Liu Jia gewinnt zum Abschied Titel Nr. 22 

zurück

Eine ÖTTV-Legende nahm Abschied nach Maß: Liu Jia besiegte in ihrem letzten Bundesligaspiel für Linz AG Froschberg im Finale der win2day-Damen-Bundesliga Ivana Malobabic mit 3:0 und ebnete so den Weg zum 4:0-Sieg gegen NanoTech Villach. Sofia Polcanova und Suthasini Sawettabut sorgten mit je einem Einzel und einem Doppel-Erfolg für den Endspielsieg und Meistertitel Nummer 22. Bruck, der Meister des unteren Play-Offs, schaffte kampflos die Rückkehr in die oberste Spielklasse. Riha Open Wr. Neudorf holt den Meistertitel in der 2. Bundesliga.

Miguel Daxner
ÖTTV Presse #tischtennisaustria

Eine weitere Machtdemonstration gelang Linz AG Froschberg im Final-Hit der win2day-Bundesliga: Beim 4:0 gegen Vizemeister NanoTech Villach fertigte zunächst Liu Jia Führungsspielerin Ivana Malobabic mit 3:0 ab. Auch Anna Fenyvesi (gegen Sofia Polcanova) und Ida Jazbec (gegen Suthasini Sawettabut) kamen zu keinem einzigen Satzgewinn. Erst im Doppel konnten Ivana Malobabic/Ida Jazbec erstmals für die Gäste anschreiben, gingen 1:0 und 2:1 nach Sätzen in Führung. Aber Sofia Polcanova konnte mit Sawettabut das Match drehen, gewann 3:2, fixierte den 4:0-Endstand und den damit verbundenen 22. Titel für Linz AG Froschberg. Wehmütig dann der Bundesliga-Abschied von Liu Jia. Die Ex-Europameisterin konzentriert sich auf ihre Trainerrolle, kommt schon beim WTT Youth Contender in Linz (27.4.-3.5.) als Leiterin des Girls Winning Teams zum Einsatz. Auch in der Bundesliga wird Liu Jia künftig als Coach eingesetzt.  

Wr. Neudorf holt Meistertitel der 2. Damen-Bundesliga
Mit 21 Siegen und nur einer Niederlage stürmte Riha Open Wr. Neudorf eindrucksvoll zum Meistertitel der 2. Damen-Bundesliga fest. Obmann Franz Sellmeister jubelt: „Wir freuen uns über den Titel, den wir vor allem durch unseren starken Kader gewonnen haben. Zusätzlich zur Ranglistenersten Viktoria Truzsinszki und Jennifer Henning sind die Nachwuchsspielerinnen Gabi Kezai und Julia Fuchs zum Einsatz gekommen. Dazu unterstützte uns die mehrfache Ex Europameisterin Valentina Popova perfekt. Ich gratuliere dem Team und Coach Tibor Juhasz.“ Bruck II muss mit nur einem Sieg aus 22 Spielen in die Landesliga absteigen. Bei den Herren stehen Oberpullendorf und Kuchl II vorzeitig als Absteiger fest.

win2day 1. Damen-Bundesliga, oberes Play-Off

win2day Bundesliga-Finale am 23.4.
Linz AG Froschberg – NanoTech Villach 4:0
Liu Jia – Ivana Malobabic 3:0 (2, 5, 2)
Sofia Polcanova – Anna Fenyvesi 3:0 (2, 10, 5)
Suthasini Sawettabut – Ida Jazbec 3:0 (9, 6, 7)
Suthasini Sawettabut/Sofia Polcanova – Ida Jazbec/Ivana Malobabic 3:2 (-6, 4, -8, 6, 6)

