zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ÖTTV.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Welt. Nationalteam Allgemeine Klasse.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Spezialbereich National - International

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Nationalteam Allgemeine Klasse

Archiv
  • Serdaroglu/Chen erreichen in Otocec Platz neun

    Serdaroglu/Chen erreichen in Otocec Platz neun 23.06.2022

    Mit zwei Siegen stürmten David Serdaroglu/Alexander Chen ins Achtelfinale des WTT Feeders von Otocec (Slo). In der Runde der besten 16 scheiterten die Stockerauer nach einer 2:1-Führung knapp an der Nr. 9 des Turniers Jarvis/Walker (Eng) mit 2:3. Daniel Habesohn gewann sein Erstrunden-Match gegen Tilen Cvetko (Slo) nach einem 1:2-Rückstand mit 4:2. Im 1/16-Finale scheiterte der Wiener dann am Chinesen Zeng Beixun mit 3:4. Für alle anderen fünf ÖTTV-Spieler:innen kam das Aus in der ersten Hauptrunde.

    mehr
  • Polcanova gewinnt in Zagreb Bronze im Doppel

    Polcanova gewinnt in Zagreb Bronze im Doppel 18.06.2022

    Platz drei erreichten Sofia Polcanova und Bernadette Szócs (Rum) im Doppelbewerb des WTT-Contenders in Zagreb (Kro). Im Halbfinale unterlagen sie dem auf Rang zwei gesetzten deutschen Duo Xiaona Shan/Sabine Winter mit 1:3. Beim Grand Final der Europe Trophy in Havirov (Cz) durften die Damen von Bodensdorf jubeln. Die Kärntnerinnen stehen nach zwei Siegen im Halbfinale.

    mehr
  • Polcanova fixiert Medaille in Zagreb

    Polcanova fixiert Medaille in Zagreb 17.06.2022

    Mit einem souveränen 3:0-Sieg über die Koreanerinnen Jeon/Kim fixierte Sofia Polcanova an der Seite von Bernadette Szócs (Rum) im Doppelbewerb des WTT-Contenders in Zagreb (Kro) den Halbfinaleinzug und damit eine Medaille. Im Mixed-Doppel mit Robert Gardos folgte für die Triple-EM-Medaillengewinnerin allerdings das Out: Das ÖTTV-Duo scheiterte an der Nr. 1 des Turniers Hina Hayata/Tomokazu Harimoto (Jp) mit 0:3.

    mehr
  • Polcanova löst zwei Viertelfinal-Tickets 

    Polcanova löst zwei Viertelfinal-Tickets  16.06.2022

    3:1 und 3:0 – Sofia Polcanova schafft in beiden Doppelbewerben des WTT-Contenders in Zagreb den Viertelfinaleinzug. Mit Robert Gardos sammelte die Linzerin damit erste wichtige Weltranglistenpunkte auf dem Weg Richtung Olympia 2024. Im Damen-Doppel mit Bernadette Szócs (Rum) eliminierte die Triple-EM-Medaillengewinnerin, als Nr. 3, gesetzt Lee/Shao (Hkg/Por) mit 3:0. Im Einzel unterlag die Nr. 5 des Turniers Lee Zion (Kor/95) mit 1:3, auch Robert Gardos und Daniel Habesohn scheiterten in Runde eins.

    mehr
  • Polcanova/Gardos starten Punktejagd in Zagreb

    Polcanova/Gardos starten Punktejagd in Zagreb 12.06.2022

    Als Nummer 89 der Welt startet das neue heimische Parade-Mixed bei den am Montag beginnenden Kroatien Open die große Punktejagd, um das Ticket für Olympia 2024 zu lösen. Polcanova ist auch im Einzel (Nr. 5) und im Damen-Doppel (Nr. 3) beim WTT Contender im Einsatz. Beim Aufstiegsturnier für die 2. Bundesliga schafften Gumpoldskirchen II, Gastgeber Wr. Neudorf II und Stadlau die Qualifikation.   

    mehr
  • Polcanova & Gardos: Traumpaar gefunden

    Polcanova & Gardos: Traumpaar gefunden 01.06.2022

    Österreichs Tischtennis hat sein neues Traumpaar! Sofia Polcanova startet die Olympia-Kampagne im Mixed-Doppel für Paris 2024 mit Robert Gardos. Das neue Duo wird auch bei der EM von 13.-21.8. in München an die Platte gehen. Wer neben Gardos und Daniel Habesohn im Männer-EM-Kader stehen wird, entscheidet sich am Donnerstag und Freitag bei der internen Qualifikation in Stockerau.

    mehr