zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. JOOLA European Championships Qualifikation.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

JOOLA European Championships Qualifikation

zurück

Österreichs Herren-Team gewinnt mit 3:1 gegen Ungarn und feiert damit den ersten Sieg in der JOOLA European Championships Qualification.

Nach der unglücklichen 2:3-Heimniederlage gegen Kroatien konnten Österreichs TT-Herren im zweiten Spiel der EM-Qualifikation auswärts in Ungarn mit 3:1 den ersten Erfolg einfahren. In Dunaujvaros setze Österreichs Teamchef Kolodziejczyk mit der Aufstellung der jungen Garde auf die richtige Karte, auch ohne die renommierten Werner Schlager, Chen Weixing und Robert Gardos war der Sieg nie in Gefahr. Zwei Punkte gingen diesmal auf das Konto von Stefan Fegerl. Gegen Daniel Zwickl und Abwehr-Spezialist Adam Pattantyus behielt der Schwechater jeweils in vier Sätzen die Oberhand. Den dritten Punkt steuerte Daniel Habesohn bei. Im Eröffnungsspiel machte er mit Pattantyus beim 3:0 kurzen Prozess. Für den ungarischen Ehrenpunkt sorgte Daniel Kosiba durch einen Viersatzerfolg über Dominik Habesohn, den jüngsten der drei Habesohn-Brüder.

In den Parallelspielen der Gruppe B hatten Kroatien (gegen Weißrussland) und Griechenland (gegen Russland) ebenfalls mit 3:1 das bessere Ende für sich. Kroatien führt als einziges ungeschlagenes Team die Tabelle an, die Österreicher liegen punktegleich mit Russland, Weißrussland und Griechenland auf Grund des besseren Spielverhältnisses auf Rang zwei. Am Tabellenende liegt Ungarn mit zwei Niederlagen.

In Runde drei treffen Österreichs Herren am 20. November in Wels auf Griechenland.

Ungarn - Österreich   1:3
Adam Pattantyus - Daniel Habesohn   0:3 (-7,-8,-3)
Daniel Zwickl - Stefan Fegerl   1:3 (5,-5,-7,-7)
Daniel Kosiba - Dominik Habesohn   3:1 (10,9,-9,8)
Adam Pattantyus - Stefan Fegerl   1:3 (11,-11,-8,-6)
 


JOOLA European Championships Qualifikation

19.09.2012 08:21

zurück