zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Europäische Olympia-Qualifikation.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Europäische Olympia-Qualifikation

zurück

Robert Gardos löst Olympia-Ticket !!!
Li Qiangbing und Amelie Solja unterliegt um Haaresbreite ...

Aktualisiert Freitag, 19.25 Uhr

Mit einem Sieg startete Robert Gardos in das erste KO-Turnier um einen olympischen Startplatz in London. Gegen den Slowaken Peter Sereda feierte trotz anfänglicher Nervosität einen ungefährdete 4:0-Erfolg (7,7,2,4) und ist damit seinem Olympia-Traum einen Schritt nähergekommen. Der Österreicher benötigt in dem beinharten Qualifikationsmodus heute noch zwei weitere Sieg um das Ticket für London im ersten Versuch zu lösen. Nach einer kurzen Pause trifft er ab 15 Uhr auf Paul Drinkhall aus England, im Falle eines Sieger käme es im "Finale" zum Duell mit dem Sieger aus Wang Zeng Yi (Polen) gegen Daniel Zwickl (Ungarn).
 
Nächster Schritt von Gardos Richtung Olympia
 
Nach dem 4:0 gegen den Slowaken Peter Sereda prolongierte Robert Gardos seine starke Vorstellung in Luxemburg und steht nach einem Sieg über den Engländer Paul Drinkhall im Finale um eines der vier heute vergebenen Tickets nach London. Der Österreicher agierte beim Sueg über den Engländer neuerlich äußerst souverän und blieb beim 4:0 (5,9,8,9) neuerlich ohne Satzverlust. Gegner um das Olympiaticket ist Daniel Zwickl (Ungarn), bei der Team-WM in Dortmund konnte Gardos einen sicheren 3:0-Erfolg landen.

Sechs Spiele, sechs Siege - mit dieser beeindruckend Bilanz löste Robert Gardos gleich im ersten Versuch das Ticket für die Olympischen Sommerspielen 2012 in London. Im entscheidenden Einzel gegen den Ungarn Daniel Zwickl kam er zu Beginn zwar nur stockend in Spiel, nach dem Verlust des ersten Satzes fand er aber über Einsatz und Kampfgeist zurück. Nach dem postwendend Ausgleich wurde es in Satz drei noch einmal brenzlig, als Gardos nach einer 7:2-Führung den Ausgleich zum 9:9 zulassen musste. Der Österreicher zeigte jedoch Nervenstärke und holte die nächsten zwei Punkte zur erstmaligen Führung. Von nun an diktierte er das Geschehen und verwandelte seinen ersten Matchball zum hochverdienten 4:1-Erfolg (-8,8,9,8,6). Im gesamten Turnier musste Gardos damit lediglich vier Sätze abgeben und bilanzierte mit dem beeindruckenden Satzverhältnis von 24:4.

 
Im Einzel ist der 33-jährige Österreicher in London damit zwar nicht startberechtigt (hier werden die beiden Plätze für Österreich von Werner Schlager und Chen Weixing belegt), Gardos sicherte sich und seinen Kollegen jedoch das Antreten im Mannschaftsbewerb. Hierfür können sich insgesamt lediglich 16 Nationen qualifizieren.
 
 
 
Hauchdünne Niederlagen der Damen
 
Einmehr ein Opfer ihrer Nerven wurde Li Qiangbing. Gegen die überraschend in die KO-Phase aufgestiegene Portugiesin Huang Mendes Lei konnte sie zwar einen dreimaligen Satzrückstand wettmachen, zum Sieg reichte es jedoch nicht. Im siebenten und entscheidenden Durchgang kam sie von 2:5 vorerst noch heran, stand bei 9:8 selbst kurz vor dem Sieg, hatte am Ende aber doch mit 9:11 das Nachsehen. Nach der hauchdünnen 3:4-Niederlage (-7,7,-9,6,-6,5,-9) muss sie nun ebenso auf die zweite bzw. dritte Chance hoffen wie Amelie Solja. Die zweite Österreicherin im Bewerb konnte gegen die Slowakin Barbora Balazova zwar mehrere Matchbälle abwehren, mit 10:12 im Entscheidungssatz erlitt sie jedoch dasselbe Schicksal wie Li Qiangbing.
 
Die Olympia-Chancen der beiden lebt jedoch weiter, in zwei weiteren KO-Turnieren am Samstag bzw.Sonntag werden noch sieben zusätzliche Tickets für London vergeben.
 
 
1.KO-Phase:
 
1.Runde: Robert Gardos - Peter Sereda (SVK) 4:0 (7,7,2,4)
              Li Qiangbing - Huang Mendes Lei (POR) 3:4 (-7,7,-9,6,-6,5,-9)
              Amelie Solja - Barbora Balazova (SVK) 3:4 (9,-9,-3,14,-11,11,-10)
 
2.Runde: Robert Gardos - Paul Drinkhall (ENG) 4:0 (5,9,8,9)
 
3.Runde: Robert Gardos -  Daniel Zwickl (Ungarn)  4:1 (-8,8,9,8,6)

Europäische Olympia-Qualifikation

13.04.2012 10:57

zurück