zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Villach-Ladies starten erfolgreich in die Champions League.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Ausrüster des ÖTTV

donic-logo-140

donic_promotion

Nächste Termine & Infos

mehr Termine

Villach-Ladies starten erfolgreich in die Champions League

zurück

Erfolgreich startet NanoTech Villach in die erste Phase der Champions League. Zum Auftakt bezwangen die Kärntnerinnen Reus (Spa) mit 3:2 und spielen ab 19 Uhr gegen Gastgeber Novi Sad/Serbien um den Aufstieg in die Gruppenphase. Die Bodensdorferinnen feiern ab 19 Uhr ihr Champions League Debüt. Weitere fünf ÖTTV-Teams greifen ab Donnerstag in den Europacup ein. Daneben steht auch der WTT Contender in Muscat/Oman auf der Agenda: Dabei strauchelten Sofia Polcanova und Robert Gardos im Einzel in Runde eins, wollen im Mixed für Olympia punkten.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

Mit einem 3:2-Arbeitssieg gegen Reus (Spa) startet Vizemeister NanoTech Villach in Novi Sad (Ser) in die Vorrunden-Gruppe. Dabei glänzte abermals Ivana Malobabic mit zwei Erfolgen, Anna Fenyvesi hatte für den dritten Score gesorgt. Dagegen erfüllt Neuzugang Dragana Vignjevic noch nicht ihre Erwartungen. Vielleicht kommt die serbische Teamspielerin gegen ihre Landsfrauen aus Novi Sad (Ser) im entscheidenden Spiel um Platz eins und den Aufstieg in die Hauptrunde am Mittwochabend in Fahrt.

Der größte Sprung im Europacup gelang Bodensdorf. Die Kärntnerinnen vom Ossiachersee spielen als Dritte der Europe Trophy in ihrer zweiten internationalen Saison in der Vorrunde der Königsklasse, gelten aber ab Mittwoch gegen Gastgeber Linares (Spa), Panathinaikos Athen (Gr), Budaörsi (Ung) als Außenseiter. Das Ziel der Halbfinalistinnen der win2day-Bundesliga ist die Europe Cup-Hauptrunde.

Wr. Neustadt fordert Habesohn-Team

Auf ein ganz spezielles Duell darf sich Vizemeister Wr. Neustadt freuen: Frane Kojic und Co. treffen in der Champions League-Vorrunde auf den deutschen Halbfinalisten Mühlhausen mit Daniel Habesohn. Wobei die Thüringer mit zwei Niederlagen in die deutsche Liga gestartet waren. Am Donnerstag gilt es zunächst Gruppen-Gastgeber Havirov (Cz) und Compostela (Spa) zu bezwingen, um als Vorrunden-Sieger die Hauptrunde der Top 12 zu erreichen.

Europe Cup: Nur der Gruppensieger kommt weiter

Die Halbfinalisten der win2day-Bundesliga spielen in der Europe Cup-Vorrunde um ein Hauptrunden-Tickets: Panaceo Stockerau hat gegen Gastgeber Marinkolor (Kro), Alzira (Spa) und Roznava (Slk) durchaus Chancen. In der Gruppe von UTTC Sparkasse Salzburg gilt Gastgeber und Vorjahres-Halbfinalist Burgos (Spa) als Favorit. Hoboken (Bel) und Vydrany (Slk) sind für die Mozartstädter in Bestbesetzung in Reichweite. Nur der Gruppenerste kommt in die Hauptrunde, die drei anderen Teams können in der Europe Trophy weiterspielen.

Sparkasse Kufstein muss nach dem Abgang der chilenischen Topspielerin Paulina Vega für den Aufstieg am Wochenende gegen Gastgeber Vedrinamur (Bel), Castel Goffredo (It) und Cordoba (Sp) den Gruppensieg holen, um aufzusteigen. Genauso wie LZ Linz Froschberg als Gastgeber am Wochenende gegen Antwerpen (Bel), Muravera (It) und St. Pierraise (F). Bei den Vorjahres-Fünften stehen die kroatische Topspielerin Andrea Pavlovic und Jungstar Anastasiya Radzionava im Fokus.

