zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles. Habesohn mit Mühlhausen im Cup-Viertelfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Habesohn mit Mühlhausen im Cup-Viertelfinale

zurück

Ein 3:0-Sieg und ein 3:2-Erfolg binnen 48 Stunden – Post SV Mühlhausen kommt in Deutschland in Schwung. Nach dem 3:2 beim TTC Neu-Ulm in der Bundesliga, durften den Daniel Habesohn und Co. auch im Pokal jubeln. Beim 3:0-Achtelfinalsieg gegen den TSV Bad Königshofen legte der Wiener mit dem 3:0 (11:9, 11:6, 11:5)-Auftakt-Erfolg gegen Maksim Grebnev die Basis.

#tischtennisaustria

Deutschland: Thüringer nach Fehlstart im Aufwind

Das Schlüsselspiel folgte im Anschluss: Ionescu und Bastian Steger lieferten sich ein rasantes Match auf höchstem Niveau mit wechselnden Führungen, in dem die Nervenstärke Ionescus den Unterschied machte. Der Mühlhausener kämpfte sich nach Rückständen immer wieder heran, so auch im fünften Satz beim Stand von 4:7. Schließlich nutzte Ionescu seinen ersten Matchball zum 3:2 (13:15, 11:8, 11:8, 13:15, 11:8)-Sieg. Alles klar machte Steffen Mengel mit einem 3:1 (11:8, 11:7, 9:11, 15:13) gegen Ort. Damit stehen die Thüringer im Viertelfinale.

Deutsches Cup-Achtelfinale:

Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – TSV Bad Königshofen 3:0
Daniel Habesohn – Maksim Grebnev 3:0 (11:9, 11:6, 11:5)
Ovidiu Ionescu – Bastian Steger 3:2 (13:15, 11:8, 11:8, 13:15, 11:8)
Steffen Mengel – Kilian Ort 3:1 (11:8, 11:7, 9:11, 15:13)

TTC Neu-Ulm – Borussia Düsseldorf 0:3
Lev Katsman – Timo Boll 0:3 (6:11, 3:11, 5:11)
Tiago Apolonia – Anton Källberg 1:3 (5:11, 7:11, 11:8, 9:11)
Vladimir Sidorenko – Dang Qiu 1:3 (11:7, 10:12, 8:11, 10:12)

FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen 3:1
Darko Jorgic – Simon Gauzy 3:0 (11:8, 12:10, 12:10)
Patrick Franziska – Kanak Jha 3:1 (11:4, 8:11, 11:8, 11:6)
Tomas Polansky – Samuel Kulczycki 1:3 (10:12, 11:7, 8:11, 6:11)
Darko Jorgic – Kanak Jha 3:2 (5:11, 11:6, 15:13, 3:11, 12:10)

TTC Fortuna Passau – TTC OE Bad Homburg 1:3
Tom Jarvis – Benno Oehme 3:0 (13:11, 11:9, 13:11)
Csaba Andras – Rares Sipos 1:3 (8:11, 9:11, 12:10, 8:11)
John Oyebode – Cedric Meissner 0:3 (6:11, 10:12, 8:11)
Tom Jarvis – Rares Sipos 2:3 (6:11, 11:7, 6:11, 11:6, 4:11)

Hertha BSC – ASV Grünwettersbach 0:3
Jakub Kosowski – Tobias Rasmussen 2:3 (11:6, 11:8, 7:11, 9:11, 9:11)
Torben Wosik – Wang Xi 1:3 (12:14, 13:11, 8:11, 4:11)
Philipp Floritz – Ricardo Walther 1:3 (5:11, 12:10, 1:11, 10:12)

TTC GW Bad Hamm – SV Werder Bremen 0:3
Florian Bluhm – Kirill Gerassimenko 2:3 (11:5, 6:11, 11:7, 8:11, 7:11)
Andre Bertelsmeier – Mattias Falck 1:3 (6:11, 11:8, 8:11, 4:11)
Pekka Pelz – Marcelo Aguirre 0:3 (8:11, 9:11, 10:12)

FSV Mainz 05 – TTC Schwalbe Bergneustadt 0:3
Andrei Putuntika – Elias Ranefur 0:3 (9:11, 3:11, 7:11)
Abdullah Talha Yigenler – Alvaro Robles 0:3 (8:11, 5:11, 6:11)
Luka Mladenovic – Benedikt Duda 2:3 (9:11, 12:10, 3:11, 13:11, 5:11)

TTC Zugbrücke Grenzau – TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 0:3
Wu Jiaji – Ruwen Filus 0:3 (9:11, 6:11, 7:11)
Nils Hohmeier – Quadri Aruna 0:3 (8:11, 6:11, 6:11)
Patrick Baum – Alexandre Cassin 2:3 (9:11, 11:6, 3:11, 11:8, 6:11)

Weitere Termine:
12.10. Französische Liga
16.-17.10. Bundesliga-Runden
16./17.10. Nachwuchs Top 10 in Salzburg
19.-23.10. WTT Youth Star Contender in Polen
22.-24.10. Europe Cup, Gruppenphase Frauen in Linz und Vorrunden-Gruppen Männer in Stockerau, Salzburg und Linz
23./24.10. Bundesliga-Runden
23.-26.10. WTT Youth Contender, Italien Open
31.10. Deutsche Liga
1.-14.11. WTT Contender (2x) Slowenien Open
1.-7.11. WTT Youth Contender, Slowakei und Ungarn Open
2.11. Frankreich Liga
3.-7.11. Champions League
7.11. Frankreich Liga
5.-7.11. Senioren-ÖMS in Baden
9.-14.11. Para French Open
10.-14.11. U21-EM in Spa (Bel) mit Kolodziejczyk
16.11. Frankreich Liga
19./20.11. Bundesliga-Runden
23.-29.11. WM in Huston (USA)
27./28.11. Nachwuchs WIN-Serie in Stockerau (NÖ)
2.-8.12. Jugend-WM in Portugal
2.-5.12. Finnland Open
3.-5.12. Bundesliga-Runden
5.12. Deutsche Liga
6.-12.12. Frauen-Weltcup und WTT Finals
7.12. Französische Liga
12.12. Französische Liga
13.12. Generali Austria Top 12 in Horn/NÖ
13.-19.12. Männer-Weltcup und WTT Finals
19.12. Deutsche Liga
21.12. Französische Liga
22.12. Deutsche Liga
9.1. Französische Liga
26./27.2. Europa Top 16 Montreux/Sz.
5./6.3. Staatsmeisterschaften in Klagenfurt

Foto von Habesohn by ETTU


Habesohn mit Mühlhausen im Cup-Viertelfinale

10.10.2021 22:45

zurück