zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Stockerau fordert Mauthausen im Cup-Finale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

ÖTTV-Nachwuchs-Superliga

7./8.12.2019
Fulpmes, Kirchbichl, Kufstein

Informationen
Auslosung/Ergebnisse männlich
Auslosung/Ergebnisse weiblich

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Stockerau fordert Mauthausen im Cup-Finale

zurück

Das Finale des diesjährigen Tischtennis Bundesliga Opening bestreiten Sonntagmittag, 13:00 Uhr, Meister Union Stockerau und das Überraschungsteam von ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen. 

Stockerau konnte auf seinem Weg SolexConsult TTC Wiener Neustadt im Viertelfinale 3:2 bezwingen und setzte sich im Halbfinale gegen Walter Wels ebenfalls mit 3:2 durch. Mauthausen zog mit einem 3:1 über den KSV HiWay Grill Kapfenberg ins Halbfinale ein, wo man nach Disqualifikation von Lubomir Pistej gegen die SPG Linz mit 3:1 als Sieger vom Court ging. 

Promo-Video: Die besten Ballwechsel der vergangenen Saison
Livestream-Link Finale Damen - Beginnzeit: So., 22. September, 11:15 Uhr
Livestream-Link Finale Herren - Beginnzeit: So., 22. September, im Anschluss an das Damen-Finale

Schon die ersten Spiele im Viertelfinale gaben einen Vorgeschmack darauf, was Fans, Teams und Medien dieses Jahr in der Tischtennis Bundesliga erwartet - Duelle auf absolutem Weltklasse-Niveau. So lieferten sich Chen Weixing und Joo Saehyuk, Vize-Weltmeister von 2003, einen beeindruckenden Schlagabtausch. Joo Saehyuk setzte sich 3:0 durch, gewann die Sätze dabei jeweils knapp. Vor allem im Entscheidungssatz, in dem sich Chen Weixing mehrmals den Satzball erkämpfte, setzte sich der Südkoreaner schließlich mit 25:23 durch.

Im Halbfinale gegen Walter Wels zeigte schließlich Eto Kei auf. Der Japaner behielt gegen Frane Kojic im entscheidenden fünften Spiel die Nerven und gewann 3:1. 

Im Finale wartet nun der ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen, der sich im Viertelfinale mit 3:1 gegen den KSV HiWay Grill Kapfenberg durchsetzen konnte. Sowohl Andy Pereira als auch Simon Pfeffer feierten dabei einen Sieg über Andreas Levenko, aktuelle Nummer 7 der U21-Weltrangliste. Im Halbfinale traf man auf die SPG Linz und führte nach drei Partien 2:1. In Spiel vier standen sich Andy Pereira und Lubomir Pistej gegenüber, der sich bereits deutlich in Rückstand sah und die Nerven verlor. Nachdem Pistej eine Bande eintrat, wurde er disqualifiziert, womit Mauthausen das Duell 3:1 gewann und ins Finale einzog.

Das Herren-Finale wird Sonntagmittag, ca. 13:00 Uhr, ausgetragen.  

Schon ab 11:15 Uhr beginnt das Frauen-Finale zwischen Linz AG Froschberg und LZ Linz Froschberg. Das Team von LZ konnte sich gegen den Champions League-Teilnehmer Villach im Halbfinale mit 3:1 durchsetzen. Dabei schlug Karoline Mischek im ÖTTV-Hit Österreichs Nummer 2 Amelie Solja mit 3:0.

Tischtennis Bundesliga Opening 2019

  1. September 2019, Veranstaltungshalle Baden, Waltersdorferstraße 40, 2500 Baden
    Alle Ergebnisse im Detail finden Sie HIER!

Viertelfinale

VF1Union Stockerau vs. SolexConsult TTC Wiener Neustadt 3:2
VF2: UTTC Sparkasse Salzburg vs. Walter Wels 0:3
VF3: KSV HiWay Grill Kapfenberg vs. ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen 1:3
VF4: UTTC Oberwart vs. SPG Linz 1:3

Halbfinale

HF1Union Stockerau vs. Walter Wels 3:2
HF 2ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen vs. SPG Linz 3:1

Finale
Union Stockerau vs. ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen
So., 22. September 2019, Beginnzeit: direkt im Anschluss an das Finale der Damen, das um 11:15 Uhr beginnt

Sämtliche Informationen und den gesamten Spielplan finden sie unter www.ttbundesliga.at

Nächste Termine:

Bis 22.9. Österreichischer Cup und Bundesliga-Eröffnungsturnier in Baden
1.-6.10. World Tour in Schweden
8.-13.10. Platin Tour in Bremen/D
16.-22.10. zweite Runde Champions League
18.-20.10. Women's World Cup in Chengdu (CHN) mit Sofia Polcanova
1.-3.11. Champions League und ETTU Cup
8.-10.11. ETTU Cup
7.-10.11. World Team Cup in Tokio/Jp
12.-17.11. Platin Tour, Austrian Open by Liebherr in Linz
29.11.-1.12. Men´s World Cup in Chengdu (CHN) mit Daniel Habesohn
1.12. Champions League Linz AG Froschberg – Hodonin/Cz.

Foto von Chen Weixing by krestan.at


Stockerau fordert Mauthausen im Cup-Finale

22.09.2019 01:01

zurück