zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Allgemeine Klasse. Team-EM: Damen fegen über Serbien hinweg.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Team-EM: Damen fegen über Serbien hinweg

zurück

Deutlich klarer als ihre männlichen Kollegen gestalteten Österreichs Damen ihren ersten Auftritt bei der Mannschafts-EM im rumänischen Cluj Napoca. Beim 3:0 gegen Serbien gab es am Ende aber doch eine Gemeinsamkeit mit dem knappen 3:2 der Herren über Spanien – alle drei Spielerinnen konnten einmal punkten ...

by Wolfgang Paulik
Presse ÖTTV

Österreichs Nummer eins Sofia Polcanova sorgte dabei erwartungsgemäß für die Führung, hatte gegen Izabela Lupulesku aber ihre liebe Mühe. Nach dem Gewinn des ersten Satzes musste sie den Ausgleich hinnehmen, bei 2:1 und 8:10 standen die Zeichen schon Richtung Entscheidungssatz. Die Linzerin konnte aber im letzten Moment den Kopf noch aus der Schlinge ziehen, mit vier Punkten en Suite holte sie noch den 3:1-Erfolg. Eine kurze Phase der Unkonzentriertheit kostete Liu Jia anschließend gegen Sabina Surjan ebenfalls einen Satz. Bei 2:0 ging Durchgang drei mit 11:6 verloren, in Satz vier machte „Susi“ mit 11:4 aber alles klar.

Mischek macht den Sack zu

Mit dem 2:0 im Rücken lieferte Karoline Mischek auf Position drei eine tadellose Leistung ab. Gegen Tijana Tokic musste sie nach Gewinn des ersten Satzes zwar den Ausgleich hinnehmen, fixierte mit 11:5 und 11:3 aber mit dem dritten Viersatz-Erfolg das in Summe klare 3:0 für ihr Team. Weiter geht es für die ÖTTV-Damen morgen um 15 Uhr gegen Weißrussland. Die Weißrussin behielten gestern gegen Serbien ebenfalls mit 3:0 die Oberhand.


Österreich – Serbien     3:0

Sofia Polcanova – Izabela Lupulesku   3:1 (4,-8,6,10)
Liu Jia – Sabina Surjan   3:1 (8,8,-6,4)
Karoline Mischek – Tijana Tokic   3:1 (6,-6,5,3)

Foto by GEPA


Team-EM: Damen fegen über Serbien hinweg

29.09.2021 19:44

zurück