zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

News

Aktuell
  • Bild von Pexels

    Weihnachten 2021 24.12.2021

    Der ÖTTV wünscht der österreichischen Tischtennis-Familie frohe und besinnliche Weihnachtsfesttage!


  • Gardos geht als Spitzenreiter ins neue Jahr

    Gardos geht als Spitzenreiter ins neue Jahr 23.12.2021

    Neun liga-übergreifende Siege in Serie! Daniel Habesohn setzt mit Mühlhausen sein Wintermärchen fort, feiert mit dem 3:1 gegen Ochsenhausen den bereits siebenten Bundesliga-Erfolg en suite und liegt als Tabellen-Vierter auf einem Halbfinalplatz. Dabei waren die Thüringer nach vier Runden punktelose Tabellenletzte. Im Jubelbad auch Robert Gardos, der mit Rouen in Frankreich nach dem 3:1 gegen Ex-Leader Angers als Spitzenreiter ins neue Jahr geht.

    mehr
  • Traumserie! Habesohn holt sechsten Sieg 

    Traumserie! Habesohn holt sechsten Sieg  20.12.2021

    Der Halbfinalplatz in Reichweite! Daniel Habesohn erlebt mit Mühlhausen ein Wintermärchen, fixiert mit dem 3:0 gegen Bad Homburg den bereits sechsten Bundesliga-Sieg in Serie und liegt als Tabellensechster punktegleich mit dem Vierten Neu-Ulm auf Halbfinalkurs. Dabei waren die Thüringer nach vier Runden punktelose Tabellenletzte . . .

    mehr
  • Habesohn und Polcanova gewinnen Austria Top 12

    Habesohn und Polcanova gewinnen Austria Top 12 13.12.2021

    Simon Pfeffer lieferte die große Überraschung beim Generali Austria Top 12 in Horn (NÖ). Der Kapfenberger besiegte im Halbfinale den topgesetzten Robert Gardos mit 3:2, scheiterte aber dann in seinem zweiten Endspiel nach 2019 gegen Daniel Habesohn klar mit 0:3. Für den Wiener war es der sechste Erfolg in diesem prestigeträchtigen Turnier. Bei den Frauen besiegte Europas Nr. 1, Sofia Polcanova, Titelverteidigerin Liu Yuan im Traumfinale mit 3:0, holte ihren vierten Austria Top 12-Titel.

    mehr
  • Sensationell! Pfeffer erneut im Austria Top 12-Finale

    Sensationell! Pfeffer erneut im Austria Top 12-Finale 13.12.2021

    Simon Pfeffer liefert die große Überraschung beim Generali Austria Top 12 in Horn (NÖ). Der Kapfenberger besiegte im Halbfinale den topgesetzten Robert Gardos mit 3:2 und trifft in seinem zweiten Endspiel nach 2019 auf Daniel Habesohn. Bei den Frauen kommt es ab 20:15 (live auf ORF Sport+) zum Topduell zwischen Europas Nr. 1 Sofia Polcanova und Titelverteidigerin Liu Yuan.

    mehr
  • Meister gegen Winterkönig im EC Viertelfinale

    Meister gegen Winterkönig im EC Viertelfinale 13.12.2021

    Reines Österreich-Duell im Europe Cup-Viertelfinale: Meister SolexConsult Wr. Neustadt trifft auf Felbermayr Wels und hofft dabei auf die Revanche für das Viertelfinal-Aus im Jahr 2020. „Für uns ist es ein optimales Los, denn wir wissen, dass wir Wels – wie etwa im Cup-Halbfinale – schlagen können. Außerdem sind die Reisekosten überschaubar“, fiebert Wr. Neustadt-Obmann Franz Gernjak den Duellen Mitte Jänner entgegen.

    mehr
  • Gruppensieger! Wels im Europe Cup-Viertelfinale 

    Gruppensieger! Wels im Europe Cup-Viertelfinale  11.12.2021

    Drei Triumphe für Felbermayr Wels! Damit steht der Herbstmeister als Gruppensieger im Viertelfinale des Europe Cups. Am Schlusstag feierten Andreas Levenko und Co. einen 3:1-Erfolg gegen Jekaterinenburg II (Rus). Meister SolexConsult Wr. Neustadt begann ebenso optimal, schlug beim Turnier in Vilanova/Portugal Kiew (Ukr) mit 3:0 und bleibt trotz des 0:3 gegen Borges (Sp) auf einem Aufstiegsplatz. Stockerau scheitert mit zwei, SPG Linz mit drei Niederlagen am Aufstieg. Die Damen von NanoTech Villach steigen nach einem 1:3 gegen Gastgeber Reus Miró (Spa) in die neue Europe Trophy ab.

