zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Europameisterschaften.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Europameisterschaften

zurück

Mittwoch in der Abendsession stand die erste Runde im Mixed auf dem Programm. Für Österreich verlief sie enttäuschend ...

Mit R.Gardos/Liu Jia und Chen Weixing/S.Polcanova mussten sich beide rot-weiß-rote Mixedpaarungen schon zum Auftakt aus dem Turnier verabschieden. Vor allem die Niederlage der als Nummer zwei gesetzten Gardos/Liu kam überraschend, gegen die Spanier Jesus Cantero/Maria Xiao fand die beiden aber zu selten ein geeignetes Mittel. Der im Penholder-Stil spielende Cantero konnte immer wieder mit seinen wilden Vorhandschlägen punkten, am Ende stand eine 1:3-Niederlage (-6,5,-9,-16) zu Buche.

Unbelohnt belieb eine zweimalige Aufholjagd für Chen Weixing und Sofia Polcanova. 0:2 und 2:6 in Satz drei, dann 3:6 in Durchgang vier lagen sie gegen die Ungarn Szudi/Pergel zurück, konnten beide Sätze noch drehen, ehe im fünften und entscheidenden Satz das endgültige Aus besiegelt war. Bis 4:4 verlief der letzte Satz noch offen, dann gelang den Österreichern aber kein Punktgewinn mehr.

Mixed

1.Runde (32)
Chen Weixing/S.Polcanova - A.Szudi/S.Pergel (HUN) 2:3 (-3,-6,9,9,-4)
R.Gardos/Liu Jia - J.Cantero/Maria Xiao (POR) 1:3 (-6,5,-9,-16)


Europameisterschaften

19.10.2016 20:14

zurück