zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Phantastisch! Krisztian Gardos gewinnt WM-Bronze.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.


Team-Europameisterschaften Damen
Österreich - Luxemburg
Stockerau, 02.02.2023, 20:15
Eintritt frei


Energiekostenzuschuss

für Vereine mit unternehmerischer Tätigkeit
Informationen
AWS


COVID-2019

Handlungsempfehlungen für Tischtennis ab 1.8.2022
Vorlage Einverständniserklärung für Teilnahme am Training


Sport Austria

Allgemeine Handlungsempfehlungen
FAQ



NPO-Unterstützungsfonds

Informationen

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Phantastisch! Krisztian Gardos gewinnt WM-Bronze

zurück

Bronze! Krisztian Gardos erreichte mit dem 3:1 gegen Filip Radovic (MNE) das Halbfinale der Para-WM in Granada (Sp) und landete zum dritten Mal auf Platz drei bei einem Großereignis. Kirchbichl erreicht durch ein 3:0 bei Salzburg das Cup-Viertelfinale der Damen. Die Damen von Linz AG Froschberg treffen in der Champions League-Hauptrunde am Sonntag (15 Uhr) auf Krumau (Cz). Herrenmeister Felbermayr Wels bekommt es am Sonntag (17 Uhr) mit dem französischen Top-Team Hennebont zu tun.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

„Es war eine sehr starke Partie und ich bin überglücklich mit dem Sieg“, strahlte Krisztian Gardos nach dem 3:1 gegen Filip Radovic (MNE) im Viertelfinale der Para Tischtennis WM in Granada (Sp): „Im dritten Satz hatte ich schon zwei Matchbälle, da habe ich vielleicht schon zu viel an die Medaille gedacht. Nach dem Satzverlust habe mich aber dann nochmal motiviert und bin mit Vollgas in gestartet. 4:0, 7:1 und dann der Matchball zum 11:3 - phantastisch.“ Damit dem gelang dem Tiroler die Revanche für die 1:3-Niederlage im Paralympics-Viertelfinale in Tokio 2021. „Ich bedanke mich bei meinem Physio Mohamed Elferra und Trainer Christian Wolf. Sie haben mich sehr gut auf dieses schwere Spiel vorbereitet.“ Im Halbfinale unterlag Gardos dem Indonesier David Jacobs mit 0:3, vergab in den letzten beiden Heats jeweils Satzbälle, verlor sie auf 10:12 und gewann Bronze. „Dennoch ist es ein Riesenerfolg für Krisztian“, gratuliert Para-Chefcoach Johann Knoll. Tags zuvor hatte der WM-Dritte von 2018 zum Auftakt den Ägypter Abdelrahman Abdelwahab mit 3:0 vom Tisch gefegt. Es war nach Paralympics-Bronze 2016 und WM-Bronze 2018 der dritte Podestplatz für Gardos bei einem Großereignis.

Kirchbichl erreicht ÖTTV-Cup-Viertelfinale
Raiba Kirchbichl schafft als erstes Damen-Team den Einzug ins Viertelfinale des reformierten ÖTTV-Cups. Die Tirolerinnen aus dem unteren Play-Off der 1. Bundesliga besiegten Sparkasse Salzburg mit 3:0. Dabei mussten Hasali-Sanaya Buddhadasa und Selina Leitner bei ihren 3:2-Erfolgen jeweils nach 2:0-Führungen gegen Lena Promberger beziehungsweise Julia Dür in den Decider, gewannen aber die Tie Breaks und brachten Kirchbichl mit 2:0 in Führung. Teresa Oppelz setzte mit ihrem knappen 3:0 (10, 10, 9) gegen Sophia Pichler den Schlusspunkt.  

Para Weltmeisterschaft in Granada/Sp.
Halbfinale: Krisztian Gardos – David Jacobs (INA) 0:3 (-5, -10, -10)
Viertelfinale: Krisztian Gardos – Filip Radovic (MNE) 3:1 (7, 9, -13, 3)
Achtelfinale: Krisztian Gardos – Abdelrahman Abdelwahab (EGY) 3:0 (5, 6, 8)

Champions League Gruppenphase

Champions League Frauen, Hauptrunde, Gruppe D (in Klammer die Setzliste):
Krumau (Cz/17) – LINZ AG Froschberg (2) im Gange

Valeriia Shcherbatykh – Suthasini Sawettabut 1:3 (-7, 9, -9, -12)
Mitsuki Yoshida – Sofia Polcanova 0:3 (-4, -7, -7)
Ekaterina Chernyavskaya – Yulia Prokhorova, folgt

13.11. (15 Uhr) LINZ AG Froschberg (2) – Krumau (Cz/17)
23.11. (19:30 Uhr) St. Quentin (F/5) – LINZ AG Froschberg (2)
2.12. (15 Uhr) LINZ AG Froschberg (2) – St. Quentin (F/5)

Weiters: Krumau (Cz/17) – St. Quentin (F/5) 2:3

Modus: Der Gruppenerste und der Zweite steigen Champions League-Viertelfinale auf, der Dritte spielt im Europe Cup-Viertelfinale weiter.

Champions League Männer, Hauptrunde, Gruppe B:
13.11. (17 Uhr) Felbermayr Wels (8) – Hennebont (F/3)
16.11. (19 Uhr) Post Mühlhausen/D (16/mit Daniel Habesohn) – Felbermayr Wels (8)
13.12. (18 Uhr) Felbermayr Wels (8) – Post Mühlhausen/D (16/mit Daniel Habesohn)
18.12. (17 Uhr) Hennebont (F/3) – Felbermayr Wels (8)

Modus: Der Gruppenerste steigt ins Champions League-Halbfinale auf, der Zweite spielt im Europe Cup-Viertelfinale weiter.