WTT in Muscat: Fokus liegt auf dem Mixed Polcanova/Gardos

Neben den ersten Europacup Gruppenphasen steht derzeit auch der WTT Contender in Muscat/Oman auf der Agenda: Dabei geht die zweifache Europameisterin Sofia Polcanova als Nr. 3 im Mixed-Doppel an die Platte. Mit ihrem EM-Bronze-Partner Robert Gardos will sie wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation sammeln. Im Achtelfinale wartet am Mittwochabend mit den Koreanern Lee Zion/An Jaehyun (Kor) aber gleich eine große Herausforderung auf die Nummer 36 der Welt. Im Einzel kam für die topgesetzte Polcanova bereits im 1/16-Finale gegen die Koreanerin Choi Hyojoo das Aus. Nach einer 1:0-Satzführung musste sie sich überraschend mit 1:3 geschlagen geben. Robert Gardos verlor den Fünf-Satz-Krimi gegen den Chinesen Liu Yebo: Der Ex-Tiroler führte dabei bereits mit 2:1 in Sätzen und verlor den Decider zum 2:3-Endstand denkbar knapp auf Unterschied.

WTT Contender in Muscat/Oman (bis 10.9.): (in Klammer die Setzung)
Damen-Einzel, 1/16-Finale:
Sofia Polcanova (Ö/1) – Choi Hyojoo (Kor) 1:3 (11, -8, -11, -8)

Herren-Einzel, 1/16-Finale:
Robert Gardos (Ö) – Liu Yebo (Chn) 2:3 (9, -7, 8, -7, -10)
Herren-Einzel, Qualifikationsfinale:
Tarek Al Samhoury (Ö) – Mang Fanbo (D) 1:3 (6, -7, -8, -6)
Herren-Einzel, Qualifikationsrunde 2:
Andreas Levenko (Ö) – Yan Sheng (Chn) 0:3 (-7, -5, -3)
Tarek Al Samhoury (Ö) – Ahmed Saadawi (QAT) 3:1 (8, -9, 5, 7)

Mixed-Achtelfinale:
Sofia Polcanova/Robert Gardos (Ö/3) – Lee Zion/An Jaehyun (Kor) Mi. 18 Uhr

Europacup

Champions League Frauen, Vorrunde, Gruppe C in Linares (Spa):
Mi. 7.9. (19): SC Ossiacher See Bodensdorf – Linares (Spa)
Do. 8.9. (10): SC Ossiacher See Bodensdorf – Budaörsi (Ung)
Do. 8.9. (19): SC Ossiacher See Bodensdorf – Panathinaikos Athen (Gr)

Champions League Frauen, Vorrunde, Gruppe D in Novi Sad (Ser):
TTC „NanoTech" Villach – Reus (Spa) 3:2
Ivana Malobabic – Paulina Vega 3:0
Dragana Vignjevic – Sara Ramirez 2:3
Anna Fenyvesi – Elvira Rad 3:1
Ida Jazbec – Paulina Vega 1:3
Ivana Malobabic – Sara Ramirez 3:0

Mi. 7.9. (18:30): TTC „NanoTech" Villach – Novi Sad (Ser)

Weiters: Reus (Spa) – Novi Sad (Ser) 0:3

Champions League Männer, Vorrunde, Gruppe B in Havirov (Cz):
Do. 8.9. (11): SolexConsult TTC Wiener Neustadt – Compostela (Spa)
Do. 8.9. (17): SolexConsult TTC Wiener Neustadt – Havirov (Cz)
Fr. 9.9. (17): SolexConsult TTC Wiener Neustadt – Mühlhausen (D/mit Daniel Habesohn)

Modus: Nur der Erste kommt in die Hauptrunde, für die sind Linz AG Froschberg bzw. Felbermayr Wels (Männer) gesetzt ist, die anderen spielen im Europe Cup weiter

Europe Cup Frauen, Vorrunde, Gruppe B in Linz/Lissfeld:
Sa. 10.9. (11 Uhr): LZ Linz Froschberg – St. Pierraise (F)
Sa. 10.9. (20 Uhr): LZ Linz Froschberg – Muravera (It)
So. 11.9. (11 Uhr): LZ Linz Froschberg – Antwerpen (Bel)

Europe Cup Frauen, Vorrunde, Gruppe D in Vedrinamur (Bel):
Sa. 10.9. (14 Uhr): SU Sparkasse Kufstein – Cordoba (Sp)
Sa. 10.9. (19 Uhr): SU Sparkasse Kufstein – Castel Goffredo (It)
So. 11.9. (10 Uhr): SU Sparkasse Kufstein – Vedrinamur (Bel)

Europe Cup Männer, Vorrunde, Gruppe A in Doubrovnik/Kro.:
Sa. 10.9. (14 Uhr): PANACEO Stockerau – Roznava (Slk)
Sa. 10.9. (19 Uhr): PANACEO Stockerau – Marinkolor (Kro)
So. 11.9. (10 Uhr): PANACEO Stockerau – Alzira (Spa),

