zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Mixed-WO in Ungarn.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


Weltmeisterschaften
21.-28. April 2019
Budapest, Hungexpo
Albertirsai út 10., H-1101 Budapest
Auslosung / Ergebnisse



ITTF World Veterans Tour
22.-25. August 2019
Innsbruck, Olympia World


ÖPC Talent Days
14.06.2019 BSFZ Südstadt
02.07.2019 ULSZ Salzburg/Rif


i-believe-in-you
Starte dein Projekt

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

2019_DONIC_Ballwerbung

Facebook

Mixed-WO in Ungarn

zurück

Verletzungssorgen um Sofia Polcanova!

Österreichs und Europas Damen-Nummer-1 konnte auf Grund einer Schulterverletzung nicht zum heutigen Mixed-Viertelfinale bei den Ungarn Open antreten. Gemeinsam mit Stefan Fegerl hätte sie gegen die Slowaken Pistej/Balazova um den Einzug in die Runde der besten vier gespielt. Die Verletzung trat schon beim Training vor den Ungarn Open auf, im Hinblick auf die Weltrangliste wollte es die Österreicherin aber in jedem Fall versuchen. Die Belastung von drei Bewerben war dann allerdings doch zu groß, vorallem im Einzel machte sich die Verletzung bemerkbar und machte das gewohnte Spiel mit der Vorhand unmöglich. Schlußendlich verschlimmerte sich ihr Zustand so sehr, dass ein Start im Mixed auch nicht mehr möglich war.


Mixed-WO in Ungarn

18.01.2019 10:59

zurück