    mehr
  • Gardos und Polcanova in Horn topgesetzt

    Gardos und Polcanova in Horn topgesetzt 10.12.2021

    Nahezu die gesamte heimische Tischtennis-Elite geht am kommenden Montag (13. Dezember) beim GENERALI AUSTRIA TOP 12 in der Sporthalle Horn an den Start. Der zuletzt in der französischen Liga in Topform agierende Robert Gardos führt vor Deutschland-Legionär und Titelverteidiger Daniel Habesohn sowie Andreas Levenko das Herrenfeld an. Spielbeginn ist um 11 Uhr, ab 17.00 überträgt ORF Sport Plus die Halbfinale und Finale live.

    mehr
  • Wels startet perfekt ins Europe Cup-Achtelfinale dahoam

    Wels startet perfekt ins Europe Cup-Achtelfinale dahoam 07.12.2021

    Zwei Siege für Felbermayr Wels am ersten Tag der Europe Cup-Achtelfinal-Gruppe „dahoam“: Nach dem 3:1 gegen Priego (Spa) folgte ein 3:2-Thriller gegen Messina (It). Da für den Viertelfinaleinzug Platz zwei genügt, ist der Gastgeber so gut wie fix in der K.o.-Phase. Meister SolexConsult Wr. Neustadt begann ebenso optimal, schlug beim Turnier in Vilanova/Portugal Kiew (Ukr) mit 3:0. Stockerau hat nach dem 0:3 gegen Grodzisk (Pol) noch theoretische Aufstiegschancen, SPG Linz ist nach zwei Niederlagen ausgeschieden. Die Damen von NanoTech Villach müssen nach einem souveränen 3:1 gegen Bratislava (Slk) und einem 1:3 gegen Budaörsi (Ung) nun am Sonntag Gastgeber Miró (Spa) schlagen, um das Viertelfinale zu erreichen.

    mehr
  • Gardos glänzt vor Austria Top 12 in Frankreich

    Gardos glänzt vor Austria Top 12 in Frankreich 08.12.2021

    3:2 gegen Vitor Ishiy (Bra) und 3:1 gegen Bence Majoros (Ung) – mit zwei Siegen avancierte Robert Gardos einmal mehr zum Matchwinner für seinen Klub Rouen beim 3:2 gegen Chartres. Damit liegen die Nordfranzosen in der französischen Pro Ligue punktegleich mit Leader Angers auf Platz vier. Gardos untermauerte damit auch seine Favoritenrolle beim Generali Austria Top 12 am Montag in Horn/NÖ (ab 17 Uhr live auf ORF Sport+).

    mehr
  • Fan Zhendong holt nach WM-Gold auch Weltcup

    Fan Zhendong holt nach WM-Gold auch Weltcup 07.12.2021

    Weltcup-Titel nach WM-Gold: Fan Zhendong ist der TT-Superstar des Jahres 2021. Im Finale des ersten WTT Cup Finals in Singapur setzte sich der Olympiasilberne aus China gegen Japan-Youngster Tomokazu Harimoto mit 4:1 durch. Bei den Damen besiegte Vizeweltmeisterin Sun Yingsha ihre chinesische Landsfrau Wang Yidi mit 4:2.

    mehr
  • Polcanova scheitert im Weltcup-Achtelfinale 

    Polcanova scheitert im Weltcup-Achtelfinale  04.12.2021

    Sie war über weite Strecken die bessere Spielerin, musste aber eine 1:3-Niederlage im Weltcup-Achtelfinale gegen Hitomi Sato (Jpn) hinnehmen – Sofia Polcanova gewann den ersten Satz, führte im dritten Heat 6:3 und im vierten 6:2 – konnte ihre Vorteile aber nicht ins Ziel bringen. So bleiben unter dem Strich nach 16.000 Flugkilometern und 14 Stunden Zeitverschiebung zwischen WM-1/16-Finale in Houston (USA) und Weltcup in Singapur 100 Weltranglistenpunkte auf der Habenseite der Linzerin.

