zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Polcanova verbessert sich auf Rang 16.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


ITTF World Tour Platinum
Austrian Open

12.-17. November 2019
TipsArena Linz

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Polcanova verbessert sich auf Rang 16

zurück

Großteils leichte Verbesserungen gab es für unsere Asse in der aktuellen Weltrangliste vom August zu verzeichnen...

by Wolfgang Paulik
ÖTTV Presse

Mit einem Vorstoß von 20 auf 16 liegt Sofia Polcanova nur mehr einen Platz hinter ihrer bisherigen Bestmarke und rangiert damit zwei Ränge hinter Europas Nummer 1 Bernadette Szocs. Unsere Herren-Nummer-Eins Daniel Habesohn befindet sich unverändert auf Position 27, Robert Gardos (von 64 auf 55) gelang ebenso eine Verbesserung wie Stefan Fegerl und Andreas Levenko. Amelie Solja und Liu Jia konnten ebefalls einige Plätze vorrücken.

An der Spitze kam es zu keinen wachablösen, Xu Xin bzw. Chen Meng führen wie schon im Juli das Ranking an. Eine neue Nummer 1 gibt es jedoch bei Europas Herren, Mattias Falck konnte konnte als 7. Timo Boll um einen Rang verdrängen.


Die Positionen der Österreicher (in Klammer Vormonat):

Damen
Sofia Polcanova   16 (20)
Amelie Solja   63 (67)
Liu Jia   72 (77)
Karoline Mischek   115 (113)

Herren
Daniel Habesohn   27 (27)
Robert Gardos   55 (64)
Stefan Fegerl   70 (74)
Andreas Levenko   117 (123)
Alexander Chen   326 (321)

Foto by GEPA


Polcanova verbessert sich auf Rang 16

02.08.2019 11:12

zurück