zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Nach Einzel-Out feierte Maciej nur einen Teamsieg.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Nach Einzel-Out feierte Maciej nur einen Teamsieg

zurück

Schade! Österreichs U15-Doppel-Europameister Maciej Kolodziejczyk verpasste bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (Arg) nach dem Einzel auch im Mixed Team mit der Polin Anna Wegrzyn als Gruppendritter der Vorrunde den Einzug in die K.o.-Phase.

U15-Europameister Kolodziejczyk verpasst
auch im Mixed Team Olympia-K.o.-Phase

Der Wiener Neudorfer konnte mit Wgrzyn gegen Blaskova/Stankevicius (Cze/Lit) zwar sowohl das Mixed-Doppel, als auch das Einzel gegen Stankevicius mit jeweils 3:1 gewinnen, feierte so zum Abschluss der Gruppenphase einen 3:0-Erfolg. Dieser war aber für das Duo zu wenig, hatten Maciej Kolodziejczyk/Ania Wegrzyn doch schon ihre ersten Spiele gegen Pyon/Kim (Nordkorea) und Surjan/Moregard (Ser/Swe) jeweils mit 0:3 verloren. Damit enden die Youth Games für Maciej mit zwei dritten Plätzen in den Vorrunden.

Olympic Youth Games Buenos Aires/Arg (bis 15.10.), Mixed-Team:

Gruppenphase, Platz 3:
Ö/POL Maciej Kolodziejczyk und Anna Wegrzyn – Nordkorea (Pyon/Kim) 0:3

Anna Wegrzyn – Song Pyon 0:3
Maciej Kolodziejczyk – Song Kim 1:3 (-9, 8, -7, -10)
Maciej Kolodziejczyk/Anna Wegrzyn – Pyon/Kim 0:3

Ö/POL Maciej Kolodziejczyk/Anna Wegrzyn – SER/SWE Surjan/Moregard 0:3

Anna Wegrzyn (Pol) – Sabina Surjan (Serb) 0:3
Maciej Kolodziejczyk – Truls Moregard (Swe) 1:3 (8, -5, -8, -4)
Maciej Kolodziejczyk/Anna Wegrzyn – Surjan/Moregard 1:3 (-8, -3, 7, -5)

Ö/POL Maciej Kolodziejczyk/Anna Wegrzyn – CZ/LIT Blaskova/Stankevicius 3:0

Anna Wegrzyn (Pol) – Zdena Blaskova (Cze) 3:1
Maciej Kolodziejczyk – Medardas Stankevicius (Lit) 3:1 (-9, 8, 10, 4)
Maciej Kolodziejczyk/Anna Wegrzyn – Blaskova/Stankevicius 3:1 (12, 8, -8, 4)

Infos:

https://www.buenosaires2018.com/results/en/table-tennis/athlete-profile-nttexteam2-mix04-europe-2.htm?lng=de


https://www.ittf.com/tournament/2798/2018/3rd-Youth-Olympic-Games/

Nächste Termine:

23.-27.10. ITTF Challenge Belgien
1.-4.11. World Tour Schweden
6.-11.11. Platin Tour, Hybiome Austrian Open in Linz
14.-18.11. ITTF Challenge Weißrussland
20.11. EM erste Phase, Frauen: Ö – Portugal in Ebensee
20.11. EM erste Phase, Herren: Portugal – Österreich
2.-9.12. Junioren-WM in Bendigo/Aus
4.12. EM erste Phase, Herren: Österreich – Ungarn (Horn, 20 Uhr)
13.-16.12. World Tour Finale
6.1. Cup-Final Four in Berlin mit Kolbermoor/Liu Jia

Foto by Plohe:
Maciej Kolodziejczyk auch im Mixed Vorrunden-Dritter.

 


Nach Einzel-Out feierte Maciej nur einen Teamsieg
15.10.2018 19:38

zurück