    mehr
  • Gender-Traineeprogramm für Frauen verlängert

    Gender-Traineeprogramm für Frauen verlängert 02.12.2021

    Eine starke Perspektive für Trainerinnen, Managerinnen und Funktionärinnen im Sport. Das Gender-Traineeprogramm für Frauen geht in das zweite Jahr.

    mehr
  • ITTF wird erstmals von einer Frau geführt

    ITTF wird erstmals von einer Frau geführt 26.11.2021

    Petra Sörling wurde in Houston/USA zur neuen Weltverbands-Präsidentin (ITTF) gewählt. Die Schwedin folgt an der ITTF-Spitze als erste Frau dem Deutschen Thomas Weikert, der nicht mehr kandidiert hatte, nach. Sörling ist seit fast 20 Jahren in leitenden Funktionen des Tischtennissports auf verschiedenen Ebenen tätig.

    mehr
  • Kantenball vernichtete Habesohns WM-Traum

    Kantenball vernichtete Habesohns WM-Traum 26.11.2021

    Eine diskussionswürdige Entscheidung beim Satzball des zweiten Heats zu Ungunsten von Daniel Habesohn warf den Wiener im WM-1/16-Finale in Houston/USA völlig aus dem Konzept – am Ende ging Wong Chun Ting (HKG) als 4:1-Sieger von der Platte. Nach dem 1/16-Final-Out der drei ÖTTV-Doppel ist die WM für Österreichs Team damit beendet.

    mehr
  • 3:2! Gardos als Hitchcocks Lehrmeister

    3:2! Gardos als Hitchcocks Lehrmeister 24.11.2021

    Einen Matchball abgewehrt, den dritten Entscheidungspunkt verwertet! Österreichs Paradedoppel Robert Gados/Daniel Habesohn setzte sich bei der WM in Houston/USA (bis 29.11.) nach einem 0:2-Satzrückstand gegen Diaw/Tanviriyavechakul (SEN/THA)  mit 3:2 durch, steht im 1/16-Finale. Für Gardos war es bereits der zweite Aufstieg in der Verlängerung des Deciders. Im Damen-Doppel setze sich Sofia Polcanova mit ihrer Partnerin Bernadette Szocs klar mit 3:0 gegen die Außenseiterinnen aus Nepal durch. Das andere rot-weiß-roten Duo Serdaroglu/Chen musste die Segel streichen. In der Nacht folgen die Zweitrunden-Spiele von Gardos und Habesohn.

    mehr
  • ÖTTV-Sonderberichterstattung auf Instagram

    ÖTTV-Sonderberichterstattung auf Instagram 23.11.2021

    Am Dienstag erfolgt der erste Ballwechsel der WM in Houston/USA (23.-29.11.). Tischtennis-Fans können tagesaktuelle Berichte und Videos von der WM exklusiv auf Instagram sehen und lesen. Folgen Sie dem neuen Kanal oettv.official und sind Sie somit hautnah am österreichischen Team mit dabei.

    mehr
  • 3:0! Gelungene WM-Generalprobe für Gardos

    3:0! Gelungene WM-Generalprobe für Gardos 18.11.2021

    3:0 gegen Anders Lind – damit führte Robert Gardos seinen Klub Rouen im Duell gegen Champions League-Viertelfinalist Hennebont auf die Siegerstraße. Am Ende feierten die Nordfranzosen in der französischen Pro Ligue einen 3:0-Erfolg. Für Gardos war es eine gelungene Generalprobe vor der WM in Houston/USA (23.-29.11.).

    mehr
  • U21-EM-Bronze für Ex-U15-Europameister! 

    U21-EM-Bronze für Ex-U15-Europameister!  13.11.2021

    U21-EM-Bronze! Maciej Kolodziejczyk belegt mit seinem Doppel-Partner Vladislav Ursu bei den U21-Europameisterschaften in Spa (Bel) Platz drei. Die Ex-U15-Europameister eliminierten im Achtelfinale die Nr. 3 des Turniers, Ioannis Sgouropoulos (Gre)/Vladimir Sidorenko (Rus), mit 3:1 und fixierten durch ein 3:0 gegen die Schweizer Pedro Osiro/Dorian Girod (12) eine Medaille. In der Vorschlussrunde unterlagen sie Adrien Rassenfosse/Olav Kosolosky (Bel/9) mit 1:3. Für Österreich war es nach Gold durch Karoline Mischek/Ho Tin-Tin (Eng) 2019 die zweite U21-Medaille in Folge.

