zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Kroatien Open.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Kroatien Open

zurück

Dominik Habesohn unterliegt Roko Tosic knapp in sieben Sätzen

Aktualisiert Samstag, 16 Uhr

Knapp einer Sensation gegen Lokalmatador Roko Tosic schrammte Dominik Habesohn bei den zum Euro-Arfrica Circuit gehörenden Kroatien Open in Zagreb vorbei. Nach 0:3 und 8:10 rettete sich der jüngste der drei Habesohn-Brüder mit 13:11 in Satz fünf, in dem er gleich auf 9:0 davonzog. Mit 11:3 und einem 11:6 in Durchgang sechs ging es in den Entscheidungssatz. Hier erwischt Domink jedoch leider einen denkbar schlechten Start und lag bei letzten Seitenwechsel mit 1:5 zurück. Jetzt ließ sich der kroatische Routinier nicht mehr überraschen und brachte den Vorsprung zum 11:7 über die Runden.

In Rund eins  setzte sich Habesohn klar mit 4:0 gegen den Ukrainer Rakov durch, Martin Storf erreichte durch ein 4:1 über den Ungaren Schaffer ebenfalls die zweite Runde. Hier musste sich der Tiroler dem Belgier Devos in sechs Sätzen geschlagen geben, wobei er in zwei Sätzen knapp mit 11:13 das Nachsehen hatte. Bereits in Runde eins kam das Aus für Plattner und Heimberger.

Im U-21-Bewerb musste sich Martin Heimberger nach zwei sicheren Siegen zu Beginn im Viertelfinale Borna Kovac hauchdünn mit 3:4 (7.Satz 10:12) geschlagen geben.

 

Herren-Einzel:

1.Runde: Martin Heimberger - Andreas Tornkvist (SWE)   1:4 (-5,7,-9,-8,-3)
               Martin Storf - Daniel Schaffer (UNG)   4:1 (6,-7,3,7,6)
               Dominik Habesohn - Valerij Rakov (UKR)   4:0 (7,10,8,9)
               Dominique Plattner - Fabian Akerström (SWE)   2:4 (-4,-6,8,-6,13,-7)

2.Runde: Martin Storf - Robin Devos (BEL)   2:4 (9,7,-7,-11,-6,-11)
               Dominik Habesohn - Roko Tosic (KRO)   3:4 (-9,-7,-3,11,3,6,-7)

Qualifikation: Dominique Plattner - Kiryl Barabanov (BLR)   4:0 (4,7,5,6)
                                                     - Assez Babassov (KAZ)   4:0 (6,6,10,5)
                                                     - Frane Runjic (KRO)   4:0 (6,5,5,6)

                      Martin Heimberger - Bojan Roposa (SLO)   4:1 (10,4,-8,9,9)
                                                    - Juraj Durinovic (KRO)   4:0 (8,1,8,6)
                                                    - Remhad Hasanovic (BIH)  4:0 (1,5,5,9)

 

U-21 männlich:

1.Runde: Martin Heimberger - Tobias Lau (DEN)   3:0 (8,3,6)
2.Runde: Martin Heimberger - Jan Zibrat (SLO)   3:1 (-8,5,8,3)
Viertelfinale: Martin Heimberger - Borna Kovac (NED)   3:4 (-8,-7,7,9,-9,9,10)


Kroatien Open

26.05.2012 13:27

zurück