zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. European Games - Halbfinale Teambewerb.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

European Games - Halbfinale Teambewerb

zurück

Eine Halbfinale-Niederlage gegen die als Nummer zwei gesetzten Portugiesen setzte den Titelträumen der ÖTTV-Herren bei den European Games in Baku ein Ende jähes Ende.

Nach zwei Siegen in Folge gegen die Südeuropäer, in der Gruppenphase der Team-EM 2014 und beim World Team Cup 2015, musste sich Österreichs Herren-Team dem amtierenden Europameister Portugal diesmal mit 1:3 geschlagen geben. Wie schon in den Spielen gegen Kroatien und Russland ging auf Seiten der Österreicher Robert Gardos in das Eröffnungseinzel. Nach gewonnenem ersten Satz geriet der 36-Jährige gegen Tiago Apolonia mit 1:2 ins Hintertreffen, erzwang mit einem 11:8 aber einen Entscheidungssatz. In diesem lief von Beginn an nichts für den Österreicher, ein 3:11 war gleichbedeutend mit der ersten Niederlage Gardos' im laufenden Bewerb. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Stefan Fegerl, der den Weltranglisten-10. Marcos Freitas nach aufopferndem Kampf und Abwehr mehrerer Matchbälle mit 16:14 im Entscheidunssatz niederringen konnte. Eine Niederlage von Gardos/Habesohn im Doppel brachte den neuerlichen Rückstand, eine Fünsatzniederlage von Fegerl gegen Portugals Shooting-Star Joao Geraldo besiegelte endgültig das Halbfinal-Aus.

Im Spiel um Bronze geht es morgen Montag (14 Uhr) gegen Deutschland, Gold wird im Duell zwischen Portugal und Frankreich ermittelt. Die Deutschen mussten durch den krankheitsbedingten Ausfall von Timo Boll zu zweit antreten, nach einer Niederlage von Dimitrij Ovtcharov gegen Emmanuel Lebesson war der große Favorit auf Gold ausgeschieden.


Semifinale:

Österreich - Portugal 1:3

Robert Gardos - Tiago Apolonia 2:3 (6,-10.-9,8,-3)
Stefan Fegerl - Marcos Freitas 3:2 (-8,3,-7,9,14)
D.Habesohn/R.Gardos - J.Geraldo/T.Apolonia 1:3 (-9,-8,5,-8)
Stefan Fegerl - Joao Geraldo 2:3 (6,-7,9,-5,-4)

Frankreich - Deutschland 3:2


Spiel um Bronze: Österreich - Deutschland Montag, 14 Uhr

Finale: Frankreich - Portugal Montag, 17 Uhr


European Games - Halbfinale Teambewerb

14.06.2015 22:22

zurück