Europameisterschaften

zurück

Ehepaar Monteiro-Dodean holt Mixed-Gold

Den ersten Titel bei den diesjährigen Kontinentalwettkämpfen teilen sich Rumänien und Portugal. Das Ehepaar Joao Monteiro und Daniela Dodean-Monteiro - seit 2013 verheiratet und seit 2015 Eltern einer kleinen Tochter - entrissen in einem packenden Endspiel der schwedischen Paarung Mattias Karlsson/Matilda Ekholm den bereits sicher geglaubten Titel. Die Schweden holten die ersten beiden Sätze klar, auch nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich lagen sie im Entscheidungssatz deutlich voran. Monteiro/Dodean zeigten aber wie gewohnt ungeheuren Kampfgeist und belohnten sich selbst - mit 14:12 kürten sie sich als erstes Ehepaar in der Geschichte zum Mixed-Europameister.


Europameisterschaften

22.10.2016 11:06

zurück