ÖTTV Bundesliga Cup

Damen, Achtelfinale am 11.11.:
Sparkasse Salzburg – Raiba Kirchbichl 0:3
Lena Promberger – Hasali-Sanaya Buddhadasa 2:3 (-9,-9,7,8,-2)
Julia Dür – Selina Leitner 2:3 (-8,-10,13,13,-4)
Sophia Pichler – Teresa Oppelz 0:3 (-10,-10,-9)

Damen, Runde 1 am 20.11. (12 Uhr):
Bösel Tulln – Baden
Damen, Achtelfinale am 25.11. (18:30 Uhr):
LZ Linz Froschberg – Linz AG Froschberg II
Panaceo Stockerau – Sieger aus Tulln vs Baden
Damen, Achtelfinale am 4.12. (10 Uhr):
Indigo Graz – Feldkirch

Gesetzte Teams fürs Damen-Cup-Viertelfinale:
Linz AG Froschberg (Titelverteidiger)
TTC "NanoTech" Villach
SG SC Ossiacher See Bodensdorf
SU Sparkasse Kufstein
Fürs Viertelfinale qualifiziert:
Raiba Kirchbichl

Europe Cup, Achtelfinale

Männer: (in Klammer das Europaranking):
17.11. (18:30): SolexConsult TTC Wiener Neustadt (10) – Neu-Ulm (D/38)
20.11. (15 Uhr): Neu-Ulm (D/38) – SolexConsult TTC Wiener Neustadt (10)

Frauen: (in Klammer das Europaranking):
14.11. (18 Uhr): LZ Linz Froschberg (25) – Panathinaikos Athen (Gr/19)
18.11. (12 Uhr): Panathinaikos Athen (Gr/19) – LZ Linz Froschberg (25)

16.11. (17:30): Südtirol Bozen (It/35) – TTC „NanoTech" Villach (15)
18.11. (15): TTC „NanoTech" Villach (15) – Südtirol Bozen (It/35)

Weitere Events:
bis 13.11. WTT Youth Contender Senec/SVK
13.11. Champions League und deutsche Liga
14.-20.11. Europe Cup-Achtelfinale
19./20.11. win2day Bundesliga und ÖTTV Cup
22.11. Liga Frankreich
22.-25.11. WTT Feeder in Düsseldorf (D)
23.11. Champions League
25.11. ÖTTV Cup-Achtelfinale
25.-27.11. Europe Trophy Runde 1
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
26.11. deutsche Liga
27.11. Liga Frankreich und deutscher Cup
2.12. Champions League
2.-4.12. win2day Bundesliga und ÖTTV Cup
2.12. deutsche Liga
4.-11.12. Jugend-WM in Tunis mit Julian Rzihauschek
7.12. Mannschafts-EM Phase 1: Spanien – Österreich (Herren)
8./9.12. Mannschafts-EM Phase 1, Damen: Österreich – Serbien (2x in Linz)

10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
11.12. deutsche Liga
13.12. Liga Frankreich
13.12. Champions League
18.12. Champions League
18.12. win2day Bundesliga
18.12. Liga Frankreich und Deutschland
21.12. deutsche Liga
28.12. Generali Austria Top 12 in Lustenau (V)
2023:

6./7.1. ÖTTV-Cup Final 4
11.-14.1. WTT Youth Contender in Linz
15.-21.1. Senioren-WM in Maskat/Oman
17.-22.1. Champions League- und Europe Cup-Viertelfinale
27.-29.1. Europe Trophy Runde 2
11.-12.2. win2day Bundesliga
13.-17.2. WTT Feeder Düsseldorf
14.-19.2. Champions League- und Europe Cup-Halbfinale
20.-24.2. WTT Feeder Düsseldorf II
25.-26.2. Europe Top 16 in Montreux (Sz)
7.-19.3. Singapur Smash
11.-12.3. win2day Bundesliga
17.-19.3. Europe Trophy Grand Final
17.-19.3. win2day Bundesliga
25.-26.3. Staatsmeisterschaft in Wels
28.3.-2.4. Champions League- und Europe Cup-Finale
5.-9.4. U21-EM in Sarajevo (BIH)
6.-10.4. Raiffeisen Youth Championships in Linz
14.-16.4. win2day Bundesliga
27.-30.4. win2day Bundesliga-Halbfinale
6.-7.5. win2day Bundesliga-Finale
20.-28.5. WM in Durban/Südafrika
14.-18.6. U13-EM
21.6.-2.7. European Games in Krakau (Pol)
26.6.-1.7. Senioren-EM in Sandefjord/Norwegen
14.-23.7. Nachwuchs-EM in Gliwice/Polen
5.-10.9. Para-EM
10.-17.9. Team-EM in Malmö (Swe)
24.-30.9. Parkinson-WM in Wels
29.9.-1.10. European Youth Top 10 in Bukarest
17.11.
100 Jahr Feier des ÖTTV im Wiener Rathaus
23.-26.11. Frauen-Weltcup
27.11.-3.12. Youth WM
5.-9.12. Herren-Weltcup
15.-20.10. 2024 EM in Österreich

Foto by Plohe: Krisztian Gardos


Phantastisch! Krisztian Gardos gewinnt WM-Bronze

08.11.2022 17:06

zurück