Nach knappem 2:3 will Wels ins ETTU-Cup-Finale

zurück

Bedeutungslos war das letzte Gruppen-Spiel von Walter Wels bei Ostrava. Nach dem äußerst knappen 2:3 in Tschechien, bei dem Interims-Teamchef Dominique Plattner und Frane Kojic die Ehrenpunkte holen konnten, konzentriert sich der Bundesliga-Spitzenreiter schon jetzt auf das ETTU-Cup-Viertelfinale. Das ehrgeizige Ziel von Wels-Präsident Bernhard Humer: „Wir wollen jetzt das ETTU-Cup-Finale erreichen.“

 

 by Miguel Daxner

 

 

ÖTTV Presse

 

In der Runde der besten Acht geht es möglicherweise, abhängig von der Auslosung, gegen Wiener Neustadt. Die Niederösterreicher müssten dafür zumindest im Rückspiel am Freitag gegen Peac Kalo Meh (Ung) einen 3:1-Vorsprung „ins Ziel“ bringen.

Bei den Frauen könnte es auch zu einem rot-weiß-roten Duell im ETTU-Cup-Viertelfinale kommen: Villach qualifizierte sich als Dritter der Champions League-Gruppe und LZ Froschberg hat nach dem 3:0 in Cagliari (It) alle Chancen, sich im Heimspiel am Freitag ebenso zu qualifizieren. Die Auslosungen finden am 16.12. statt.

Daniel Habesohn hofft mit Mühlhausen auf CL-Viertelfinal-Platz

Daniel Habesohn hofft mit Post Mühlhausen auf den Viertelfinal-Einzug: Dafür müssten die Thüringer beim Favoriten der Königsklasse, Orenburg/Rus., am Dienstag erfolgreich bleiben.    

Gipfeltreffen in der Damen-Bundesliga:

Zum heißen Wintershowdown der Damen-Bundesliga kommt es am Dienstag in Linz: Meister und Winterkönig Linz AG Froschberg empfängt dabei ab 13 Uhr das Champions League-Team Villach. „Es geht nur um das Prestige. Aber wir werden alles in die Waagschale werfen“, meint Villach-Boss Feuerabend vor dem Hit, bei dem Froschberg auf die angeschlagene Sofia Polcanova (sie muss wegen ihrer Hüftverletzung eine ärztlich verordnete Pause von drei Wochen einlegen) verzichten muss. Beim Winterkönig kommen Linda Bergström, Christina Kallberg und Marharyta Baltushite zum Einsatz.

Nach der Hinrunde geht es ohne die Absteiger Bruck/Mur und Kirchbichl in das Frühjahr. Wer, neben Kufstein, ins obere Play-off aufsteigt, wird bei der Runde am 14.12. in Stockerau entschieden. Beide Play-offs starten nach der Weihnachtspause mit null Punkten.

Champions League Männer, Gruppenphase, Gruppe B:

Ostrava/Cz. – Walter Wels 3:2
Ondrej BAJGER : Gabor BÖHM 3:2 (7:11 / 4:11 / 12:10 / 11:6 / 14:12)
Felipe OLIVARES : Frane KOJIĆ 3:1 (6:11 / 11:9 / 11:4 / 11:4)
Šimon BELIK : Dominique PLATTNER 1:3 (5:11 / 7:11 / 11:8 / 6:11)
Ondrej BAJGER : Frane KOJIĆ 1:3 (6:11 / 9:11 / 11:5 / 7:11)
Felipe OLIVARES : Gabor BÖHM 3:2 (11:8 / 15:13 / 6:11 / 9:11 / 11:7)

Roskilde/Dän. – Jekaterinenburg/Rus. 1:3

Platz      Team                           Spiele       Matches        S:N              Punkte
1            Jekaterinenburg/Rus. 6               18:3               6:0      12
2            Roskilde/Dän.              6               13:10             3:3      9
3            SPG Walter Wels        6               9:14               2:4      8
4            TTC Ostrava/Cz.         6               4:17               1:5      7

Gruppe A:

Di., 10.12. Orenburg/Rus. – Mühlhausen/D. (Daniel Habesohn)

Platz    Team                                      Spiele  Matches          S:N            Punkte
1          Fakel Orenburg/Rus.              5          15:2                 5:0       10
2          Post SV Mühlhausen/D.         5          10:8                 3:2       8
3          VS Angers TT/Fra.                 5          10:12               2:3       7
4          Leka Enea/Spa.                     5          2:15                 0:5       5

