zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aktuelles.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

News

Archiv
  • Qualifikant Serdaroglu erreicht WTT-Achtelfinale

    Qualifikant Serdaroglu erreicht WTT-Achtelfinale 18.01.2022

    Düsseldorf erweist sich für den ÖTTV als guter Boden: David Serdaroglu und Amelie Solja stehen beim zweiten WTT-Feeder im Achtelfinale, Maciej Kolodziejczyk und Alexander Chen scheiterten im 1/16-Finale. Karoline Mischek steht nach Mixed-Gold mit Robert Gardos durch einen 3:0 w.o.-Aufstieg an der Seite von Alexander Chen erneut unter den besten Acht.

    mehr
  • Habesohn mit Mühlhausen bereits Dritter!

    Habesohn mit Mühlhausen bereits Dritter! 18.01.2022

    Die Traumserie hält auch 2022! Daniel Habesohn setzt mit Mühlhausen sein Wintermärchen fort, feiert mit dem 3:1 bei Grünwettersbach den bereits achten Bundesliga-Erfolg en suite und liegt bereits auf Platz drei! Dabei waren die Thüringer nach vier Runden punktelose Tabellenletzte.

    mehr
  • Unglückliche 1:3-Pleite für Linz AG Froschberg

    Unglückliche 1:3-Pleite für Linz AG Froschberg 16.01.2022

    Zwei 2:3-Niederlagen nach 2:0-Führungen – die Damen von Linz AG Froschberg erwischten beim 1:3 im Champions League-Viertelfinal-Hinspiel gegen Frankreichs Spitzenreiter Clairefontaine einen rabenschwarzen Tag. Damit sank die Aufstiegschance vor dem Rückspiel am Freitag auf ein Minimum. Spannung pur versprach das Europe Cup-Viertelfinal-Duell zwischen SolexConsult Wr. Neustadt und Herbstmeister Felbermayr Wels: Nur ein Pünktchen machte den Unterschied, sorgte für den 3:2-Erfolg des Meisters im Hinspiel. Im Rückspiel am Freitag in Wels ist aber alles möglich.

    mehr
  • Ex-Welser als Matchwinner für Wr. Neustadt

    Ex-Welser als Matchwinner für Wr. Neustadt 15.01.2022

    Spannung versprach das Europe Cup-Viertelfinal-Duell zwischen SolexConsult Wr. Neustadt und Herbstmeister Felbermayr Wels: Nur ein Pünktchen machte den Unterschied, sorgte für den 3:2-Erfolg des Meisters im Hinspiel. Vor dem Rückspiel am Freitag in Wels ist aber noch alles offen. Bei den Damen gilt Linz AG Froschberg vor dem Champions League-Viertelfinal-Hinspiel am Sonntag (16:30, live auf ORF Sport+) gegen Frankreichs Spitzenreiter Clairefontaine als Favorit.

    mehr
  • On Fire! Gardos erreicht nach Mixed-Titel Einzel-Finale

    On Fire! Gardos erreicht nach Mixed-Titel Einzel-Finale 15.01.2022

    Einzel-Finale nach Mixed-Gold! Für Robert Gardos ist der Superstar beim mit 20.000 Dollar dotierten WTT-Feeder in Düsseldorf (D): Nach dem Mixed-Titel an der Seite von Karoline Mischek, schaffte der Frankreich-Legionär durch das 4:1 gegen Samuel Walker (Eng/8) seinen zweiten Final-Einzug. Mischek hatte zuvor mit ihrer polnischen Partnerin Natalia Bajor auch noch Bronze im Damen-Doppel geholt. Für die vierte ÖTTV-Medaille sorgten David Serdaroglu/Alexander Chen als Dritte.

    mehr
  • Wahl zum/zur Tischtennis-Spieler/In des Jahres

    Wahl zum/zur Tischtennis-Spieler/In des Jahres 15.01.2022

    Der ÖTTV führt zum sechsten Mal die Wahl zum/zur Tischtennis-Spieler/In und zur Tischtennis-Mannschaft des Jahres durch. Wahlberechtigt ist jeder. Die Wahl endet am 1. Februar – es ist jeweils nur eine einmalige Stimmabgabe möglich.

    mehr
  • Zweimal Gold! Gardos holt ersten Einzel-Titel

    Zweimal Gold! Gardos holt ersten Einzel-Titel 14.01.2022

    Einzel-Gold nach dem Mixed-Titel! Robert Gardos avancierte zum Superstar des mit 20.000 Dollar dotierten WTT-Feeders in Düsseldorf (D): Nach dem Mixed-Titel an der Seite von Karoline Mischek, erfüllte sich der Frankreich-Legionär einen Lebenstraum, holte durch das 4:1 gegen Brian Afanador (Pur/6) seinen ersten Einzel-Sieg auf der World Tour. Mischek hatte zuvor mit ihrer polnischen Partnerin Natalia Bajor auch noch Bronze im Damen-Doppel geholt. Für die vierte ÖTTV-Medaille sorgten David Serdaroglu/Alexander Chen als Dritte.

    mehr
  • Österreichs Top-Duo im Europe Cup-Viertelfinale

    Österreichs Top-Duo im Europe Cup-Viertelfinale 14.01.2022

    Spannung pur herrscht vor dem Viertelfinal-Hinspiel im Europe Cup in am Samstag in Wr. Neustadt: Meister-Trainer Martin Doppler schätzt die Aufstiegschancen auf 50:50, aber Herbstmeister Felbermayr Wels muss ersatzgeschwächt ins Top-Duell. Bei den Damen gilt Linz AG Froschberg vor dem Champions League-Viertelfinal-Hinspiel am Sonntag (16:30, live auf ORF Sport+) gegen Frankreichs Spitzenreiter Clairefontaine als Favorit.