Europe Cup Männer, Vorrunde, Gruppe D in Burgos (Sp.):
Sa. 10.9. (11 Uhr): UTTC Sparkasse Salzburg – Hoboken (Bel)
Sa. 10.9. (18 Uhr): UTTC Sparkasse Salzburg – Vydrany (Slk)
So. 11.9. (10 Uhr): UTTC Sparkasse Salzburg – Burgos (Spa)

win2day 1. Herren-Bundesliga, oberes Play-Off

Freitag, 9.9. (18:30):
Raiffeisen Kennelbach – SPG Linz (18:30)

Sonntag, 11.9.:
Raiffeisen Kennelbach – Baden (11)
Raiffeisen Kuchl – Felbermayr Wels (15 Uhr)

  1. Herren-Bundesliga, unteres Play-Off

Samstag, 10.9. (15 Uhr):
Wr. Neudorf KSV HiWay MEWO Kapfenberg (15)

Sonntag, 11.9. (15 Uhr):
ASKÖ Glas Wiesbauer Mauthausen KSV HiWay MEWO Kapfenberg (15)

  1. Herren-Bundesliga

Freitag, 9.9. (19 Uhr):
SG Übelbach/Don Bosco KSV HiWay MEWO Kapfenberg II

Samstag, 10.9. (15 Uhr):
SCHWAB Küchen - Tischlerei SG Veit / Hainfeld Poolbau4you Sierndorf
Pottenbrunn Naturfreunde Stadlau
SPG Muki Ebensee SG Sportklub / Flötzersteig
SV Leoben Wohnpark Alt-Erlaa
SG Übelbach/Don Bosco UTTC Sparkasse Salzburg 2
KSV HiWay MEWO Kapfenberg 2TI Innsbruck 2
TTV Riha Open Wr. Neudorf 1947 2TTC Feldkirchen
SG Gumpoldskirchen/Mödling TTC Gratwein

Sonntag, 11.9. (10 Uhr):
SCHWAB Küchen Tischlerei SG Veit / Hainfeld Naturfreunde Stadlau
Pottenbrunn Poolbau4you Sierndorf
SPG Muki Ebensee Wohnpark Alt-Erlaa
SV Leoben SG Sportklub / Flötzersteig
SG Übelbach/Don Bosco TI Innsbruck II
KSV HiWay MEWO Kapfenberg 2UTTC Sparkasse Salzburg II (9 Uhr)
TTV Riha Open Wr. Neudorf 1947 2TTC Gratwein
SG Gumpoldskirchen/Mödling TTC Feldkirchen

Weitere Events:
Bis 11.9. WTT Youth Star Contender in Skopje (MKD)
12.9. deutsche Liga
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum) mit Maciej Kolodziejczyk, Jonas Promberger und Adrian Dillon
17.9. win2day Bundesliga
17./18.9. WIN Nachwuchsserie in Kapfenberg und Bruck
18.9. deutsche Liga
19.-21.9. WTT Youth Contender in Tiflis (Geo)
24./25.9. U19 und U13 Top Ten in Salzburg/Nord
30.9.-1.10. Parkinson WM in Pula (Kro)
30.9.-2.10. Europe Youth Top 10 in Tours (F)
30.9.-9.10. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
1.-2.10. Para-Staatsmeisterschaften in Klagenfurt
12./13.10. Mannschafts-EM Phase 1: Ö vs Spanien (H), Ö vs Serbien (D)
15./16.10. Mannschafts-EM Phase 1: Kro vs Ö (H), Lux vs Ö (D)
18.-23.10. Gruppenphase Champions League und Europe Cup
30.10.-5.11. WTT Youth Contender in ITA
31.10. – 6.11. WTT Contender Nova Gorica
3.-9.11. WTT Youth Contender in HUN
6.11. win2day Bundesliga
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
7.-13.11. WTT Youth Contender (SVK)
8.-13.11. Champions League und EC Gruppenphase
19./20.11. win2day Bundesliga
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
25.-27.11. Europe Trophy Runde 1
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
29.11.-4.12. Champions League und Europe Cup Gruppenphase
2.-4.12. win2day Bundesliga
4.-11.12. Jugend-WM in Tunis
6.-11.12. Mannschafts-EM Phase 1: Spanien vs Ö (H), Serbien vs Ö (D)
10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
13.-18.12. Champions League
18.12. win2day Bundesliga

Foto by Plohe: Führte Villach zum Erfolg: Malobabic


Villach-Ladies starten erfolgreich in die Champions League

07.09.2022 15:23

zurück