zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Europa. Nationalteam Nachwuchs. Global Junior Circuit Frankreich.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Global Junior Circuit Frankreich

zurück

Beim GJC in Metz (FRA) konnte Karoline Mischek mit ihrer Doppelpartnerin Khetkuan Tamolwan (THA) Bronze erkämpfen.

7 Kaderspieler des ÖTTV nahmen am Global Junior Circuit in Metz (FRA) von 5. bis 8. März teil. In den Vorrunden der Einzelbewerben lief es nicht nach Wunsch für unsere Kaderspieler. Sie mussten daher alle im Consolation Bewerb an den Start gehen.

Im Consolationbewerb der Burschen schaffte Andreas Levenko den Einzug ins Finale. In diesem musste er sich allerdings mit 2:3 geschlagen geben. Auf dem Weg dorthin traf er im Halbfinale auf David Klaus. Auch Thomas Grininger zeigt mit seinem Viertelfinaleinzug eine gute Leistung im Consolationbewerb.

Bei den Mädchen konnte sich Karoline Mischek bis ins Halbfinale vorkämpfen. Scheiterte dort aber an Angelique Gertenbach (NED) wie schon Ines Diendorfer in Runde 2.

In den Doppelbewerben trat Karoline Mischek mit Khetkuan Tamolwan (THA) an. Gemeinsam schafften sie den Einzug ins Halbfinale in dem sie sich Lisa Lung (BEL) und Adina Diaconu (ROU) geschlagen geben mussten.


Global Junior Circuit Frankreich

10.03.2014 17:46

zurück