    mehr
  • Meister-Ladies freuen sich über Traumlos

    Meister-Ladies freuen sich über Traumlos 13.11.2021

    „Es war die bestmögliche Auslosung für uns“, strahlte Linz AG Froschberg-Manager Robert Renner nachdem Liu Jia und Co. Clairefontaine (F) als Viertelfinal-Gegner zugelost bekamen. Bei den Herren zählt Felbermayr Wels im Europe Cup-Achtelfinale als Gruppen-Gastgeber zu den Aufstiegsfavoriten. Auch Meister SolexConsult Wr. Neustadt hat Chancen. „Alle drei Gegner sind auf Augenhöhe“, meint Franz Gernjak. Das gilt auch für die Damen von NanoTech Villach. SPG Linz und Stockerau haben dagegen nur Außenseiter-Chancen.

    mehr
  • Gardos schlug in Slowenien Austrian Open Sieger

    Gardos schlug in Slowenien Austrian Open Sieger 12.11.2021

    Den Austrian Open-Sieger von 2010 geschlagen – Robert Gardos erreichte mit dem 3:1 gegen Tiago Apolonia (Por) das Achtelfinale der Slowenien Open. Dort war nach einem knappen 2:3 gegen Anton Källberg (Swe) Endstation. Sein Doppelpartner Daniel Habesohn scheiterte schon in Runde 1 an Kristian Karlsson (Swe) mit 0:3. Ebenso ohne Satzgewinn blieb Amelie Solja im Match gegen Luxemburgs „Evergreen“ Ni Xia Lian.

    mehr
  • U21-EM: Ex-U15-Champions fixeren Medaille

    U21-EM: Ex-U15-Champions fixeren Medaille 11.11.2021

    Halbfinale! Maciej Kolodziejczyk steht mit seinem Doppel-Partner Vladislav Ursu die besten Vier der U21-Europameisterschaften in Spa (Bel). Die Ex-U15-Europameister eliminierten im Achtelfinale die Nr. 3 des Turniers, Ioannis Sgouropoulos (Gre)/Vladimir Sidorenko (Rus), mit 3:1 und fixierten durch ein 3:0 gegen die Schweizer Pedro Osiro/Dorian Girod (12) eine Medaille. Am Samstag (16 Uhr) geht es gegen Adrien Rassenfosse/Olav Kosolosky (Bel/9) um den Finaleinzug.

    mehr
  • Fünfter! Scheiber am Tor zur Weltspitze

    Fünfter! Scheiber am Tor zur Weltspitze 11.11.2021

    „Das war ein großer Schritt nach vorne. Mit Christian Scheiber werden wir noch viel Freude haben“, klatschte ÖTTV-Headcoach Clemens Gal bei den Para French Open in Paris dem Burgenländer Beifall. Scheiber landete auf Platz fünf, war aber einem Podestplatz nahe. Der 18-jährige Debütant Noah Rainer (K), feierte einen Sieg im Teambewerb, sammelte Erfahrung und scheiterte im Einzel nach drei Vorrunden-Niederlagen.

    mehr
  • ÖTTV sucht Herren-Bundestrainer

    ÖTTV sucht Herren-Bundestrainer 11.11.2021

    Der Österreichische Tischtennis Verband sucht einen engagierten und hochqualifizierten Trainer für das Herren-Nationalteam, der unsere National-Kader-Athleten auf ihrem Weg im Spitzensport begleiten möchte.

    mehr
  • Steirer Men bei den Senioren in Topform

    Steirer Men bei den Senioren in Topform 09.11.2021

    Steirische Festspiele bei den österreichischen Seniorenmeister-schaften in Baden: In den höchsten Altersklassen triumphierten die Spieler aus der „grünen Mark“ holten Reinhard Sorger (+70) und Hermann Derler (+75 und +80) drei Einzel-Titel. Bei den Frauen waren Vorarlberg durch Birgt Fruhmann (+50) und Gabriele Schwarzmann (+65) und Wien durch Renate Burg (+70 und +75) mit je zweimal Gold die erfolgreichsten Bundesländer.

    mehr

Im Gästebuch blättern   Zurück | 1 | 2 | 3 | ... | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | |