Triplepacks der Linzerin die best-of-three Viertelfinalserie 2:1 und treffen nun in der Vorschlussrunde der deutschen Bundesliga ab 11. Mai auf eastside Berlin.

Deutsche Bundesliga: Zweiter Triplepack im zweiten Spiel

Im „Nachsitzen" gewann Vizemeister SV DJK Kolbermoor die Halbfinal-Serie. Fünf Tage nach ihrem Bundesliga-Debüt holte Ex-Europameisterin Liu Jia erneut drei Punkte und befeuerte damit die Titelambitionen ihres Klubs. Für den entscheidenden Siegpunkt sorgte jedoch Kristin Lang gegen Marta Golota nach einem 0:2-Rückstand und der Abwehr eines Matchballes durch ein 3:2.

"Wie schon im zweiten Spiel drückt das Ergebnis nicht aus, wie eng manche Spiele und damit die ganze Begegnung war", zollte Kolbermoors Manager Michael Fuchs den Gästen Anerkennung. Für die Duelle mit Berlin nimmt Fuchs einige wichtige Erkenntnisse mit: „Liu Jia gibt uns trotz knapper Siege Sicherheit, Kristin kommt nach ihrer Schwangerschaft durch immer mehr Spielpraxis auch zunehmend besser in Schwung, Sabine Winter ist an drei eine Bank, und an vier sind wir durch Katharina Michajlova und Svetlana Ganina so gut besetzt, dass wir flexibel agieren können."


Deutsche Frauen-Bundesliga, Viertelfinal-Serie (best of three, 2:1):

DJK Kolbermoor (mit Liu Jia) - TTK Anröchte 6:2 (1. Spiel 4:6, zweites Spiel 6:1)

Jia Liu / Katharina Michajlova - Qi Shi / Marta Golota 3:1
Jia Liu – Qi Shi 3:1
Jia Liu – Aimei Wang 3:2

Die Halbfinalserie gegen eastside Berlin beginnt ab 11.5.

Foto: Kornspitz
Liu Jia feierte wie bei ihrem Debüt für Kolbermoor erneut drei Siege.

 

Nächste Termine:

29.4..-6.5. Team Weltmeisterschaften in Halmstad/Swe
13.5. Champions League und ETTU-Cup-Finale
16.5..-20.5. Thailand Open (Challenger)
22.5..-27.5. World Tour Hong Kong
26.5. Finale deutsche Bundesliga
29.5..-3.6. Platin Tour China Open
5.6..-10.6. World Tour Japan
15..-24.7. Nachwuchs-EM in Rumänien
17..-22.7. Platin Tour Korea
24..-29.7. Platin Tour Australien
5.8. EM erste Phase: Ungarn – Österreich (Herren)
14..-18.8. World Tour Bulgarien
21..-25.8. World Tour Tschechien
18..-23.9. Europameisterschaften in Alicante/Spa
5..-18.10. Olympic Youth Games Buenos Aires/Arg
1..-4.11. World Tour Schweden
6..-11.11. Platin Tour Austrian Open Linz

 


Liu Jia hievt Kolbermoor ins Halbfinale
22.04.2018 14:50

zurück