zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Österreich. Nachwuchs. Rzihauschek: Viermal Gold und ein Pokal .

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Rzihauschek: Viermal Gold und ein Pokal 

zurück

Was für ein Wochenende für Julian Rzihauschek: Der Schwechater gewann zunächst bei den österreichischen U17-Meisterschaften Mannschafts-Gold, holte dann die Titel im Mixed mit der neuen Einzel-Meisterin Fang Molei (NÖ), im Doppel mit dem Steirer Tobias Hold und dann noch im Einzel durch einen 4:2-Final-Erfolg gegen den Wr. Neudorfer Mark Juhasz. Danach reiste der 13-Jährige zum Bundesliga-Finale nach Wr. Neustadt, sah sein aktuelles Team Felbermayr Wels gegen sein künftiges Team SolexConsult Wr. Neustadt gewinnen und wurde zum ÖTTV-Nachwuchsspieler des Jahres geehrt.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

ÖTTV-Präsident durfte Julian Rzihauschek, der „nebenbei“ auch noch mit Wels II den Titel der 2. Bundesliga holte, vor den Augen von Ex-Weltmeister Werner Schlager auszeichnen. Somit kam zu den vier Goldenen von Salzburg auch noch ein Award hinzu.

Schwechater dominiert die U17-Meisterschaften in Salzburg

Zurück zu den U17-Meisterschaften: Niederösterreich war dabei das Maß aller Dinge, holte sechs von sieben Goldenen, dazu zweimal Silber und viermal Bronze. Im Burschen-Einzel gewannen die „Blau-Gelben“ sogar alle vier Medaillen, neben den Finalisten Rzihauschek und Juhasz landeten Francisczek Kolodziejczyk und Julian Fellinger mit Bronze auf dem Podest. Den einzigen Nicht-NÖ-Titel eroberte die Einzel-Bronzene Julia Dür (S), die mit Vizemeisterin Elina Fuchs (B) wie schon vor einem Monat im U15-Bewerb im Doppel siegreich blieb. Doppel-Silber gewann Jennifer Henning mit der Steirerin Daniela Mitar und dazu Mixed-Bronze mit dem Guntramsdorfer Julian Fellinger. Ebenso zwei Individual-Medaillen feierte Celine Panholzer (OÖ) mit Einzel-Bronze und Mixed-Silber mit dem Ebenseer Benjamin Girlinger (OÖ).

U17-ÖMS in Salzburg:
Bundesländerbewerb:
Mädchen: 1. Niederösterreich, 2. Oberösterreich, 3. Salzburg
Burschen: 1. Niederösterreich, 2. Steiermark, 3. Wien

Mädchen, Einzel: 1. Fang Molei (NÖ), 2. Elina Fuchs (B), 3. Julia Dür (S) und Celine Panholzer (OÖ)

Mädchen, Doppel: 1. Julia Dür (S)/Elina Fuchs (B), 2. Jennifer Henning (NÖ)/Daniela Mitar (St), 3. Michelle Kases (OÖ)/Juliana Sarofem (St) und Dorotheea Alexandru (St)/Lena Matitz (K)

Burschen, Einzel: 1. Julian Rzihauschek, 2. Mark Juhasz, 3. Francisczek Kolodziejczyk und Julian Fellinger (alle NÖ)

Burschen, Doppel: 1. Tobias Hold (St)/Julian Rzihauschek (NÖ), 2. Kento Waltl/Alexander Dür (S), 3. Anton Kahofer/Stephan Wyss (W) und Paul Dobretsberger/Lionel Stift (W)

Mixed: 1. Fang Molei/Julian Rzihauschek (NÖ), 2. Celine Panholzer/Benjamin Girlinger (OÖ), 3. Lara Taborsky/Patrick Skerbinz (NÖ) und Jennifer Henning/Julian Fellinger (NÖ)

Alle Ergebnisse: https://xttv.oettv.info/public/turnierergebnisse.php?do=siegerliste&turnierid=1125

Weitere Events:
20.5. Relegation Unteres Play-Off/2. Bundesliga in Wien (19:30)
24.-26.5. WTT Youth Contender in Platja d´Aro/Spa.
27.-29.5. U21-ÖMS in Lustenau (V)
28.-29.5. Para-Staatsmeisterschaften powered by win2day in Stockerau
3.-6.6. U11 und U13-ÖMS in Freistadt (OÖ)
6.-12.6. WTT Youth Contender in Havirov (Cz)
10.6. Liga Frankreich
11./12.6. Aufstiegsspiele in die 2. Bundesliga
13.-19.6. WTT Contender in Zagreb
14.6. Liga Frankreich
20.-26.6. WTT Feeder in Otocec (Slo)
24.-26.6. Europe Trophy Grand Final mit Bodensdorf und Kufstein
25.6.-2.7. Senioren-EM in Rimini (It)
6.-15.7. Nachwuchs-EM in Belgrad (Ser)
1.-7.8.  WTT Youth Contender in Agadir (Mar)
8.-14.8.  WTT Youth Contender in Helsingborg (Swe)
13.-21.8. EM in München
23.8.-28.8. WTT Feeder in Olmütz (Cz)
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum)
17./18.9. WIN Nachwuchsserie in Kapfenberg und Bruck
30.9.-9.10. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
12./13.10. Mannschafts-EM Phase 1
15./16.10. Mannschafts-EM Phase 1
26./27.10. Mannschafts-EM Phase 1
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
6.-11.12. Mannschafts-EM Phase 1
10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
5.-11.12. U18-WM in Tunesien

Foto by Alexander Henning: Von ÖTTV-Präsident Wolfgang Gotschke zum Nachwuchsspieler des Jahres geehrt: Julian Rzihauschek 


Rzihauschek: Viermal Gold und ein Pokal 

16.05.2022 05:44

zurück