zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Parade-Doppel: EM-Medaille ist das Ziel.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Parade-Doppel: EM-Medaille ist das Ziel

zurück

Zweimal Gold, zweimal Silber – Österreichs Parade-Doppel Daniel Habesohn/Robert Gardos nimmt bei der Europameisterschaft von 13.-21.8. in München die fünfte Medaille ins Visier. „Wir haben beim Trainingscamp in Schweden gut gearbeitet. Unser Ziel ist eine weitere Medaille“, sagte Daniel Habesohn vor der Abreise am Donnerstag. Die als Nr. 3 gesetzte Sofia Polcanova träumt nach zweimal Silber und einmal Bronze 2018 vom obersten Podest und hat in allen drei Disziplinen Medaillenchancen . . .

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

„Wir hatten nach langer Zeit wieder ein sehr hochwertiges Trainingslager in Akersberga bei Stockholm. Wir konnten neben der Tischtennishalle, auch das Fitnessstudio, Pool und die Sauna nutzen, wurden top verpflegt. Ich trainierte viel mit Vizeweltmeister Truls Moregaard, Anton Kallberg und Tiago Apolonia, konnte mich ausschließlich auf Tischtennis konzentrieren. Diese Sicherheit, welche diese Spieler haben, bringt einen wirklich voran. Die Stars machen wenig Fehler in den Übungen – somit steigt die Intensität enorm. Ich fühle mich gut, vor allem auch körperlich. Ich weiß nun, dass meine Gegner in München wirklich stark spielen müssen, um mich zu schlagen. Mein Ziel ist das Viertelfinale.“ Die jüngsten knappen Niederlagen sind abgehakt: „Nach der langen intensiven Zeit, die von Olympia bis Juni andauerte, fehlte der letzte Biss. Nun aber haben wir unsere Batterien wieder voll aufgeladen.“

Wie fühlt sich der Wiener im Doppel? „Wir haben nicht so exzessiv miteinander trainiert wie früher, waren aber auf der Tour stark, schlugen die Doppel-Weltmeister Kristian Karlsson/Mattias Falck, wurden in Singapur Fünfte, besiegten dazu die Deutschen Duda/Qiu und sind bereit für den Kampf um eine Medaille.“

Der auf Rang 26 gesetzte Habesohn tritt in München erstmals in allen drei Bewerben an: Im Mixed wird er mit Elisabeta Samara (Rum) erst im Audi Dome erstmals trainieren: „Wir gehen taktische Dinge durch und üben den Bewegungsablauf. Dann hängt vieles von der Auslosung ab.“ Das gilt auch für das heimische Top-Mixed Sofia Polcanova/Robert Gardos. Das neue Duo liegt in der Weltrangliste aufgrund weniger Turniereinsätze auf Platz 63, ist ungesetzt und braucht dadurch Losglück. Im Einzel steigt Gardos als Nr. 14 wie Habesohn erst in der Hauptrunde ins Turnier ein.

In die Vorrunde müssen ab Samstag Amelie Solja als Nr. 33, Karoline Mischek, die von ihrer Hüftoperation zurückkehrt, als Nr. 50, Andreas Levenko (41), David Serdaroglu (51) und Alexander Chen (53).

Zum Thema Medaillen-Chancen meint ÖTTV-Sportdirektor Fegerl: „Wir üben als Verband keinen Druck aus, machen keine Vorgaben, wären aber mit ein bis zwei Podestplätzen glücklich.“ Bei der letzten EM 2021 in Warschau hatten sich die ÖTTV-Asse 2021 mit zwei fünften Plätzen zufriedengeben müssen, 2018 gab es einmal Gold, zweimal Silber und Bronze.