    mehr
  • ÖTTV-Doppel fixieren drei Medaillen in Düsseldorf

    ÖTTV-Doppel fixieren drei Medaillen in Düsseldorf 13.01.2022

    Drei Medaillen fixiert! Österreichs Doppel glänzen beim mit 20.000 Dollar dotierten WTT-Feeder in Düsseldorf (D): Im Mixed schafften Robert Gardos/Karoline Mischek den Halbfinaleinzug, die Linzerin steht auch mit ihrer polnischen Partnerin Natalia Bajor in der Vorschluss-Runde des Damen-Doppels und auch David Serdaroglu/Alexander Chen stehen im Halbfinale. Der topgesetzte Gardos erreichte dazu das Viertelfinale im Einzel.

    mehr
  • Mischek und Gardos starten als Nr. 1 ins neue Jahr

    Mischek und Gardos starten als Nr. 1 ins neue Jahr 12.01.2022

    Zweimal topgesetzt – Österreichs Asse starten am Donnerstag als Favoriten ins Neue Jahr der Welt-Tischtennis-Serie: Beim mit 20.000 Dollar dotierten WTT-Feeder in Düsseldorf (D) ziert Robert Gardos die Position eins, im Damen-Doppel führt Karoline Mischek mit ihrer polnischen Partnerin Natalia Bajor das Ranking an. Amelie Solja ist bei den Damen auf Platz vier gereiht. 

    mehr
  • Robert Gardos avanciert zum Winterkönig

    Robert Gardos avanciert zum Winterkönig 10.01.2022

    Herbstmeister! Robert Gardos führt Rouen in Frankreich mit zwei Einzel-Erfolgen zum 3:1-Sieg in Villeneuve. Damit krönten sich die Nordfranzosen zum Winterkönig der Pro A League.

    mehr
  • Habesohn scheitert im Pokal-Halbfinale

    Habesohn scheitert im Pokal-Halbfinale 08.01.2022

    Bitter! Daniel Habesohn verlor im deutschen Cup-Halbfinale das entscheidende Match. Dabei hatte der Wiener bereits gegen Patrick Franziska mit 2:0 in Sätzen geführt. Am Ende mussten sich Habesohns Mühlhausener dem 1. FC Saarbrücken mit 2:3 geschlagen geben. In Frankreich spielt Robert Gardos mit Rouen am Sonntag bei Villeneuve um die „Winterkrone“.

    mehr
  • Gardos klettert auf Platz zwei in Frankreich

    Gardos klettert auf Platz zwei in Frankreich 15.12.2021

    Jubelstimmung bei Österreichs Legionären: Robert Gardos klettert nach dem 3:0 bei St. Denis Klub mit seinem Klub Rouen bereits auf Platz zwei der französischen Pro Ligue punktegleich mit Leader Angers. In Deutschland holt Daniel Habesohn mit Mühlhausen beim 3:0 bei Werder Bremen bereits den fünften Sieg aus den letzten sechs Spielen und schafft damit den Sprung vom letzten auf den fünften Tabellenplatz.

    mehr
  • Wr. Neustadt zieht Wels ins Europe Cup-Viertelfinale nach

    Wr. Neustadt zieht Wels ins Europe Cup-Viertelfinale nach 12.12.2021

    Drei Triumphe für Felbermayr Wels! Damit steht der Herbstmeister als Gruppensieger im Viertelfinale des Europe Cups. Am Schlusstag feierten Andreas Levenko und Co. einen 3:1-Erfolg gegen Jekaterinenburg II (Rus). Meister SolexConsult Wr. Neustadt schlug zum Abschluss des Achtelfinal-Turnieres in Vilanova/Portugal Pecs (Ung) und fixierte als Zweiter den Aufstieg. Stockerau scheitert mit zwei, SPG Linz mit drei Niederlagen am Viertelfinaleinzug. Die Damen von NanoTech Villach spielen nach einem 1:3 gegen Gastgeber Reus Miró (Spa) in der neuen Europe Trophy weiter.

    mehr
  • Die neueste ÖTTZ ist online!

    Die neueste ÖTTZ ist online! 23.11.2021

    Werte Tischtennis-Freunde. Der ÖTTV freut sich, euch wieder die neueste ÖTTZ online präsentieren zu dürfen. Viel Freude beim Lesen. Der link ist angeführt. https://fliphtml5.com/bookcase/oaada

    mehr
  • Noch 24 Monate: ÖTTV feiert 100 Jahr-Jubiläum

    Noch 24 Monate: ÖTTV feiert 100 Jahr-Jubiläum 18.11.2021

    Acht WM-Titel, zehn Jahrzehnte voller Glanz – das sind viele Gründe, um richtig zu feiern. Der Österreichische Tischtennis-Verband freut sich, mit vielen Ehrengästen aus der Wirtschaft, der Politik, der Medienwelt und aus dem Sport, dieses 100 Jahr-Jubiläum gebührend begehen zu können. ÖTTV-Präsident Wolfgang Gotschke und das ganze Team bitten dieses Datum schon jetzt zu reservieren: 17.11.2023

    mehr