ETTU-Cup Männer, Achtelfinale:
Peac Kalo Meh/Ung. – Solex Consult Wr. Neustadt 1:3
Zsolt PETÖ : ALI Alkhadrawi 3:0 (11:5 / 11:6 / 11:7)
Lehel DEMETER : Tomas KONECNY 2:3 (8:11 / 11:6 / 11:6 / 6:11 / 8:11)
Gabor GEROLD : Felix WETZEL 2:3 (5:11 / 11:6 / 11:5 / 5:11 / 4:11)
Zsolt PETÖ : Tomas KONECNY 1:3 (4:11 / 11:2 / 8:11 / 12:14)

Rückspiel am Fr., 13.12. (18 Uhr): Solex Consult Wr. Neustadt – Peac Kalo Meh/Ung.

ETTU-Cup Frauen, Achtelfinale:
Cagliari/It. – LZ Linz Froschberg 0:3
Clapa – Ho Tin-Tin 1:3 (7, -5, -5, -8)
Wei Jian – Karoline Mischek 1:3 (13, -7, -9, -10)
Ferciue – Denise Payet 2:3 (9, 7, -7, -9, -7)
Rückspiel am Fr., 13.12. (18 Uhr): LZ Linz Froschberg – Cagliari/It.

Damen-Bundesliga:

10.12. Linz AG Froschberg – TTC CarinthiaWinds Villach (13 Uhr)

Rang

Mannschaft

Sp

S

U

N

Sp-V

Sz-V

P

+

1

Linz-Froschberg AG 1 

6

6

0

0

25:12

83:46

25

7

2

LZ Linz-Froschberg

7

5

0

2

27:17

96:64

23

6

3

TTC 'CarinthiaWinds' Villach

6

6

0

0

31:6

100:30

22

4

4

Ossiachersee Bodensdorf

7

4

0

3

27:16

91:73

18

3

5

Linz-Froschberg AG 2 

7

2

0

5

19:25

69:89

16

5

6

SG Übelbach/Don Bosco

7

3

0

4

15:28

65:89

16

3

7

ESV Bruck/Mur 1 (BEBU1)

7

1

0

6

14:28

58:96

11

2

8

TTC Raiba Kirchbichl

7

0

0

7

8:34

35:110

9

2

 

Nächste Termine:

10.12. Champions League
10.12. Bundesliga, Damen: Linz AG Froschberg – TTC CarinthiaWinds Villach (13 Uhr)
13.12. ETTU-Cup-Achtelfinal-Rückspiele: LZ Linz Froschberg – Cagliari/It. bzw. Solex Consult Wr. Neustadt – Peac Kalo Meh/Ung.
14.12. Damen-Bundesliga, unteres Play-off in Stockerau
15.12. Bundesliga
20. und 21.12. Bundesliga
4.1. Deutsches Pokal-Final 4 mit Ochsenhausen (Fegerl)
14.1. Liga Frankreich
22.-26.1. Olympia Mannschafts-Qualifikation in Gondomar/Por.
28.1.-2.2. Platin Tour in Magdeburg/D
8.-9.2. Europa Top 16 in Montreaux
18.-23.2. World Tour in Budapest/Ung.
29.2.-1.3. Staatsmeisterschaft in Kufstein/T.
3.-8.3. Platin Tour Katar
4.-8.3. U21-EM in Varazdin
22.-29.3. Mannschafts-Weltmeisterschaften in Busan/Korea
8.-12.4. Olympia Europa-Qualifikation in Moskau
9.-13.4. Youth Open in Linz
22.-26.4. Platin Tour Japan
12.-17.5. Platin Tour China
15.-16.5. Bundesliga Finale in St. Pölten
10.-19.7. Nachwuchs-EM in Zagreb/Kro.
25.7.-7.8. Olympische Spiele in Tokio
26.8.-4.9. Paralympische Spiele in Tokio
15.-20.9. EM in Warschau/Pol.
23.-25.10. Frauen-Weltcup in Bangkok/Thailand
10.-15.11. Platin Tour, bet-at-home.com Austrian Open by Liebherr in Linz
13.10. EM-Phase 1
17.11. EM-Phase 1
8.12. EM-Phase 1

Foto von Frane Kojic by Franz Krestan

                        

 


Nach knappem 2:3 will Wels ins ETTU-Cup-Finale

09.12.2019 21:32

zurück