zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Habesohn rast im Express durch deutsche Liga.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Habesohn rast im Express durch deutsche Liga

zurück

Neunter Bundesliga-Sieg für Daniel Habesohn und Mühlhausen. Die Thüringer fegten Grenzau mit 3:0 von der Platte, festigten damit Rang drei. Mit 18:10 Punkten steht Mühlhausen auch nach dem 0:3 bei Ochsenhausen weiterhin zwei Zähler vor dem TTC Neu-Ulm (16:10) auf Halbfinalkurs. Die Konkurrenten TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell (14:10) sowie TTC Schwalbe Bergneustadt und Dienstag-Gegner Liebherr Ochsenhausen (je 14:12) haben schon vier Zähler Rückstand. Dabei waren die Thüringer nach vier Runden punktelose Tabellenletzte.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

„Ich bin unglaublich happy, jeder weitere Sieg lässt unser Selbstvertrauen steigen“, strahlte Mühlhausen-Trainer Erik Schreyer nach dem glatten 3:0-Erfolg gegen Grenzau. Daniel Habesohn machte dabei durch das 3:0 (13:11, 11:8, 11:5) gegen Wu Jiaji – nach eineinhalb engen Sätzen beherrschte der Wiener das Match souverän – den Sack zu. Zuvor hatten Ovidiu Ionescu und Irvin Bertrand für Mühlhausen gescort. „Ich bin extrem stolz auf meine Mannschaft, wir gehen die kommenden Aufgaben jetzt mit breiter Brust an“, meint der Trainer.

Am Dienstag riss die Traumserie, folgte eine 0:3-Niederlage bei Ochsenhausen, wobei sich Daniel Habesohn Samuel Kulczycki mit 0:3 geschlagen geben musste.

In der französischen Liga kassierte Rouen ohne Robert Gardos beim Tabellenachten Pontoise eine 0:3-Niederlage und verlor die Tabellenführung.

Deutsche Bundesliga, Runde 13: 
Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – Grenzau 3:0

Ovidiu Ionescu – Cristian Pletea 3:1 (11:3, 5:11, 11:5, 11:9)
Irvin Bertrand – Patrick Baum 3:1 (5:11, 11:5, 14:12, 11:6)
Daniel Habesohn – Wu Jiaji 3:0 (13:11, 11:8, 11:5)

Deutsche Bundesliga, Runde 14: 
Ochsenhausen – Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) 0:3
Simon Gauzy – Irvin Bertrand 3:1 (11:7, 8:11, 11:7, 14:12)
Samuel Kulczycki – Daniel Habesohn 3:0 (11:6, 11:3, 11:8)
Kanak Jha – Ovidiu Ionescu 3:1 (8:11, 11:2, 11:8, 11:7)

30.1.: Post SV Mühlhausen (mit Daniel Habesohn) – Neu-Ulm

Tabelle: 1. Düsseldorf 24 Punkte, 2. Saarbrücken 22, 3. Mühlhausen 18, 4. Neu-Ulm 16

Französische Pro A-Liga, Runde 10: 
Pontoise – Rouen (ohne Robert Gardos) 3:0

11.2. Rouen (mit Robert Gardos) – La Romagne 

Tabelle: 1. Angers 25 Punkte, 2. Rouen (mit Robert Gardos) 23 Punkte, 3. La Romagne 22.

Weitere Events:
29.-31.1. Bundesliga-Runden
30.1. Deutsche Liga
2.-6.2. WTT Youth Star Contender in Tunis
4.-6.2. Bundesliga-Runden
6.2. Deutsche Liga
7.-20.2. WTT Grand Smash Thailand
9.-13.2. Champions League-Halbfinale: Linz AG Froschberg – Tarnobrzeg/Pol.
11.-13.2. Bundesliga
11.2. Französische Liga
13.2. Deutsche Liga
14.-20.2. WTT Youth Contender in Spa (Bel) und in Metz (F)
16.-20.2. Champions League-Halbfinal-Rückspiel: Linz AG Froschberg – Tarnobrzeg/Pol.   
15.-20.2. Europe Cup-Halbfinale: SolexConsult Wr. Neustadt – Borges (Spa)

20.2. Deutsche Liga
21.-27.3. WTT Youth Contender Tunis
26./27.2. Europa Top 16 Montreux/Sz.
26.2.-4.3. WTT Youth Contender in Vila Real (Por)
1.3. Deutsche Liga
2.-4.3. Europe Cup-Halbfinale, Rückspiele
5./6.3. Staatsmeisterschaften in Klagenfurt
13.3. Bundesliga
18.-20.3. Bundesliga-Runden
20.3. Deutsche Liga
21.3.-3.4. WTT Contender Doha
23.3. Deutsche Liga
1.-3.4. Europacup Finale, Hinspiele
1.-3.4. U19-ÖM in Baden
1.4. Deutsche Liga
8.-10.4. Europacup Finale, Rückspiele
13.-17.4. U21-EM in Bukarest (Rum)
17.-26.4. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
30.4.-1.5. Bundesliga-Halbfinale
7.-8.5. Bundesliga-Halbfinale
14.-15.5. Bundesliga-Finale
23.5.-12.6. WTT Contender in China
27.-29.5. U21-ÖMS in Lustenau (V)
28.-29.5. Para-ÖMS in Stockerau
3.-6.6. U11 und U13-ÖMS in Freistadt (OÖ)
13.-26.6. WTT Feeder in D
27.6.-10.7. WTT Star Contender in D und Swe
25.6.-2.7. Senioren-EM in Rimini (It)
11.-24.7. WTT Grand Smash in Ungarn
15.-24.7. Nachwuchs-EM in Novi Sad (Ser)
25.-31.7. WTT Youth Contender in Agadir (Mar)
13.-21.8. EM in München
22.8.-4.9. WTT Feeder in Europa
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum)
26.9.-9.10. WTT Grand Smash
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
5.-11.12. U18-WM in Tunesien

Foto by Christian Habel: Habesohn


Habesohn rast im Express durch deutsche Liga

24.01.2022 04:55

zurück