STRÖCK Jugend-EM - Tag 6

zurück

Herren-Jugend nach 3:0 über Dänemark erstklassig !!!

Erste Ergebnisse aus den Indidividualbewerben ...

Aktualisiert Mittwoch, 20:15 Uhr

Erfolgreicher Abschluss für Österreichs Jugendteam der Burschen im Mannschaftbewerb der Heim-EM in Schwechat. Mit einem 3:0 im Spiel um Platz 17 gegen Dänemark fixierten Stefan Leitgeb, Christian Luginger und Simon Pfeffer in souveräner Manier den Aufstieg in erste Kategorie. Nach einem 0:3 im Spiel um den Einzug in die Top 16 stand das Team gehörig unter Druck, durfte man sich doch im weiteren Verlauf keine Niederlage mehr leisten. Aber die Burschen konnten diesem Druck mehr als standhalten, in sämtlichen fünf Platzierungsspielen um die Plätze 17 bus 28 wurde kein einizges Spiel verloren, alle Begegnungen wurden klar mit 3:0 dominiert.

Im heutigen Duell mit Dänemark sorgte Stefan Leitgeb gegen Ruben Jensen für die Führung, sah sich aber zu Beginn einem 1:2-Satzrückstand gegenüber. Auch in Durchgang vier lag der Österreicher 4:6 zurück, aber diesem Zeitpunkt bekam er das Spiel aber sicher in den Griff und gewann die letzten beiden Sätze mit 11:7 und 11:3. Christian Luginger legte mit einem 3:0 über Claus Nielsen nach, für die endgültige Entscheidung sorgte Simon Pfeffer durch einen Fünfsatzerfolg über Tobias Rasmussen.

Heute nachmittag standen die Qualifikationsrunden im Jugend-Einzel sowie die 1 Runde im Mixed-Doppel in beiden Altersklassen auf dem Programm. David Serdaroglu erreicht durch ein 4:1 über den Schotten Dalgleish ebenso die erste Hauptrunde wie Theresa Raich durch ein 4:3 (7.Satz 11:9) über die Norwegerin Dyrkolbotn. Thomas Müllner - er gab eine 3:0-Führung aus der Hand - und Valerie Tischler blieben auf der Strecke. Im Mixed-Doppel der Schüler erreichte neben den gesetzten Levenko/Loyen (BEL; Freilos) noch Schaumberger/Fuchs die zweite Runde. Für Grininger/Storer, Klaus/Mischek sowie Ines Diendorfer mit ihrem moldawischen Partner Putuntic kam bereits zum Auftakt das Aus. Im Mixed-Doppel der Jugendklasse gelang vier Paarungen der Aufstieg in die zweite Runde. Luginger/Luginger mussten gegen die Griechen Papadakis/Toliou über die volle Distanz gehen, Leitgeb/Galitschitsch, Müllner/Carey (WAL) sowie Pfeffer/Kaczmarek (POL) kamen glatt in drei Sätzen weiter. Vorcnik/Raich und Serdaroglu/Tischler mussten eine Niederlage einstecken.


STRÖCK Jugend-EM - Tag 6

18.07.2012 10:28

zurück