Historie aller Damen-Bundesliga-Meister

Jahr

Verein

1949

Union Breitenbrunn 

1950

Union Breitenbrunn 

1951

Austria Wien 

1952

Austria Wien 

1953

Austria Wien 

1954-1961 

nicht ausgetragen 

1962

Stickstoff Linz 

1963

Polizei SV Wien 

1964

Polizei SV Wien 

1965

Polizei SV Wien 

1966

Polizei SV Wien 

1967

Polizei SV Wien 

1968

Polizei SV Wien 

1969

Polizei SV Wien 

1970

Polizei SV Wien 

1971

Polizei SV Wien 

1972

UKJ Tyrolia 

1973

UKJ Tyrolia 

1974

Polizei SV Wien 

1975

Polizei SV Wien 

1976

ATUS Graz 

1977

ATUS Graz 

1978

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1979

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1980

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1981

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1982

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1983

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1984

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1985

Union Sefra Korneuburg 

1986

SV Schwechat 

1987

SV Schwechat 

1988

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1989

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1990

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1991

ATUS Judenburg-Sparkasse 

1992

SV Schwechat

1993

Union Raiffeisen Oberndorf 

1994

Union Raiffeisen Oberndorf

1995

SV Schwechat

1996

SV Schwechat

1997

SV Schwechat

1998

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

1999

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2000

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2001

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2002

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2003

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2004

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2005

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2006

ASKÖ Erdgas Linz-Froschberg

2007

Linz AG Froschberg

2008

Linz AG Froschberg

2009

Linz AG Froschberg

2010

Linz AG Froschberg

2011

Linz AG Froschberg

2012

SVS Ströck

2013

Linz AG Froschberg 

2014

SVS Ströck

2015

Linz AG Froschberg

2016

LINZ AG Froschberg

2017

LINZ AG Froschberg

2018

LINZ AG Froschberg

2019

LINZ AG Froschberg

2020

Saison-Abbruch aufgrund von COVID 19

2021

LINZ AG Froschberg

2022

LINZ AG Froschberg

Sämtliche Bundesliga-Informationen und den gesamten Spielplan finden Sie unter www.ttbundesliga.at

Weitere Events:
27.4.-3.5. WTT Youth Contender in Linz
28.4.-1.5. win2day Bundesliga-Halbfinale und Relegation
29.4.-1.5. Senioren-ÖMS in Kufstein (T)
6.-8.5. Zweite Bundesliga
13.-15.5. U17-ÖMS in Salzburg
15.5. win2day Herren-Bundesliga-Finale in Wr. Neustadt (18)
20.5. Relegation Unteres Play-Off/2. Bundesliga in Kapfenberg
23.5.-12.6. WTT Contender in China
27.-29.5. U21-ÖMS in Lustenau (V)
28.-29.5. Para-Staatsmeisterschaften powered by win2day in Stockerau
3.-6.6. U11 und U13-ÖMS in Freistadt (OÖ)
10.6. Liga Frankreich
11./12.6. Aufstiegsspiele in die 2. Bundesliga
13.-26.6. WTT Feeder in D
14.6. Liga Frankreich
24.-26.6. Europe Trophy Grand Final mit Bodensdorf und Kufstein
27.6.-10.7. WTT Star Contender in D und Swe
25.6.-2.7. Senioren-EM in Rimini (It)
6.-15.7. Nachwuchs-EM in Belgrad (Ser)
11.-24.7. WTT Grand Smash in Ungarn
25.-31.7. WTT Youth Contender in Agadir (Mar)
13.-21.8. EM in München
22.8.-4.9. WTT Feeder in Europa
14.-18.9. U21-EM in Cluj (Rum)
17./18.9. WIN Nachwuchsserie in Kapfenberg und Bruck
30.9.-9.10. Mannschafts-WM in Chengdu (Chn)
12./13.10. Mannschafts-EM Phase 1
15./16.10. Mannschafts-EM Phase 1
26./27.10. Mannschafts-EM Phase 1
6.-12.11. Para-WM in Granada (Spa)
21.11.-4.12. WTT Finals und Weltcup
26./27.11. WIN Nachwuchsserie in Stockerau
6.-11.12. Mannschafts-EM Phase 1
10.-11.12. U11 und U17-Top 10 in Fürstenfeld
5.-11.12. U18-WM in Tunesien

Foto by Plohe: Die Meisterdamen von Linz AG Froschberg: Trainer Zsolt Harczi, Liu Jia, Sofia Polcanova, Suthasini Sawettabut, Ines Diendorfer, Margarita Baltusyte, Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (v.l.)


Liu Jia gewinnt zum Abschied Titel Nr. 22 

24.04.2022 16:36

zurück