zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Individual-Europameisterschaften.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Individual-Europameisterschaften

zurück

ÖTTV-Trio meistert Quali souverän! Liu Yuan zieht wie Karoline Mischek und Andreas Levenko als Gruppensiegerin ins Hauptfeld von Warschau ein, Gardos/Samara stehen bereits im Mixed-Achtelfinale ...

by Wolfgang Paulik
Presse ÖTTV

Souveräner Auftritt von Liu Yuan! Nach dem gestrigen 3:1 über die Serbin Sabina Surjan behielt die Penholder-Spielerin auch im heutigen zweiten Gruppenspiel gegen Ema Labosova (Slowakei) in vier Sätzen die Oberhand. Nach zwei knappen Sätzen stand es zunächst 1:1, ehe sich Yuan mit 11:5 und 11:7 noch sicher durchsetzen konnte.

Etwas unglücklich kam das Vorrunden-Aus für Serdaroglu/Kolodziejczyk. Gegen die favorisierten Szocs/Sipos konnten sie zunächst eine 2:1-Führung erkämpfen und agierten auch im Entscheidungssatz bis 6:6 auf Augenhöhe, ehe die Rumänen auf 9:6 den entscheidenden Vorsprung herausspielen konnten. Die Österreicher machten es aber noch einmal spannend, bei 9:8 trafen die Rumänen aber zwei Zauberbälle zum Sieg. Im Einzel ist das Turnier für "Serda" ebenfalls bereits beendet, nach Platz zwei in der Vorgruppe setzte es in der Zwischenrunde gegen den Polen Kubik eine Niederlage.

Mixed-Achtelfinale

Robert Gardos und seine rumänische Partnerin Elizabeta Samara zeigten sich nach einer makellosen Qualifikation auch in der ersten Hauptrunde von ihrer besten Seite. Gegen die als Nummer 9 gereihten Serben Jevtovic/Surjan blieben sie ohne Satzverlust und treffen am Donnerstag im Achtelfinale auf E.Lebensson/Yuan Jia Nan, die Nummer 2 des Turniers. Die Franzosen hatten zum Auftakt allerdings hart zu kämpfen, konnten das Match gegen Putuntica/Pavlovic (Kroatien) nach einem 0:2-Rückstand aber gerade noch drehen. Eine Überraschung verpassten Daniel Habesohn und Liu Yuan. Gegen die Silbermedaillen-Gewinner der European Games 2019, Ovidiu Ionescu/Bernadette Szocs, erspielten sie sich nach starker Leistung eine 2:1-Führung, mussten sich den jahrelang zusammengespielten Rumänen am Ende aber noch in fünf Sätzen geschlagen geben.

Dameneinzel
Vorgruppe
Liu Yuan - Ema Labosova (SVK)   3:1 (9,-9,5,7)

Herreneinzel
1.Zwischenrunde
David Seradroglu - Maciej Kubik (POL)   0:3 (-6,-10,-7)

Herrendoppel
Vorrunde
D.Seradroglu/M.Kolodziejczyk - H.Szocs/R.Sipos (ROU)   2:3 (-9,10,5,-8,-8)

Mixed
1.Runde (32)
R.Gardos/E.Samara (ROU) - M.Jevtovic/S.Surjan (SRB)   3:0 (5,7,4)
D.Habesohn/Liu Yuan - O.Ionescu/B.Szocs (ROU)   2:3 (-7,9,9,-7,-6)
Achtelfinale
R.Gardos/E.Samara (ROU) - E.Lebesson(Yuan Jia Nan (FRA/2)   Donnerstag, 9.30 uhr

Foto by ETTU


Individual-Europameisterschaften

23.06.2021 10:44

zurück