zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles. Wr. Neustadt erreicht Europe Cup-Viertelfinale.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Wr. Neustadt erreicht Europe Cup-Viertelfinale

zurück

Traumstart für Solex-Consult Wiener Neustadt in das ETTU Europe Cup-Finalturnier, das bis Samstag in Varazdin (Kro) über die Bühne geht. Der Bundesliga-Finalist bezwang zum Auftakt in der Gruppenphase Jekaterinenburg II (Rus) und danach auch noch Ostrava (Cz) jeweils mit 3:0 und steht damit vorzeitig im Viertelfinale.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse

Titelanwärter Post Mühlhausen bezwang ohne Daniel Habesohn Borges (Spa) mit 3:1. Österreichs Cup-Sieger Walter Wels steigt erst am Donnerstag in die Gruppenphase ein und hofft – wie im Vorjahr – das Semifinale erreichen zu können.

„Der russische Bär ist erledigt“, freute sich Wiener Neustadt-Manager Franz Gernjak nach dem 3:0 gegen Jekaterinenburg II (Rus), wobei er im ersten Spiel zwischen Andy Pereira und Mikhail Pakov lange zittern musste: Nach einer 2:0-Satzführung musste der Kubaner im Dress der Niederösterreicher in den Entscheidungssatz, den er mit 6:3 gewinnen konnte. Tomas Konecny und Felix Wetzel machten dann den Sack mit zwei 3:1-Erfolgen zu. Danach starteten Pereira und Konecny mit klaren Siegen gegen den „tschechischen Löwen“ Ostrava. Youngster Felix Wetzel machte den Sack nach einer phantastischen Aufholjagd im Generationen-Duell gegen Petr Korbel zu: Der Bayer verwandelte einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Erfolg und hievte Wr. Neustadt somit vorzeitig ins Viertelfinale. Am Donnerstag will der Qualifikationsrunden-Sieger gegen Odorheiu Secuiesc (Rum) den Gruppensieg fixieren.

„Ziel ist es als Gruppenerster aufzusteigen, damit trifft man im Viertelfinale auf einen Vorrundenzweiten und könnte das Halbfinale erreichen. Damit hätten wir das Ergebnis des Vorjahres und die Punkte für die Vereinswertung der nächsten Saison erhalten“, meinte der sportliche Leiter von Walter Wels, Helmut Giglmayer nach der Auslosung, die Irun Enea Leka (Spa) und den ungarischen Meister Pecs als Gegner am Donnerstag in der Gruppe C brachte.

Wesentlich weiter denkt Daniel Habesohn mit Post Mühlhausen. Nach dem verpatzten Bundesliga-Jahr wollen die Thüringer nun im ETTU Cup nach den Sternen greifen: „Unser Ziel ist der Europacup-Sieg.“ Dabei gilt es in Kroatien zunächst nach dem 3:1 gegen Borges (Spa) – wobei der Wiener noch geschont wurde – am Donnerstag Libertas Marinkolor (Kro) zu besiegen. Der große Mitfavorit unter den 13 Teams ist Pontoise (F).

ETTU Europe Cup-Endrunde in Varazdin/Kro. (bis 15.5.), Männer: 

Gruppe D:

Solex-Consult Wiener Neustadt – UMMC Jekaterinenburg II (Rus) 3:0
Andy Pereira – Mikhail Paykov 3:2 (6, 7, -6, -10, 3)
Tomas Konecny – Danila Travin 3:1 (-4, 8, 6, 7)
Felix Wetzel – Anton Kotov 3:1 (8, 6, -10, 5)

Solex-Consult Wiener Neustadt – TTC Enfireex Ostrava (Cz) 3:0
Andy Pereira – Felipe Olivares 3:1 (-11, 6, 4, 12)
Tomas Konecny – Jakub Kleprlik 3:0 (9, 7, 5)
Felix Wetzel – Petr Korbel 3:2 (-4, -4, 9, 7, 4)

Weiters: TTC Enfireex Ostrava (Cz) – Odorheiu Secuiesc (Rum) 3:1
UMMC Jekaterinenburg II (Rus) – Odorheiu Secuiesc (Rum) 3:0

Tabelle (nach 2 Spielen): 1. Wr, Neustadt 4 Punkte, 2. Jekaterinenburg 3, 3. Ostrava 3, 4. Odorheiu 2.

13.5. (16): Solex-Consult Wiener Neustadt – Odorheiu Secuiesc (Rum)
Livestream: https://www.ettu.tv/en-int/playerpage/555603

13.5. (16): TTC Enfireex Ostrava (Cz) – UMMC Jekaterinenburg II (Rus)

Gruppe A:

Post Mühlhausen/D (Daniel Habesohn kam nicht zum Einsatz) – Borges (Spa) 3:1

13.5. (10): Post Mühlhausen/D mit Daniel Habesohn – Libertas Marinkolor (Kro)
13.5. (18:30): Libertas Marinkolor (Kro) – Borges (Spa)

Gruppe C:

Irun Leka Enea (Spa) – PEAC Kalo-Meh Pecs (Ung) 0:3

13.5. (13): Walter Wels - Irun Leka Enea (Spa)
14.5. (10): Walter Wels – PEAC Kalo-Meh Pecs (Ung) 

Die Top 2 jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale

https://www.ettu.org/en/events/europe-cup-men/schedule---results/

Weitere Termine:
13.5. U11-ÖMS in Salzburg
14.5. U13-ÖMS in Salzburg
15.5. Ungarn Liga
18.5. Frankreich Liga
20.5. Bundesliga-Finale in Wels
21.5. Ungarn Liga
21.-24.5. Raiffeisen Youth Championships
28.-30.5. U17-ÖMS in Klagenfurt
28.5. Ungarn Liga
1.6. Frankreich Liga
11.6. Bundesliga-Halb-Finale und Finale der Damen in Villach
12./13.6. Final 4 der ungarischen Liga
22.-27.6. EM (individual) in Warschau (Pol)
25.-27.6. U15-ÖMS in Stockerau
3.-4.7. Euro Trophy Finalrunde
18.7.-1.8. Nachwuchs-EM in Varazdin/Kro
23.7.-8.8. Olympia in Tokio
28./29.8. Staatsmeisterschaften
4./5.9.
ÖTTV Cup und Bundesliga-Opening
25.8.-3.9. Paralympics in Tokio
3.-5.9. ÖTTV Cup und Bundesliga Opening
28.9.-3.10. Team-EM in Cluj/Rum
15.-17.10. Europe Youth Top 10 in Tours/Fra.
9.-14.11. bet at home.com-Austrian Open in Linz (geplant)
10.-14.11. U21-EM in Spa (Bel)
23.-29.11. WM in Huston (USA)
29.11.-5.12. Jugend-WM
6.-12.12. Frauen-Weltcup und WTT Finals
13.12. Generali Austria Top 12 in Horn (geplant)
13.-19.12. Männer-Weltcup und WTT Finals

Foto by Raggio: Felix Wetzel sorgte mit dem 3:1 für den entscheidenden Punkt zum Auftaktsieg von Wr. Neustadt.


Wr. Neustadt erreicht Europe Cup-Viertelfinale

12.05.2021 15:22

zurück