3:0! Wr. Neustadt als Champions League-Express

zurück

Überragend! Durch das 3:0 gegen Irun Leka Enea (Spa) steht Meister Solex Consult Wr. Neustadt nach dem 3:2 im ersten Spiel der ersten Champions League-Phase in Kroatien gegen Gastgeber Starr Varazdin (Kro) in der Hauptrunde der Königsklasse. Acht Stunden später konnte Felbermayr Wels durch einen sehenswerten Fight gegen Ungarns Meister Pecs nachziehen, fixierte mit dem 3:2 den Einzug in die Hauptgruppen-Phase. Am Freitag geht es zuhause gegen Favorit Neu-Ulm (D) um Platz eins.

by Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

Zum Fight des Abends zwischen Felbermayr Wels und Kalo Meh Pecs wurde das Entscheidungsmatch Nandor Ecseki gegen Lehal Demeter: Schon im ersten Heat wehrte der Wels-Neuzugang einen Satzball ab, feierte jeden Punkt wie einen Champions League-Sieg und gewann mit 14:12. Das war die Basis zum 3:1-Erfolg und dem damit verbundenen 3:2-Sieg, der zumindest Gruppenplatz zwei und damit den Einzug in die Champions League-Hauptgruppe, die ab 3. November gespielt wird, bedeutete.

Schon zuvor hatte Ecseki einen Krimi für sich entschieden, bezwang Zsolt Petö mit 6:4 im Decider, gewann 3:2, brachte damit Wels nach Andreas Levenkos ebenso knappen 3:2-Auftaktsieg gegen Lehel Demeter, der seinerseits bereits 2:0 geführt hatte, mit 2:0 voran. Aber nach Jiri Martinkos Niederlage, musste Levenko ein bitteres 0:3 gegen den Ex-Welser Petö hinnehmen. So kam es beim Stand von 2:2 zum Entscheidungsmatch.     

Meister gewinnt ohne Satzverlust

Mit 3:0 – und ohne Satzverlust – raste der frischgebackene Cupsieger Wr. Neustadt über die Spanier hinweg. „Entscheidend war zunächst, dass sich Tomas Konecny, obwohl vom Referee klar benachteiligt, nicht aus der Fassung bringen ließ und mit 1:0 vorlegen konnte. Dann war Frane Kojic wieder eine Klasse für sich, ließ der Nummer 1 der Spanier, Carlos Franco, beim 3:0 keine Chance!“, zeigte sich Klubchef Franz Gernjak begeistert.

Auch, weil Martin Dopplers Schachzug, Kojic als Nummer 2 aufzustellen, voll aufging. Zum Abschluss konnte Felix Wetzel ruhig spielen, sein Potential abrufen und mit einem 3:0 gegen Palcios den klaren Sieg und den wahrscheinlichen Einzug in die Haupt-Gruppenphase der Champions League fixieren. „Jetzt ist unser erstmaliger Einzug in die besten 16 fixiert und wir könnten am Freitag gegen Prag locker um Platz eins spielen“, lächelt Gernjak.

Champions League, Männer (bis 17.9.), Gruppe B in Wels (Phase 1):

Felbermayr Wels – Pecs (Ung) 3:2
Andreas LEVENKO – Lehel DEMETER 3:2 (-7, -13, 7, 12, 4)
Nandor ECSEKI – Zsolt PETÖ 3:2 (9, -6, 7, -5, 4)
Jiri MARTINKO – Gabor GEROLD 1:3 (-7, 6, -9, -6)
Andreas LEVENKO – Zsolt PETÖ 0:3 (-9, -9, -3)
Nandor ECSEKI – Lehel DEMETER 3:1 (12, -5, 5, 8)

Mittwoch: Felbermayr Wels – Hoboken (Bel) 3:1
Nandor ECSEKI - Thiago MONTEIRO 2:3 (4, -8, -7, 4, -3)
Andreas LEVENKO - Benjamin BROSSIER 3:2 (-11, 9, -9, 7, 4)
Jiri MARTINKO - Michal BANKOSZ 3:1 (6, -13, 5, 7)
Andreas LEVENKO - Thiago MONTEIRO 3:1 (6, -11, 9, 4)

