zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Tag drei der Qualifikation.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Tag drei der Qualifikation

zurück

Die Qualifikation bei den LIEBHERR 2013 Europameisterschaften ist aus österreichischer Sicht abgeschlossen ...

 

Aktualisiert Donnerstag, 17.20 Uhr


Daniel Habesohn und Sofia Polcanova sicher weiter

Seiner Favoritenrolle in der Qualifikation mehr als gerecht wurde Daniel Habesohn, der seine drei Gruppenspiele allesamt ohne Satzverlust für sich entscheiden konnte. Knapp auf der Strecke geblieben ist der Froschberger Feng Xiaoquan. Gegen den in der Weltrangliste 112 Plätze vor ihm liegenden Engländer Liam Pitchford reichte ein 2:1-Führung nicht zum Sieg. Dominik Habesohn gelang im abschließenden Gruppenspiel der zweite Sieg, die hauchdünnen 17:15-Niederlage gegen den Rumänen Ionescu im Entscheidungssatz verhinderte aber den Aufstieg. Ihren ersten Erfolg konnte auch Martin Storf, Dominique Plattner und Simon Pfeffer feiern, dies änderte aber nichts am Ausscheiden. Martin Heimberger beendete seine Qualifikation bereits gestern, bei drei Siegen und einer Niederlagen scheiterte er denkbar knapp. Das entscheidende Spiel musste er mit 10:12 im letzten Satz abgeben.

Bei den Damen schaffte Sofia Polcanova den sicheren den Aufstieg. Wie Danny Habesohn blieb sie ohne Satzverlust, im letzten Spiel leistete die griechische Abwehrspielerin Aikaterini Toliou nur im ersten Satz ernstzunehmenden Widerstand. Einen Achtungserfolg konnte die erst 15-jährige Karoline Mischek feiern. Mit einem 3:2 im vierten Gruppenspiel gegen Vlona Maloku aus dem Kosovo bilanzierte sie am Ende mit 2:2 ausgeglichen. Die Wienerin zeigte sich für ihr Alter erstaunlich abgebrüht, beide Sieger konnte sie in der Verlängerung des Entscheidungssatzes fixieren.

Knapp verpassten Dominique Plattner und Martin Storf den Einzug ins Doppelhauptfeld. Bei drei Paarungen mit dem Spielverhältnis von 2:1 bleiben sie nur auf Grund des Satzverhältnisses auf der Strecke.

 

Die Spiele des heutigen Tages:

10.00  Qu-HD  M.Heimberger/Do.Habesohn - O'Connell/Robinson (WAL/IRL)       3:0 (9,6,9)

11.10  Qu-HD  Plattner/Storf - Maguire/McCreery (IRL)  3:1 (2,6,-10,9)
             Leitgeb/Pfeffer - Persolja/Slatinsek (SLO)  2:3 (12.8.-11,-7,-9)            

12.55  Qu-HE  Dominik Habesohn - Rustam Aliyev (AZE)   3:1 (4,6,-9,6)
                      Daniel Habesohn - Yevhen Pryshchepa (UKR)   3:0 (9,6,6)

14.05  Qu-HE  Feng Xiaoquan - Liam Pitchford (ENG)  2:3 (8,-7,5,-9,-6)
                      Martin Storf - Eskil Lindholm (NOR)   3:0 (9,4,5)

15.15  Qu-HE  Simon Pfeffer - Sanan Aliyev (AZE)   3:0 (4,2,4)
                      Dominique Plattner - Hilal Hasanov (AZE)   3:0 (3,4,9)           

15.50  Qu-DE  Karoline Mischek - Vlona Maloku (KOS)  3:2 (-9,-10,3,9,11)
17.00  QuDE   Sofia Polcanova - Aikaterini Toliou (GRE)   3:0 (11,5,7)     

 

Hier finden Sie die gesammelten Ergebnisse der Österreicher in der  Qualifikation

 
Tag drei der Qualifikation

10.10.2013 11:18

zurück