zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Mariia Lytvyn und Adrian Kastl holen U13-Titel.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Mariia Lytvyn und Adrian Kastl holen U13-Titel

zurück

Einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze – Oberösterreichische Festspiele bei den österreichischen U11-Meisterschaften in Freistadt. Zunächst gewannen Miriam Meier und Benjamin Bian den gemischten Team-Bewerb vor Salzburg und Wien, dann holten sie jeweils Einzel-Silber. Bei den U13-Meisterschaften gab es sogar viermal Gold für das Land ob der Enns.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

Die vierte OÖ-Medaille fixierte Olivia Berger, die wie Jasmin Chue (W) Einzel-Bronze erobern konnte. Einzel-Gold gewannen Sophia Pichler (S) und der Wiener Seung Jin Chen. Bronze ging bei den Burschen an Louis Fegerl (NÖ), dem Sohn des ÖTTV-Vizepräsidenten Stefan Fegerl und Daniel Gschanes (W).

Gastgeber feiert vier U13-Meistertitel in Freistadt

Gleich viermal Gold feiert Gastgeber Oberösterreich bei den U13-Meisterschaften: Neben Teamgold vor Niederösterreich und Wien gab es für die Burschen einen Sweep im Einzel. Adrian Kastl bezwang im Finale Benjamin Girlinger, Bronze gewannen Tobias Tischberger (alle OÖ) und Thao Nowak (NÖ). Tischberger eroberte dazu den Doppel-Titel mit Benjamin Girlinger und gewann im Mixed mit Elina Fuchs (B).

Bei den Mädchen dominierte die Steirerin Mariia Lytvyn, gewann das Einzel-Endspiel gegen Julia Dür (S) und mit Nina Skerbinz (NÖ) auch noch das Doppel. Im Teambewerb der U13-Mädchen setzte sich Salzburg vor Niederösterreich und Oberösterreich durch.

U13-ÖMS in Freistadt (OÖ):
Bundesländerbewerb:
Mädchen: 1. Salzburg, 2. Niederösterreich, 3. Oberösterreich
Burschen: 1. Oberösterreich, 2. Niederösterreich, 3. Wien

Mädchen, Einzel: 1. Mariia Lytvyn (St), 2. Julia Dür (S), 3. Elina Fuchs (B) und Nina Skerbinz (NÖ)

Mädchen, Doppel: 1. Nina Skerbinz (NÖ)/Mariia Lytvyn (St), 2. Sophia Pichler (S)/Vanessa Tang (W), 3. Julia Dür (S)/Elina Fuchs (B) und Miriam Meier (OÖ)/Ana Zlojutro (NÖ)

Burschen, Einzel: 1. Adrian Kastl (OÖ), 2. Benjamin Girlinger (OÖ), 3. Tobias Tischberger (OÖ) und Thao Nowak (NÖ).

Burschen, Doppel: 1. Tobias Tischberger/Benjamin Girlinger (OÖ), 2. Laurenz Mayrhofer (OÖ)/Adrian Kastl (OÖ), 3. Benjamin Bian (OÖ)/Daniel Gschanes (W) und Marcel Ropp (K)/Thao Nowak (NÖ)

Mixed: 1. Elina Fuchs (B)/Tobias Tischberger (OÖ), 2. Julia Dür (S)/Benjamin Girlinger (OÖ), 3. Miriam Meier (OÖ)/Adrian Kastl (OÖ) und Nina Skerbinz/Thao Nowak (NÖ)

Alle Ergebnisse unter:
https://xttv.oettv.info/public/turnierergebnisse.php?do=siegerliste&wahl_xml=1&turnierid=1130

U11-ÖMS in Freistadt (OÖ):
Bundesländerbewerb:
Mixed: 1. Oberösterreich, 2. Salzburg, 3. Wien

Mädchen, Einzel: 1. Sophia Pichler (S), 2. Miriam Meier (OÖ), 3. Jasmin Rebecca Chue (W) und Olivia Berger (OÖ)

Burschen, Einzel: 1. Seung Jin Chen (W), 2. Benjamin Bian (OÖ), 3. Louis Fegerl (NÖ) und Daniel Gschanes (W)

Alle Ergebnisse unter:
https://www.oettv.org/de/national2/nachwuchs/oesterreichische-meisterschaften/dateshow-oesterreichische-meisterschaften-u11-03.06.2022?freturn=dateflat-

Qualifikationsspiele zur 2. Herren-Bundesliga in Wr. Neudorf (11./12.6.):
Für die Aufstiegsspiele in die 2. Bundesliga qualifizierten sich Gumpoldskirchen/Mödling II, Wr. Neudorf II, Naturfreunde Stadlau und Mattersburg. Drei der vier Teams steigen in die 2. Bundesliga auf.

  • Runde: Samstag, 11. Juni, 11:00 Uhr
  • Runde: Samstag, 11. Juni, 16:00 Uhr
  • Runde: Sonntag, 12. Juni, 11:00 Uhr

Ergebnislink: https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=6585

Weitere Events:
6.-12.6. WTT Youth Contender in Havirov (Cz)
10.6. Liga Frankreich
11./12.6. Aufstiegsspiele in die 2. Bundesliga in Wr. Neudorf (NÖ)
13.-19.6. WTT Contender in Zagreb
14.6. Ligafinale in Frankreich
17.-19.6. Europe Trophy Grand Final in Havirov (Cz) mit Bodensdorf und Kufstein
20.-26.6. WTT Feeder in Otocec (Slo)
25./26.6. WIN Nachwuchsserie in Klagenfurt bzw. Kuchl
25.6.-2.7. Senioren-EM in Rimini (It)
6.-15.7. Nachwuchs-EM in Belgrad (Ser)
11.-24.7. WTT Grand Smash in Budapest
1.-6.8. WTT Contender in Tunis
1.-7.8.  WTT Youth Contender in Agadir (Mar)
8.-14.8.  WTT Youth Contender in Helsingborg (Swe)
13.-21.8. EM in München
23.8.-28.8. WTT Feeder in Olmütz (Cz)
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum)
17./18.9. WIN Nachwuchsserie in Kapfenberg und Bruck
30.9.-9.10. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
12./13.10. Mannschafts-EM Phase 1
15./16.10. Mannschafts-EM Phase 1
26./27.10. Mannschafts-EM Phase 1
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
6.-11.12. Mannschafts-EM Phase 1
10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
5.-11.12. U18-WM in Tunesien

Foto by WTT: Mariia Lytvyn gewann U13-Gold im Einzel und im Doppel mit Nina Skerbinz


Mariia Lytvyn und Adrian Kastl holen U13-Titel

06.06.2022 14:59

zurück