Weiters: Neu-Ulm (D) – Hoboken (Bel) 3:0
Neu-Ulm (D) – Pecs (Ung) 3:1

Tabelle: 1. Neu-Ulm 4, 2. Wels 4, 3. Pecs 2, 4. Hoboken je 2

Freitag, 19 Uhr: Felbermayr Wels – Neu-Ulm (D)

Champions League, Männer, Gruppe D (Phase 1) in Varazdin (Kro/bis 17.9.):

Solex Consult Wr. Neustadt – Irun Leka Enea (Spa) 3:0
Tomas KONECNY - Endika DIEZ 3:0 (5, 8, 11)
Frane Tomislav KOJIC - Carlos FRANCO 3:0 (6, 3, 5)
Felix WETZEL - Daniel PALACIOS 3:0 (7, 10, 8)

Mittwoch: Solex Consult Wr. Neustadt – Starr Varazdin (Kro) 3:2
Tomas KONECNY - Soroosh AMIRI NIA 0:3 (-7, -6, -9)
Frane Tomislav KOJIC - Nikola HORVAT 3:0 (3, 5, 2)
Felix WETZEL - Ronald REDJEP 2:3 (8, -10, 6, -13, -5)
Tomas KONECNY - Nikola HORVAT 3:0 (5, 4, 3)
Frane Tomislav KOJIC - Soroosh AMIRI NIA 3:0 (8, 3, 6)

Weiters: El Nino Praha (Cz) – Irun Leka Enea (Spa) 3:1
Starr Varazdin (Kro) – El Nino Praha (Cz) 0:3

Tabelle: 1. Prag 4, 2. Wr. Neustadt 4 Punkte, 3. Starr Varazdin 2, 4. Irun 2.

Freitag, 13 Uhr: Solex Consult Wr. Neustadt – El Nino Praha (Cz)

Modus: Die Erst- und Zweitplatzierten spielen ab 3.11. in der Champions-League Gruppenphase 2, die Dritt- und Viertplatzierten spielen in der EuropeCup-Qualifikation ab 22. Oktober weiter.

Weitere Termine:
18.-19.9. Europa Top 16 in Thessaloniki (Gr.)
22.-25.9. WTT Star Contender in Doha/Katar
25./26.9. Bundesliga-Runden
25./26.9. Nachwuchs Top 10 in Kapfenberg (St)
28.9.-3.10. Team-EM in Cluj/Rum
2./3.10. Nachwuchs Superliga in Kapfenberg und Bruck (St)
5.10. Französische Liga Auftakt
8.-10.10. Bundesliga-Runden
8.10. Deutsche und F-Liga
15.-17.10. Europe Youth Top 10 in Tours/Fra.
16.-17.10. Bundesliga-Runden
16./17.10. Nachwuchs Top 10 in Salzburg
22.-24.10. Europe Cup, Gruppenphase Frauen in Linz und Vorrunden-Gruppen Männer in Stockerau, Salzburg und Linz
23./24.10. Bundesliga-Runden
31.10. Deutsche Liga
2.11. Frankreich Liga
3.-7.11. Champions League
5.11. Frankreich Liga
5.-7.11. Senioren-ÖMS in Baden
10.-14.11. U21-EM in Spa (Bel)
16.11. Frankreich Liga
19./20.11. Bundesliga-Runden
23.-29.11. WM in Huston (USA)
27./28.11. Nachwuchs Superliga in Stockerau (NÖ)
2.-8.12. Jugend-WM in Portugal
2.-5.12. Finnland Open
3.-5.12. Bundesliga-Runden
5.12. Deutsche und Frankreich Liga
6.-12.12. Frauen-Weltcup und WTT Finals
13.12. Generali Austria Top 12 in Horn/NÖ
13.-19.12. Männer-Weltcup und WTT Finals
19.12. Deutsche und Frankreich Liga
22.12. Deutsche und Frankreich Liga
5./6.3. Staatsmeisterschaften in Klagenfurt

Foto by Andreas Promberger: Felix Wetzel


3:0! Wr. Neustadt als Champions League-Express

16.09.2021 15:20

zurück