zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Nachwuchs. Donaupokal.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Donaupokal

zurück

Vergangenes Wochenende fand der Donaupokal statt. Narayan Kapolnek, Maciej Kolodziejczyk und Sarah Ender gewannen die Einzelbewerbe ihrer Altersklasse.

Bei diesem Traditionsbewerb gehen Auswahlmannschaften aus Ungarn, Slowakei und Österreich an den Start. Der Ausrichter kann zusätzlich eine vierte Mannschaft stellen. Gespielt wird in den Altersklassen U13, U15 und U18. Ausgetragen werden Mannschaftsbewerbe und Einzelbewerbe.

Für einen Sieg in einem Teambewerb werden 10 Punkte vergeben, für einen zweiten Platz 6 und für einen dritten Platz 2 Punkte. In den Einzelbewerben wurden 5, 3 und 1 Punkte vergeben.

Die Burschenbewerbe fanden in Stockerau statt. Als Ausrichter durfte Österreich zwei Mannschaften stellen. Österreich A bestand aus Christian Friedrich, Michael Trink (U18), Maciej Kolodziejczyk, Jonas Promberger (U15), Fabian Fritz und Lukas Krämer (U13). Österreich B setzte sich aus Narayan Kapolnek, Chen Rui (U18), Lukas Schneeweiß, Thomas Ziller (U15) sowie Markus Hintersteiner und Erik Ramsl (U13) zusammen. Mit 19 Punkten belegte Österreich A Platz 3. Platz 4 ging mit 7 Punkten an Österreich B. Der Gesamtsieg ging mit 35 Punkten an Ungarn, Platz 2 sicherte sich die Slowakei mit 20 Punkten.

2015-10-18_DanubeCup_Stockerau_Kapolnek

Besonders erfreulich waren der Sieg von Narayan Kapolnek im Einzel U18 und Maciej Kolodziejczyk im Einzel U15.

2015-10-18_DanubeCup_Stockerau_Kolodziejczyk

Die Mädchenbewerbe fanden in Budapest statt. Österreichs Team bestand aus Sophia Kellermann, Jessica Zlatilova (U18), Selina Leitner, Verena Rösner (U15), Sarah Ender und Chen Sofia Lu (U13). Den Sieg in der Gesamtwertung sicherte sich die Slowakei klar mit 42 Punkten. Ungarn A erreichte 20 Punkte, Ungarn B 11 Punkte. Auf Platz 4 folgte Österreich mit 8 Punkten. In den Einzelbewerben konnte sich Sarah Ender den Sieg sichern. Jessica Zlatilova belegte Platz 3 im Einzel U18.

2015-10-18_DanubeCup_Budapest_Ender


Donaupokal

19.10.2015 13:25

zurück