zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Polcanova auch im Einzel weiter.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Polcanova auch im Einzel weiter

zurück

Nach den starken Leistungen im Mixed und Damendoppel hatte Sofia Polcanova im Einzel härter zu kämpfen als erwartet. Am Ende erreichte sie bei den Europameisterschaften aber erwartungsgemäß die Runde der letzten 16. Dort steht sie allerdings als einzige ÖTTV-Dame ...

Zweimal ging die topgesetzte Linzerin gegen die Rumänin Irina Ciobanu plangemäß in Führung, musste aber beide Male umgehend den Ausgleich zulassen. Auch der fünfte Satz verlief lange Zeit ausgeglichen, erst am Ende gelang es der Österreicherin sich entscheidend abzusetzen. Damit war der Widerstand ihrer Gegnerin gebrochen, ein abschließendes 11:7 brachte den 4:2-Erfolg. Im Achtelfinale wartet morgen Samstag (11.45 Uhr) ein Duell mit Brit Eerland aus den Niederlanden. Nach dem Doppel-Viertelfinale um 10 Uhr ist der Linzerin daher nur eine kurze Verschnaufpause gegönnt.

Ohne Medaille wird Liu Jia Spanien verlassen. Wie im Doppel war auch im Einzel in Runde zwei Endstation. Gegen die Polin Katarzyna Grzybowska-Franc kam in sechs Sätzen das. Auch für Doppelpartnerin Amelie Solja war das Turnier in der Runde der letzten 32 zu Ende. Gegen die als Nummer 5 gesetzte Li Qian (ebenfalls aus Polen) stand sie beim 0:4 auf verlorenem Posten.

Damen-Einzel

2.Runde (32)
Liu Jia (10) - Katarzyna Grzybowska-Franc (POL/29) 2:4 (8,-8,-8,9,-4,-9)
Amelie Solja - Li Qian (POL/5) 0:4 (-2,-7,-5,-4)
Sofia Polcanova (1) - Irina Ciobanu (ROM) 4:2 (6,-10,7,-8,7,7)

3.Runde (16)
Sofia Polcanova (1) – Brit Eerland (NED/12) Samstag, 11.45 Uhr


Polcanova auch im Einzel weiter

21.09.2018 18:00

zurück