ÖTTV-Team bei der EM in München (13.-21.8.) In Klammer die Setzung
Frauen-Einzel, Qualifikationsgruppen:
Gruppe 1: Amelie Solja (33) – Matilde Pinto (Por/78), So. 11:10 Uhr
Gruppe 1: Amelie Solja (33) – Sara Tokic (Slo/78), TBA
Gruppe 18: Karoline Mischek (50) – Angela Rodriguez (Sp/96), So. 12:20 Uhr
Gruppe 18: Karoline Mischek (50) – Zdena Blaskova (Cz/63), TBA
Herren-Einzel, Qualifikationsgruppen:
Gruppe 9: Andreas Levenko (41) – Tugay Yilmaz (TUR/91), So. 16:30
Gruppe 9: Andreas Levenko (41) – Zsolt Petó (Srb(71), TBA
Gruppe 18: David Serdaroglu (51) – Teodor Alexandrov (BUL/98), So. 17:05
Gruppe 18: David Serdaroglu (51) – Jiri Martinko (Cz/62), TBA
Gruppe 18: David Serdaroglu (51) – Fatih Karabaxhak (Kos/98). TBA
Gruppe 20: Alexander Chen (53) – Arturs Reinholds (LAT/98), So. 17:05
Gruppe 20: Alexander Chen (53) – Jordy Piccolin (ITA/64), TBA
Gruppe 20: Alexander Chen (53) – Filip Radovic (MNE/98), TBA
Frauen-Doppel, 1/16-Finale:
Amelie Solja/Marketa Sevcikova (Ö/Cz/33) – S. Zhang/M. Degraef (Spa/Bel/26), Sa. 17:05
Herren-Doppel, 1/16-Finale:
David Serdaroglu/Alexander Chen (17) – J. Masip/C. Caballero (Spa/34), Sa. 16:40
Mixed-Doppel, 1/16-Finale:
Elisabeta Samara/Daniel Habesohn (Rum/Ö/20) – T. Bilenko/I. Pryshchepa (Ukr/37), Sa. 15:20

Für die Hauptrunde bei der EM in München gesetzt in Klammer die Setzung
Frauen-Einzel:
Sofia Polcanova (3), ab Mi.
Herren-Einzel:
Robert Gardos (14), Daniel Habesohn (26), ab Mi.
Frauen-Doppel:
Sofia Polcanova/Bernadette Szócs (Ö/Rum/3) ab Di.
Karoline Mischek/Ho Tin-Tin (Ö/Eng/9) ab Di.
Herren-Doppel:
Robert Gardos/Daniel Habesohn (6) ab Di.
Mixed-Doppel:
Sofia Polcanova/Robert Gardos (10) ab Sonntag

Weitere Events:
22.8.-28.8. WTT Feeder in Olmütz (Cz)
26.-28.8. Eurominichamps in Straßburg (F)
30.8.-4.9. WTT Youth Contender in Varazdin (Kro)
30.8.-4.9. WTT Youth Contender in Otocec (Slo)
3.9. win2day Bundesliga-Auftakt Damen
7.-11.9. WTT Youth Star Contender in Skopje (MKD)
7.-11.9. Europacup-Gruppenphase
9.-11.9. win2day Bundesliga Auftakt Herren
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum)
17.9. win2day Bundesliga
17./18.9. WIN Nachwuchsserie in Kapfenberg und Bruck
23.-25.9. Europacup-Gruppenphase
30.9.-1.10. Parkinson WM in Pula (Kro)
30.9.-9.10. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
12./13.10. Mannschafts-EM Phase 1: Ö vs Spanien (H), Ö vs Serbien (D)
15./16.10. Mannschafts-EM Phase 1: Kro vs Ö (H), Lux vs Ö (D)
30.10.-5.11. WTT Youth Contender in ITA
31.10. – 6.11. WTT Contender Nova Gorica
3.-9.11. WTT Youth Contender in HUN
6.11. win2day Bundesliga
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
7.-13.11. WTT Youth Contender (SVK)
8.-13.11. Champions League Gruppenphase
15.-20.11. Champions League und Europe Cup Gruppenphase
19./20.11. win2day Bundesliga
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
25.-27.11. Europe Trophy Runde 1
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
29.11.-4.12. Champions League
2.-4.12. win2day Bundesliga
4.-11.12. Jugend-WM in Tunis
6.-11.12. Mannschafts-EM Phase 1: Spanien vs Ö (H), Serbien vs Ö (D)
10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
13.-18.12. Champions League
18.12. win2day Bundesliga

Foto by ETTU: Habesohn/Gardos (r.) 


Parade-Doppel: EM-Medaille ist das Ziel

11.08.2022 00:17

zurück