zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Quintett um drei Halbfinal-Tickets.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Quintett um drei Halbfinal-Tickets

zurück

Einzig Herren-Bundesliga-Titelverteidiger Stockerau kann den letzten beiden Runden entspannt entgegenblicken, hat sein Ticket fürs Halbfinale bereits fix in der Tasche. Doch dahinter geht es nun ans Eingemachte:

SPG Linz kann mit einem Sieg in Stockerau einen wichtigen Schritt machen, Wels braucht noch einen Sieg, steht am Sonntag Oberwart gegenüber, HiWay Grill Kapfenberg und ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen stehen sich im direkten Duell um Platz 4 gegenüber und SolexConsult TTC Wiener Neustadt kann bei zwei Spielen weniger am Konto seine Aufholjagd bei Sparkasse Salzburg starten.

Stockerau entspannt, Linz unter Zugzwang

Mit einem Sieg bei Meister Stockerau kann die SPG Linz einen großen Schritt Richtung Halbfinale setzen. Die Niederösterreicher haben ihr Ticket bereits in der Tasche, wollen allerdings Platz 1 festigen.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Kapfenberg vs. Mauthausen - Duell um Platz 4

Ein Punkt trennt die beiden Kontrahenten in der Tabelle. Damit geht es im direkten Aufeinandertreffen zwischen dem KSV HiWay Grill Kapfenberg und dem ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen um Platz 4 und damit ein vorläufiges Semifinalticket.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Wels für Halbfinale ein letztes Mal gefordert

Der zweifache Meister aus Wels braucht noch einen vollen Erfolg um das Halbfinale endgültig zu fixieren. Auch wenn die Papierform gegen Oberwart klar für die Oberösterreicher spricht, wird man sich keinen Fehler erlauben dürfen. Aufgrund eines Platztausches wird das Spiel in Oberwart ausgetragen.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

Salzburg heiß auf Sieg Nummer 2

Vor zwei Wochen konnte Aufsteiger Sparkasse Salzburg endlich voll anschreiben, zwang den ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen mit 4:2 in die Knie. Jetzt soll vor Heimpublikum Sieg Nummer 2 folgen und das gegen SolexConsult TTC Wiener Neustadt.
Link zum Vorbericht und Foto-Download
Link zum Livestream

  1. Spieltag Tischtennis Bundesliga Herren Grunddurchgang Oberes Playoff

Stockerau vs. SPG Linz
So., 08. März 2020, 15:00 Uhr

KSV HiWay Grill Kapfenberg vs. ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen
So., 08. März 2020, 15:00 Uhr

Sparkasse Salzburg vs. SolexConsult TTC Wiener Neustadt
So., 08. März 2020, 15:00 Uhr

Walter Wels vs. Oberwart
S0., 08. März 2020, 15:00 Uhr, Oberwart

Tabelle

Rang

Mannschaft

Sp

S

U

N

Sp-V

Sz-V

P

+

1

Stockerau Union 

12

7

2

3

36:22

130:88

35

7

2

Walter Wels 

11

7

2

2

35:17

117:85

32

5

3

SPG Linz 

12

6

2

4

35:29

131:112

30

4

4

ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen

12

4

3

5

32:33

129:125

29

6

5

HiWay Grill Kapfenberg

12

5

3

4

32:29

125:121

28

3

6

SolexConsult TTC Wiener Neustadt

10

6

2

2

33:24

121:96

27

3

7

Salzburg UTTC 

12

1

3

8

20:43

89:154

19

2

8

Oberwart

11

0

3

8

15:41

75:136

16

2

Weitere Informationen finden sie unter: www.ttbundesliga.at

Foto by Plohe:
Siegen ist Pflicht: Andreas Levenko und Co. treffen mit Kapfenberg auf den driekten Rivalen Mauthausen 


Quintett um drei Halbfinal-Tickets

05.03.2020 15:29

zurück