zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Wahnsinn! Welser starten mit 3:2 in Königsklasse.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.



ITTF World Tour Platinum
Austrian Open

12.-17. November 2019
TipsArena Linz

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Facebook

Wahnsinn! Welser starten mit 3:2 in Königsklasse

zurück

Hitchcock zum Auftakt in die Champions League! Viertelfinalist Walter Wels spielte in Dänemark groß auf, feierte trotz zweier hauchdünner Niederlagen einen tollen 3:2-Sieg bei Roskilde.

 

 by Miguel Daxner

 

 

ÖTTV Presse

 

Die Neuerwerbungen fügten sich stark ein: Kang holte zwei Kojic einen Punkt. Mühlhausen (D) verzichtete beim Start bei Leka Enea auf den Einsatz von Daniel Habesohn und gewann in Spanien 3:0.

Ende gut, alles gut – aber zwischendurch mussten die Welser viel zittern: Nach einem klaren 3:0 von Dongsoo Kang folgten zwei hauchdünne 2:3-Niederlagen: Erst unterlag Frane Kojic Yujia Zhai im Entscheidungssatz mit 9:11, dann erlitt Adam Szudi im Match gegen Ex-Europameister Michael Maze dasselbe Schicksal.

Champions League: Linzerinnen träumen vor Auftakt vom Titel

Bei den Damen bläst Linz AG Froschberg vor dem Auftakt am Sonntag, 15.9. (Lissfeld, 15 Uhr) gegen die Spanierinnen von Leka Enea zum Halali. „Wir wollen den dritten Champions League Titel nach Linz holen“, meinen Sofia Polcanova und Co. angriffslustig. Die Villacherinnen verloren ihr Champions League-Debüt bei St. Quentinois (F) mit 1:3. Den Ehrenpunkt eroberte Anna Zsofia Fenyvesi.

Champions League, Gruppenphase, 1. Runde:

Gruppe B: Roskilde (Dän) – Walter Wels 2:3

Bojan TOKIĆ : Dongsoo KANG 0:3 (4:11 / 10:12 / 8:11)
Yujia ZHAI : Frane KOJIĆ 3:2 (11:13 / 11:4 / 10:12 / 11:9 / 11:9)
Michael MAZE : Adam SZUDI 3:2 (8:11 / 11:4 / 11:3 / 8:11 / 11:9)
Bojan TOKIĆ : Frane KOJIĆ 2:3 (11:4 / 7:11 / 6:11 / 11:2 / 6:11)
Yujia ZHAI : Dongsoo KANG 2:3 (4:11 / 11:9 / 9:11 / 11:7 / 7:11)

Gruppe A: Leka Enea (Spa) – Mühlhausen/D (ohne Daniel Habesohn) 0:3

Frauen-Champions League, Gruppenphase, 1. Runde:

Gruppe D: Linz AG Froschberg – Leka Enea (Spa) am Sonntag (Lissfeld, 15 Uhr)

Gruppe B: Saint Quentinois/F – TTC CarinthiaWinds Villach 3:1 

ZHANG Mo – Amelie SOLJA 3:2 (10:12, 5:11, 13:11, 11:9, 11:7)
Polina MIKHAILOVA – LIU Yuan 3:0 (11:6, 11:9, 11:9)
Olga MIKHAYLOVA – Anna Zsofia FENYVESI 0:3 (8:11, 11:13, 12:14)
ZHANG Mo – LIU Yuan 3:0 (11:6, 11:8, 11:2)

am 26.10.: Villach – Cartagena (Spa) (15 Uhr)

Nächste Termine:

15.9. Deutsche Liga
13.-22.9. Para-EM in Helsingborg (Swe)
17.9. Auftakt in französische Liga
22./23.9. Österreichischer Cup und Bundesliga-Eröffnungsturnier in Baden
1.-6.10. World Tour in Schweden
8.-13.10. Platin Tour in Bremen
18.-20.10. Women's World Cup in Chengdu (CHN) mit Sofia Polcanova
7.-10.11. World Team Cup in Tokio/Jp
12.-17.11. Platin Tour, Austrian Open by Liebherr in Linz
29.11.-1.12. Men´s World Cup in Chengdu (CHN) mit Daniel Habesohn

Foto von Adam Szudi by Gerald Hubweber

              


 


Wahnsinn! Welser starten mit 3:2 in Königsklasse

13.09.2019 03:06

zurück