zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Finlandia Open.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Finlandia Open

zurück

In Kisakallio fanden die Internationalen Meisterschaften von Finland von 29. November bis 2. Dezember statt.

Österreich war durch Nicole Galitschitsch, Stefan Leitgeb, Christian Luginger, Simon Pfeffer und Dominique Plattner vertreten. Ausgetragen wurden sowohl Mannschaftsbewerbe als auch Einzelbewerbe.

Bei den Herren schafften Christian Luginger und Dominique Plattner im Mannschaftsbewerb den Einzug ins Viertelfinale nach Siegen über Russland 3 und Schweden 2. Im Viertelfinale mussten sie sich Russland 1 geschlagen geben. Stefan Leitgeb und Simon Pfeffer unterlagen in Runde 2 gegen Schweden 1.

Nicole Galitschitsch ging im Mannschaftsbewerb mit der Fanzösin Anais Lavaque an den Start. In Runde 2 war allerdings bereits Endstation nach einem 1:3 gegen die Schweiz.

Im Damen Einzel konnte Nicole Galitschitsch ihre ersten Spiele gewinnen. Schlussendlich belegte sie Platz 19.

Im Herren Einzel erreichte Dominique Plattner Platz 35, Simon Pfeffer Platz 40, Christian Luginger Platz 42 und Stefan Leitgeb Platz 45.

Ergebnisse


Finlandia Open

03.12.2012 11:22

zurück